Jump to content

cello

Moderator
  • Gesamte Inhalte

    5'921
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    50

cello hat zuletzt am 8. Juli gewonnen

cello hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

18 Benutzer folgen diesem Benutzer

See all followers

Über cello

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Svizzera
  1. Das will ich gerne tun. Auch mich würden die Überlegungen zu den Ein- und Ausstiegen interessieren. Kann auch nur mit Stichworten sein. Nicht dass du dir zu viel Mühe machen musst. Obwohl du ja mit schreiben nicht so Mühe hast Mich würde zudem das Vorgehen und die Regeln zu Ausstiegen, wenn ein Trade gegen dich läuft, interessieren. Wie begrenzt du das Risiko? Dies meinetwegen im separaten Thread. Richtig interessant wird dieses Thema aber erst, wenn es eben gerade passiert, dass ein Trade gegen dich läuft. Somit wird dies zwangsläufig auch bei deinem realen Konto passieren früher oder später. Deswegen wäre es für mich wichtig, dass du das Projekt über eine längere Zeit transparent darlegst. Vielleicht mit etwas weniger Aufwand und Details, dafür über eine längere Zeitperiode. Das wäre wirklich sehr interessant und auch eher eine Seltenheit. Meistens werden ja solche Projekte so lange präsentiert bis es mal richtig schief läuft und dann hört man plötzlich nichts mehr.
  2. Rich by Algo-Based Trading

    Kannst die Antwort betreffend Software ruhig hier reinstellen. Ist ev. für andere auch interessant. Mich erinnert das Bild an Pro Realtime, welches von verschiedenen Anbietern als zusätzliche Software angeboten wird.
  3. S&P 500 Chart Analysen

    Hin und wieder funktionieren sogar lächerliche Linien im Chart. KISS ES Daily
  4. Don's dokumentiertes Demo Depot - Echtgeldkonto

    Hoi Don Ich freue mich deine Trades wieder verfolgen zu können Ich halte sehr viel von deinem Ansatz und werde dies daher mit grossem Interesse verfolgen. Das ist schon eine wahnsinnige Performance! Dodo hat seine kritischen Gedanken dazu geschrieben hier. Fand ich sehr gut den Beitrag. Die Frage ist halt immer wieviel Risiko dabei ist bei solch hohen Performance Zielen? Grundsätzlich wird ja gesagt, dass das Risiko beim Verkäufer einer Option extrem hoch ist. Du meinst dazu: Nun, ein völliger Blödsinn ist es nicht. Grundsätzlich stimmt es schon, dass der Verkäufer einer Option ein massives Risiko eingeht. Du praktizierst ein gutes Monitoring deiner Trades und versuchst dabei dein Risiko mit Exits wenns gegen dich läuft einzugrenzen. Die Frage ist aber funktioniert das wirklich immer? Oder schlummert da doch irgendwo ein Fat Tail Risk? Ich persönlich frage mich bei solchen Performance-Angaben jeweils wieso dies, wenn es doch so sicher und lukrativ ist, nicht entsprechend von all den Banken, Hedge Funds, Vermögensverwalter, etc. so betrieben wird. Die haben ja tonnenweise gutbezahltes Personal, dass nur dafür angestellt ist die beste Performance bei kleinem Risiko ausfindig zu machen. Sind das alles Idioten? Lass dich nicht beirren davon. Sind nur meine ehrlichen Gedanken dazu. Für deine Strategie und damit diesen Thread interessiere ich mich so oder so. Denn wie dodo schon geschrieben hat. Auch wenns nur 2-5% pro Monat sind. Das wäre schon sehr gut, wenn man es ein bisschen langfristiger betrachtet
  5. S&P 500 Chart Analysen

    ES Daily
  6. Jep, das war sehr interessant zum verfolgen. Schade hast du das nicht mehr weitergeführt. Bevor du dort aufgehört hast zu schreiben, warst du massiv short im SVXY (hast also auf einen steigenden VIX bzw. sinkende Aktienkurse gesetzt). Das war damals bei der Wahl von Donald. Da bist du in dem Fall wieder heil rausgekommen aus diesem Trade.
  7. Wolfe Wave

    Macht spass eure WWs zu verfolgen Ich hätte hier noch eine im DAX Daily.
  8. Credit Suisse Group AG (CSGN)

    CSGN Monthly
  9. ABB Ltd. (ABBN)

    ABB Weekly
  10. Trading by Gloomy

    Kann ich nachvollziehen, dass du da nicht drauf reagieren willst. Finde deine Reaktion top Don meint es nicht böse. Das ist seine Art. In echt ist er ein ganz netter Typ, der niemandem etwas antun würde. Seine Short-Strategie mit Optionen ist sehr ausgereift. Wäre auf jeden Fall mal wert sich da etwas einzulesen - auch wenn man bis jetzt nichts mit Stillhaltergeschäften am Hut hatte. @Don Wieso musst du das gegenüber auch immer so degradieren, wenn du eine andere Meinung hast? Ich kann deine Gedanken nachvollziehen. Doch du solltest dir auch mal überlegen, wie dein Beitrag beim Empfänger ankommt. PS: Das heisst nicht, dass ich mit der eigentlichen Botschaft deines Beitrages nicht einverstanden bin. Du weisst, was ich von deiner Einhörnchenstrategie halte
  11. Gold

    Blau = Gold x DXY Kerzen = Gold in USD
  12. S&P 500 Chart Analysen

    ES Daily Gruss an Habi Deine Analysen sind einfach immer top!
  13. Achtung! XM in China wurde durchsucht

    Am besten Finger weg von potentiell gefährlichen Broker. Dann muss man sich gar nicht erst mit solchen Sorgen rumschlagen! Es gibt ja genügend etablierte und vertrauenswürdige Broker mit nebenbei noch besseren Konditionen. Wieso soll man sich also im Dschungel dieser lustigen FX Buden wühlen? Wegen den luktrativen Boni, die sie anbieten ( 50% Bonus auf die erste Einzahlung ) ? Nicht wirklich oder?
  14. Du solltest das mögliche Risiko einer Anlage mit guter Rendite nicht vergessen. So stellt sich auch die Frage inwiefern du auf das Kapital zur Rückzahlung der Hypothek in 8 Jahren angewiesen bist. Kannst du es verkraften, wenn die Anlage in 8 Jahren dummerweise 20% im Minus liegt oder müsstest du dann in einem denkbar ungünstigen Zeitpunkt aussteigen? Da es sich um eine 1. Hypothek handelt, ist davon auszugehen, dass die Höhe und der Zeitpunkt der Rückzahlung nicht fix sind. Unter dieser Annahme hättest du da einen Spielraum, den es meiner Meinung nach unbedingt braucht bei einer langfristigen Investition.
×