Jump to content

Perry2000

Member
  • Gesamte Inhalte

    3'659
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    6

Perry2000 hat zuletzt am 3. Oktober gewonnen

Perry2000 hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

2 Benutzer folgen diesem Benutzer

Profile Information

  • Gender
    Not Telling
  1. Austriamicrosystems (AMS)

    AMS (-2,2% auf 89,40 CHF): Kaufgelegenheit AMS würden weiter von Baisse-Spekulanten dominiert, ist zu hören. Nachdem die Gesellschaft an ihrem Investorentag nicht nur habe überzeugen können, sondern gar brillante Aussichten auf mehrere Jahre hinaus präsentiert habe, überrasche die negative Kursreaktion der Titel. Sales-Trader aber hören, dass die Titel wegen den verschiedenen Ratinganhebungen der vergangenen Tage nach unten gut abgestützt seien. Auch die heutige Frühschwäche unter 90 CHF stelle keinen Beinbruch dar, vielmehr schaffe sie wieder eine Kaufgelegenheit. Händler meinen, dass sich die Nachfrage in der AMS-Inhaberaktie denn auch noch vor dem Jahresende beleben werde. Quelle Marktgespräch
  2. Clinuvel Pharmaceuticals

    Jetzt ist der Kurs quasi wieder stabil bei 5.- Für was langfristiges wäre ein Einstieg nicht schlecht.... Hatte heute zu 4.95 eine Position gekauft.
  3. Morning Briefing - Markt Schweiz

    Morning Briefing - Markt Schweiz Zürich (awp) - Nachfolgend eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen für den laufenden Börsentag: UNTERNEHMENSNACHRICHTEN - Novartis meldet Rücktritt von Onkologie-Chef Bruno Strigini - LafargeHolcim reduziert Konzernleitung - schlankere Struktur - Givaudan zeichnet Schuldscheindarlehen über 300 Mio in zwei Tranchen - DKSH nimmt IT-Chef in die erweiterte Geschäftsleitung auf - Swiss Prime Site erwirbt von SBB Landparzelle am Bahnhof Lancy in Genf - Arbonia verkauft Forster Profilsysteme an die belgische Reynaers Group - Lastminute will bis zu 15% der eigenen Aktien zu 16 CHF das Stück zurückkaufen - Plazza erwartet für 2018 Steigerung des Liegenschaftsertrags von einem Viertel - LUKB nominiert Franz Grüter und Markus Hongler für VR - Coltene stellt Finanzberichterstattung von IFRS auf Swiss GAAP FER um - HLEE lässt 613'154 Inhaberaktien aus dem bedingten Kapital kotieren NEWS VON WICHTIGEN NICHT SIX-KOTIERTEN UNTERNEHMEN: - BETEILIGUNGSMELDUNGEN - Basilea: Franklin Resources/Templeton senkt Anteil auf 2,9396% - Crealogix: Credit Suisse Funds AG meldet Anteil von 3,71% - Mobilezone: BlackRock meldet tieferen Anteil von 2,81% - Evolva: Pictet Asset Management meldet 9,99%, Cologny 5,27% - Relief Therapeutics: Pierrel S.p.A senkt Anteil auf 2,98% PRESSE FREITAG - Rezeptfreie Arzneien könnten Merck gut 4 Mrd bringen - Nestlé bietet (Bloomberg) ANSTEHENDE INFORMATIONEN VON UNTERNEHMEN Freitag: - keine Termine Montag: - Altin: aoGV zu Fusion mit Absolute Invest Dienstag: - keine Termine WICHTIGE ANSTEHENDE WIRTSCHAFTSTERMINE - CH: SNB Direktinvestitionen 2016 (09.00 Uhr) - EU: Handelsbilanz 10/17 (11.00 Uhr) - US: Empire State Index 12/17 (14.30 Uhr) Industrieproduktion 11/17 (15.15 Uhr) Kapazitätsauslastung 11/17 (15.15 Uhr) - CH: KOF Consensus Forecast (Montag) Seco Konjunkturprognosen vom Dezember 2017 (Dienstag) WIRTSCHAFTSDATEN - JP: Stimmung in Industrie hellt weiter auf (Tankan) SONSTIGES - Nächster Eurex-Verfall: HEUTE - Neukotierungen: - Dekotierungen: - Lifewatch (Übernahme durch Biotelemetry, Termin noch unbekannt) - Myriad (Dekotierung per 30.04.2018; letzter Handelstag 27.04.) - Rapid Nutrition (Dekotierung per 30.04.2018; letzter Handelstag 27.04.) - Altin (Übernahme durch Absolute Invest, Termin noch unbekannt) - Syngenta (Übernahme durch ChemChina, Termin noch unbekannt) EX-DIVIDENDE DATEN: - DEVISEN/ZINSEN (08.30 Uhr) - EUR/CHF: 1,1642 - USD/CHF: 0,9874 - Conf-Future: +18 BP auf 161,08% (Donnerstag) - SNB: Kassazinssatz -0,110% (Donnerstag) BÖRSENINDIZES - SMI vorbörslich: -0,12% auf 9'372 Punkte (08.30 Uhr) - SMI (Donnerstag): -0,12% auf 9'383 Punkte - SLI (Donnerstag): +0,03% auf 1'513 Punkte - SPI (Donnerstag): -0,09% auf 10'743 Punkte - Dow Jones (Donnerstag): -0,31% auf 24'509 Punkte - Nasdaq Comp (Donnerstag): -0,28% auf 6'857 Punkte - Dax (Donnerstag): -0,44% auf 13'068 Punkte - Nikkei 225 (Freitag): -0,62% auf 22'553 Punkte STIMMUNG - verhalten Ausblick Unternehmen In der kommenden Woche kehrt im Kalender für Termine von Unternehmen vorweihnachtliche Ruhe ein. Es steht kein nennenswerter Termin einer kotierten Gesellschaft auf der Agenda. Die Micro-Cap-Gesellschaft Altin hält am Montag eine ausserordentliche Generalversammlung zur Fusion mit Absolute Invest (ABSI 19 0%) ab. Wegen der Stimmverhältnisse ist die Zustimmung zur Transaktion aber programmiert. Alpine Select (ALPN 16.5 0.61%) hält über Absolute Invest 94% an Altin (ALTN 11.3 0%).
  4. Swissquote

    .... und wieso schaffen es dann andere Anbieter Kurse zu stellen?
  5. Swissquote

    Bei Dots läuft das Selbe Spiel. Bewegt sich der Markt, Schwupps Kurse weg UBS, CBK, DB sind um Welten stabiler
  6. Wo kann ich Kryptowährungen kaufen?

    Soweit ich weiss, geht es über Lykke. https://www.lykke.com/ Ich habe da ein Konto, aber noch nie was darüber gemacht
  7. Morning Briefing - Markt Schweiz

    Morning Briefing - Markt Schweiz Zürich (awp) - Nachfolgend eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen für den laufenden Börsentag: UNTERNEHMENSNACHRICHTEN - UBS: Chef Wealth Management Jürg Zeltner tritt per Jahresende zurück Martin Blessing zum President Wealth Management ernannt Sabine Keller-Busse zur Group COO ernannt Axel Lehmann wird Chef Personal & Corporate Banking, UBS Schweiz - LafargeHolcim beendet Gespräche mit südafrikanischer PPC - Sika nimmt Werk Nummer 22 in den USA in Betrieb - Barry-Callebaut-GV genehmigt alle Anträge - Comet ernennt neuen Leiter für Industrial X-Ray Modules - Leiter ebeam geht - Kuros Biosciences ernennt Michael Grau zum neuem Finanzchef - Peach Property übernimmt 793 Wohneinheiten in Deutschland - BKW: Regierungsrätin Barbara Egger-Jenzer scheidet aus Verwaltungsrat aus NEWS VON WICHTIGEN NICHT SIX-KOTIERTEN UNTERNEHMEN: - Firmenich übernimmt südafrikanischen Duftstoffhersteller Flavourome - CKW erzielt wieder Jahresgewinn - Erneut Wertberichtigungen BETEILIGUNGSMELDUNGEN - Forbo: Norges Bank meldet tieferen Anteil von 2,7% - Siegfried: Norges Bank meldet Anteil von 3,35% - Temenos: Massachusetts Mutual/Oppenheimer meldet Anteil von 7,25% PRESSE DONNERSTAG - Novartis in Indien im Visier der Wettbewerbsbehörden (Economic Times of India) ANSTEHENDE INFORMATIONEN VON UNTERNEHMEN Donnerstag: - Freitag: - keine Termine Montag: - Altin: aoGV zu Fusion mit Absolute Invest WICHTIGE ANSTEHENDE WIRTSCHAFTSTERMINE - EU: PMI-Verarbeitendes Gewerbe und Dienste 12/17 (10.00 Uhr) EZB-Zinsentscheid (13.45 Uhr) - GB: BoE Zinsentscheid (13.00 Uhr) - DE: ifo-Institut Pk zur Konjunkturprognose für 2017 bis 2019 (10.30 Uhr) Institut für Weltwirtschaft (IfW) - "Konjunkturprognose im Winter für Deutschland und die Welt" (11.00 Uhr) - US: Erstanträge Arbeitslosenhilfe (Woche) (14.30 Uhr) Im- und Exportpreise 11/17 (14.30 Uhr) Einzelhandelsumsatz 11/17 (14.30 Uhr) Markit PMI Verarbeitendes Gewerbe und Dienste 12/17 (15.45 Uhr) Lagerbestände 10/17 (16.00 Uhr) - CH: KOF: Konjunkturprognose, Winter (09.00 Uhr) BFS: Produzenten- und Importpreisindex November 2017 (09.15 Uhr) SNB: Geldpolitische Lagebeurteilung (09.30 Uhr) SNB: Direktinvestitionen 2016 (Freitag) KOF: Consensus Forecast (Montag) WIRTSCHAFTSDATEN - SONSTIGES - Nächster Eurex-Verfall: 15.12. - Neukotierungen: - Dekotierungen: - Lifewatch (Übernahme durch Biotelemetry, Termin noch unbekannt) - Myriad (Dekotierung per 30.04.2018; letzter Handelstag 27.04.) - Rapid Nutrition (Dekotierung per 30.04.2018; letzter Handelstag 27.04.) - Altin (Übernahme durch Absolute Invest, Termin noch unbekannt) - Syngenta (Übernahme durch ChemChina, Termin noch unbekannt) EX-DIVIDENDE DATEN: per 15.1.: - Schaffner (6,50 CHF) per 30.1.: - Aryzta (0,3489 CHF in Aktien) per 2.3.: - Barry Callebaut (20 CHF, 7,27 CHF als Nennwertrückzahlung) DEVISEN/ZINSEN (08.20 Uhr) - EUR/CHF: 1,1647 - USD/CHF: 0,9851 - Conf-Future: 13 BP auf 160,90% (Mittwoch) - SNB: Kassazinssatz -0,111% (Mittwoch) BÖRSENINDIZES - SMI vorbörslich: -0,09% auf 9'386 Punkte (08.20 Uhr) - SMI (Mittwoch): +0,35% auf 9'395 Punkte - SLI (Mittwoch): +0,41% auf 1'513 Punkte - SPI (Mittwoch): +0,30% auf 10'752 Punkte - Dow Jones (Mittwoch): +0,33% auf 24'586 Punkte - Nasdaq Comp (Mittwoch): +0,20% auf 6'876 Punkte - Dax (Mittwoch): -0,44% auf 13'126 Punkte - Nikkei 225 (Donnerstag): -0,28% auf 20'694 Punkte STIMMUNG - Kaum verändert vor SNB-Entscheid
  8. Swissquote

    UBS kann ich bestätigen. Fast nie Probleme damit
  9. Morning Briefing - Markt Schweiz

    Morning Briefing - Markt Schweiz Zürich (awp) - Nachfolgend eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen für den laufenden Börsentag: UNTERNEHMENSNACHRICHTEN - LafargeHolcim: NGO Sherpa fordert Ermittlungen wegen Behinderung der Justiz - Sika: Regionen Nord- und Lateinamerika werden zusammengeführt - Clariant eröffnet Büro für Katalyse-Dienstleistungen in Qingdao - Lindt verlängert globale Partnerschaft mit Roger Federer - SHL: UEK weitet Verfahren wegen Pflichtangebot auf weiteren Aktionär aus - Flughafen Zürich: Passagier-Aufkommen im November +3,4% gg VJ auf 2,09 Mio - Wisekey erhält Auftrag von Iritech für VaultIC-Sicherheitsmodul - S&P bestätigt Kreditrating für Graubündner Kantonalbank mit "AA" NEWS VON WICHTIGEN NICHT SIX-KOTIERTEN UNTERNEHMEN: - BETEILIGUNGSMELDUNGEN - Flughafen Zürich: Blackrock meldet Anteil von 2,97% PRESSE MITTWOCH - ANSTEHENDE INFORMATIONEN VON UNTERNEHMEN Mittwoch: - Roche: Webcast/Conf. Call: 'Post ASH 2017' - GV: Barry Callebaut Donnerstag: - CKW: BMK 2016/17 Freitag: - Altin: aoGV zu Fusion mit Absolute Invest WICHTIGE ANSTEHENDE WIRTSCHAFTSTERMINE - EU: Industrieproduktion 10/17 (11.00 Uhr) Beschäftigung Q3/17 (11.00 Uhr) - US: Konsumentenpreise 11/17 (14.30 Uhr) Realeinkommen 11/17 (14.30 Uhr) Energieministerium Ölbericht (16.30 Uhr) FOMC Zinsbeschluss (20.00 Uhr) - CH: SNB: Geldpolitische Lagebeurteilung (Donnerstag) KOF Consensus Forecast (Freitag) WIRTSCHAFTSDATEN - DE: Verbraucherpreise November 1,8% gg VJ (Prog +1,8) SONSTIGES - Nächster Eurex-Verfall: 15.12. - Neukotierungen: - Dekotierungen: - Lifewatch (Übernahme durch Biotelemetry, Termin noch unbekannt) - Myriad (Dekotierung per 30.04.2018; letzter Handelstag 27.04.) - Rapid Nutrition (Dekotierung per 30.04.2018; letzter Handelstag 27.04.) - Altin (Übernahme durch Absolute Invest, Termin noch unbekannt) - Syngenta (Übernahme durch ChemChina, Termin noch unbekannt) EX-DIVIDENDE DATEN: - DEVISEN/ZINSEN (08.20 Uhr) - EUR/CHF: 1,1638 - USD/CHF: 0,9907 - Conf-Future: -23 BP auf 160,78% (Dienstag) - SNB: Kassazinssatz -0,129% (Dienstag) BÖRSENINDIZES - SMI vorbörslich: -0,29% auf 9'334,68 Punkte (08.20 Uhr) - SMI (Dienstag): +0,50% auf 9'361 Punkte - SLI (Dienstag): +0,45% auf 1'506 Punkte - SPI (Dienstag): +0,42% auf 10'720 Punkte - Dow Jones (Dienstag): +0,49% auf 24'505 Punkte - Nasdaq Comp (Dienstag): -0,19% auf 6'862 Punkte - Dax (Dienstag): +0,46% auf 13'184 Punkte - Nikkei 225 (Mittwoch): -0,47% auf 22'758,07 Punkte STIMMUNG - Zurückhaltung vor US-Zinsentscheid
  10. www.cashare.ch

    Wie gibst Du das auf der Steuerrechnung an?
  11. Morning Briefing - Markt Schweiz

    Morning Briefing - Markt Schweiz Zürich (awp) - Nachfolgend eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen für den laufenden Börsentag: UNTERNEHMENSNACHRICHTEN - Zurich übernimmt ANZ-Lebensversicherungsgeschäft in Australien Kaufpreis für 100%-Anteil beläuft sich auf 2,85 Mrd AUD Übernahme leistet ab erstem Tag positiven Ergebnisbeitrag Gehen davon aus, BOPAT ROE-Ziel ab 2019 um etwa 50 BP anzuheben Mittelzuflüsse werden 2017-2019 um etwa 300 Mio AUD steigen - Kühne+Nagel eröffnet Logistik-Kontrollzentrum in Shanghai - Dufry verlängert Konzession in Macau für 7 Jahre - Feintool ernennt Knut Zimmer zum neuen CEO ab Januar 2018 - Elma erwartet für 2017 deutliche Steigerung des Unternehmensgewinns 2017 Reingewinn von rund 4 Mio CHF erwartet - Vaudoise: COO Renato Morelli verlässt Unternehmen - Unterschiedliche Ansichten - Kudelski-Tochter Nagra liefert Sicherheitslösung nach Spanien - Cosmo rekrutiert ersten Patienten in Phase-II-Studie mit Rifamycin SV - Airopack ist dem Comité Français des Aérosols beigetreten NEWS VON WICHTIGEN NICHT SIX-KOTIERTEN UNTERNEHMEN: - Glencore 2017: Marketing-EBIT von rund 2,8 Mrd USD erwartet 2018: Streben weiterhin fixe Ausschüttung von 1 Mrd USD an EBITDA-Erwartung liegt bei 16,2 Mrd USD BETEILIGUNGSMELDUNGEN - Autoneum: Norges Bank meldet Anteil von 2,99% - Helvetia: Blackrock meldet Anteil von 3,4% - Logitech: JP Morgan meldet Anteil von 2,736% - Swiss Re: BlackRock erhöht Anteil auf 5,07% - UBS: BlackRock senkt Anteil auf 4,98% - Walter Meier: Credit Suisse Funds melden Anteil von 2,99% PRESSE DIENSTAG - ANSTEHENDE INFORMATIONEN VON UNTERNEHMEN Dienstag: - Zurich: Conf. Call zu ANZ-Transaktion (13.00 Uhr) - AMS: Analyst and Investor Day - Flughafen Zürich: Verkehrszahlen November 2017 (nachbörslich) Mittwoch: - Roche: Webcast/Conf. Call: 'Post ASH 2017' - GV: Barry Callebaut Donnerstag: - keine Termine WICHTIGE ANSTEHENDE WIRTSCHAFTSTERMINE - DE: ZEW-Konjunkturerwartungen 12/17 (11.00 Uhr) - US: Produzentenpreise 11/17 (14.30 Uhr) - CH: KOF Konjunkturprognose, Winter (Donnerstag) BFS Produzenten- und Importpreisindex November 2017 (Donnerstag) SNB Geldpolitische Lagebeurteilung (Donnerstag) WIRTSCHAFTSDATEN - CH/Eidgenossenschaft stockt Anleihen 0,50%/2030 und 0,50%/2058 auf SONSTIGES - Nächster Eurex-Verfall: 15.12. - Neukotierungen: - - Dekotierungen: - Lifewatch (Übernahme durch Biotelemetry, Termin noch unbekannt) - Myriad (Dekotierung per 30.04.2018; letzter Handelstag 27.04.) - Rapid Nutrition (Dekotierung per 30.04.2018; letzter Handelstag 27.04.) - Altin (Übernahme durch Absolute Invest, Termin noch unbekannt) - Syngenta (Übernahme durch ChemChina, Termin noch unbekannt) EX-DIVIDENDE DATEN: per HEUTE: - Varia US Properties (2,10 CHF) DEVISEN/ZINSEN (08.20 Uhr) - EUR/CHF: 1,1678 - USD/CHF: 0,9915 - Conf-Future: +22 BP auf 160,97% (Montag) - SNB: Kassazinssatz -0,124% (Montag) BÖRSENINDIZES - SMI vorbörslich: +0,16% auf 9'329 Punkte (08.20 Uhr) - SMI (Montag): -0,05% auf 9'314 Punkte - SLI (Montag): -0,05% auf 1'499 Punkte - SPI (Montag): -0,14% auf 10'675 Punkte - Dow Jones (Montag): +0,23% auf 24'386 Punkte - Nasdaq Comp (Montag): +0,51% auf 6'875 Punkte - Dax (Montag): -0,23% auf 13'123 Punkte - Nikkei 225 (Dienstag): -0,32% auf 22'866 Punkte STIMMUNG - Zurückhaltung vor Notenbanksitzungen
  12. Newron (NWRN)

    Newron liefert Unternehmensupdate - Bis 2020 finanziert Mailand (awp) - Das Biotechunternehmen Newron hat einen aktuellen Überblick über seine diversen Pipeline-Projekte gegeben. Gleichzeitig teilt das Unternehmen in einer Medienmitteilung vom Montag mit, mit dem aktuellen Liquiditätsbestand von etwa 60 Mio EUR bis ins Jahr 2020 finanziert zu sein. Mit den Mitteln könne man die aktuellen Projekte finanzieren, heisst es in der Mitteilung weiter. Zu den wichtigen Projekten zählt unter anderem die STARS-Studie. In dieser wird der Produktkandidat Sarizotan zur Behandlung des Rett-Syndroms eingesetzt. Derzeit läuft eine potenziell zulassungsrelevante Studie. Newron geht laut Mitteilung davon aus, die Studienergebnisse 2018 zu veröffentlichen und bestätigt die Absicht, Sarizotan zur Behandlung des Rett-Syndroms in den Schlüsselmärkten selbst zu vermarkten. Zudem informiert das Unternehmen, dass man derzeit mit dem Partner Zambon eine Studie zum Mittel Xadago plane. Dabei soll es darum gehen, eine Reduktion von Dyskinesien in Parkinson-Patienten mit Levodopa-induzierter Dyskinesie aufzuzeigen, wenn Xadago verabreicht wird. Der Beginn dieser Studie sei für 2018 geplant. Zudem habe Newron mit einigen europäischen sowie den kanadischen Gesundheitsbehörden über den Produktkandidaten Evenamide Diskussionen geführt. Dabei sei es um den Einsatz des Kandidaten bei Patienten mit Schizophrenie gegangen. Mit der europäischen Medizinagentur (CHMP) und der U.S.-Gesundheitsbehörde FDA seien entsprechende Gespräche für Anfang 2018 geplant. Newron beabsichtigt, sowohl mit Schizophrenie-Patienten, die eine Verschlechterung ihrer Psychose während der Behandlung mit atypischen Antipsychotika erfahren, als auch mit behandlungsresistenten Patienten, die nicht auf Clozapin ansprechen, je eine Studie zu initiieren.
  13. www.cashare.ch

    Also ich hatte mich da mal registriert um Geld auszuleihen. Also nicht um einen Kredit aufzunehmen, sondern Geld zu geben. Aber ich schnall das System nicht....... Was möchten die denn noch alles für Daten von mir? Ich bin Identifiziert, mein Konto ist hinterlegt. Wo finde ich nun die Rubrik um jemandem Geld zu leihen? Bin ich zu doof? Oder muss ich erst ein Guthaben einzahlen? Wenn ja, wohin.... EDIT: Hat sich erledigt
  14. Morning Briefing - Markt Schweiz

    Morning Briefing - Markt Schweiz Zürich (awp) - Nachfolgend eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen für den laufenden Börsentag: UNTERNEHMENSNACHRICHTEN - Novartis präsentiert Ergebnisse aus JULIET-Studie zu Kymriah an ASH - Roche: Positive Daten in Phase II zu Polatuzumab-Vedotin-Kombination erreicht bei Phase-III-Studie IMmotion151 die gesteckten Ziele - Ermittlungsverfahren gegen Ex-Manager von Zementhersteller Lafarge eingeleitet - Julius Bär nominiert Richard Campbell-Breeden zur Wahl in den Verwaltungsrat - Bâloise nominiert Hans-Jörg Schmidt-Trenz als Verwaltungsrat - Zurich: A.M. Best erhöht Rating-Ausblick für Zurich Insurance auf "stabil" - Meyer Burger: Konsultationsverfahren f. Produktionsstandort Thun abgeschlossen - PSP erwirbt von Edmond de Rothschild Immobilienportfolio für 190 Mio CHF - SPS: Markus Graf tritt als Verwaltungsrat zurück - Cassiopea schliesst Rekrutierung für Phase II-Studie von Breezula ab - EFG International schliesst BSI-Integration ab - Newron: Finanzierung bis 2020 gesichert - Liquidität bei 60 Mio EUR - Hiag findet weitere langfristige Mieter für Areal in Neuenburg - Varia-Aktionäre stimmen Kapitalerhöhung und Bardividende zu Bezugsverhältnis für Kapitalerhöhung 4 zu 1 - Ausgabepreis 35,50 CHF NEWS VON WICHTIGEN NICHT SIX-KOTIERTEN UNTERNEHMEN: - Raiffeisen ernennt Beat Hodel zum neuen Leiter Risiko & Compliance BETEILIGUNGSMELDUNGEN - Meyer Burger meldet eigene Positionen von 0,14%/6,49%; CS meldet Pos. von <3% - Flughafen Zürich: Blackrock meldet Anteil von 3,04% PRESSE WOCHENENDE - siehe separate Presseschau PRESSE MONTAG - keine relevanten Nachrichten ANSTEHENDE INFORMATIONEN VON UNTERNEHMEN Montag: - Dienstag: - Flughafen Zürich: Verkehrszahlen November 2017 (nachbörslich) AMS: Analyst and investor day Mittwoch: - Roche: Webcast/Conf. Call: 'Post ASH 2017' - GV: Barry Callebaut WICHTIGE ANSTEHENDE WIRTSCHAFTSTERMINE - CH/EFV: Eidgenössische Anleihe - Ankündigung/Ergebnis (Di/Mi) WIRTSCHAFTSDATEN - SONSTIGES - Nächster Eurex-Verfall: 15.12. - Neukotierungen: - Dekotierungen: - Lifewatch (Übernahme durch Biotelemetry, Termin noch unbekannt) - Myriad (Dekotierung per 30.04.2018; letzter Handelstag 27.04.) - Rapid Nutrition (Dekotierung per 30.04.2018; letzter Handelstag 27.04.) - Altin (Übernahme durch Absolute Invest, Termin noch unbekannt) - Syngenta (Übernahme durch ChemChina, Termin noch unbekannt) EX-DIVIDENDE DATEN: per HEUTE: - Arundel (0,50 CHF Nennwertrückzahlung) - Datacolor (15,00 CHF) per 12.12.: - Varia US Properties (2,10 CHF) DEVISEN/ZINSEN (08.30 Uhr) - EUR/CHF: 1,1684 - USD/CHF: 0,9914 - Conf-Future: +6 BP auf 160,78% (Freitag) - SNB: Kassazinssatz -0,120% (Freitag) BÖRSENINDIZES - SMI vorbörslich: +0,35% auf 9'351 Punkte (08.20 Uhr) - SMI (Freitag): +0,52% auf 9'319 Punkte - SLI (Freitag): +0,72% auf 1'500 Punkte - SPI (Freitag): +0,54% auf 10'690 Punkte - Dow Jones (Freitag): +0,49% auf 24'329 Punkte - Nasdaq Comp (Freitag): +0,40% auf 6'840 Punkte - Dax (Freitag): +0,83% auf 13'154 Punkte - Nikkei 225 (Montag): +0,56% auf 20'939 Punkte STIMMUNG - Freundlich - positive Vorgaben aus Übersee Ausblick – Die wichtigsten Makroindikatoren der Woche Diese Woche ist geprägt von geldpolitischen Entscheiden. Den Anfang macht die US-Notenbank Fed mit dem Zinsentscheid am Mittwoch. Gemäss den Fed Funds Futures liegt die Wahrscheinlichkeit einer Leitzinsanhebung um 25 Basispunkte auf 1,25 bis 1,5% bei 100%. Gleichentags werden auch Angaben zur Inflation in den USA veröffentlicht. Im Oktober lag die Kernteuerung annualisiert bei 1,8%. Am Donnerstag befindet in der Schweiz das Nationalbankdirektorium über die weitere Geldpolitik. Die SNB (SNBN 3840 2.76%) dürfte am bisherigen Zielband für den Leitzins von –1,25 bis 0,25% festhalten. In Europa werden auch die Europäische Zentralbank sowie die Bank of England am Donnerstag ihren Zinsentscheid veröffentlichen. Es wird nicht mit einer Änderung der bisherigen Geldpolitik gerechnet. Gleichentags werden in der Eurozone die definitiven Einkaufsmanagerindizes (PMI) für den Dezember erwartet. Den Wochenabschluss macht am Freitag der sogenannte Tankan-Index in Japan. Er gibt Auskunft über die Geschäftsbedingungen der grossen japanischen Unternehmen.
  15. Meyer Burger Technology AG (MBTN)

    Konsultationsverfahren im Zusammenhang mit dem Produktionsstandort Thun abgeschlossen Das am 2. November 2017 eröffnete Konsultationsverfahren bei Meyer Burger wurde per 28. November 2017 abgeschlossen Die von der Arbeitnehmervertretung eingereichten Vorschläge wurden durch die Geschäftsleitung eingehend geprüft und beantwortet Meyer Burger Technology AG (SIX Swiss Exchange: MBTN) hatte am 2. November 2017 ein Kosteneffizienzprogramm angekündigt und die damit verbundene Absicht kommuniziert, sämtliche Produktionsaktivitäten in Thun voraussichtlich bis Ende 2018 einzustellen. In diesem Zusammenhang hat die Gesellschaft am 2. November 2017 das entsprechende Konsultationsverfahren eröffnet. Die Belegschaft erhielt dadurch Gelegenheit, zu den Plänen Stellung zu nehmen. Konstruktiver Dialog zwischen Arbeitnehmervertretung und Geschäftsleitung Die Geschäftsleitung und die Arbeitnehmervertretung standen während der Konsultationsphase in einem aktiven, respektvollen Dialog miteinander. Die Arbeitnehmervertretung erhielt bis zum 28. November 2017 Zeit, Vorschläge zu erarbeiten und einzureichen. Die Geschäftsleitung hat den schriftlichen Bericht der Arbeitnehmervertretung eingehend geprüft und am 6. Dezember 2017 ihre abschliessende Stellungnahme der Mitarbeitervertretung sowie dem Kanton Bern mitgeteilt. Die Mitarbeitenden wurden am 7. Dezember 2017 durch Meyer Burgers CEO Hans Brändle und den MAV Präsidenten Martin Fischer über den Abschluss informiert. Reduzierter Stellenabbau Von den bis zu 180 hauptsächlich in Produktion, Logistik, Einkauf und Produktionsplanung betroffenen Stellen, welche am 2. November 2017 kommuniziert wurden, sind rund 160 bestätigt; wovon etwa 100 definitiv vom Abbau betroffen sind. Weitere circa 60 Stellen sind vom Ausgang strategischer Alternativen abhängig. Für die 26 betroffenen Lernenden ist eine erfolgreiche Anschlusslösung in Vorbereitung. Umsetzung über 15 Monate Mit Abschluss des Konsultationsverfahrens können die Mitarbeitenden nun über die weiteren konkreten Schritte informiert werden. Der Prozess wird schrittweise über die nächsten 15 Monate umgesetzt, wobei Meyer Burger davon ausgeht, dass der Transformationsprozess bis Ende 2018 grösstenteils abgeschlossen sein wird.
×