CrashGuru

Member
  • Gesamte Inhalte

    2'285
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    17

CrashGuru hat zuletzt am 6. Juni gewonnen

CrashGuru hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über CrashGuru

Profile Information

  • Gender
    Not Telling
  1. Warnungen Manche Mikrowellen könnten von der Disk durch das Metall beschädigt werden. CDs und DVDs enthalten kleine Mengen Metall. Schaden könnte vermieden oder reduziert werden, wenn man ein Glas Wasser mit der CD in die Mikrowelle stellt. Die Daten auf der Disk können immer noch wieder hergestellt werden, nachdem sie in der Mikrowelle war, aber nur mit vielen professionellen Mitteln. Eine Disk in der Mikrowelle zu kochen, kann sehr schlechten Geruch ergeben. Die Dämpfe und Gerüche, die die Disk während sie in der Mikrowelle ist, freisetzt, sind giftig. Mach das was oben genannt wird nicht, außer du hast eine extra Mikrowelle, da die Dämpfe sich in der Wand der Mikrowelle festsetzen können oder sich an deinem Essen festsetzen. Gasbrenner sind gefährlich und die Dämpfe sind giftig. Halte dich so weit wie möglich von der CD fern, während du sie verbrennst und atme die Dämpfe nicht ein. Trage Handschuhe und Sicherheitsbrillen und halte für alle Fälle einen Eimer Wasser bereit. Wegen der Art der Methoden, sollten Kinder und verantwortungslose Erwachsene, nicht versuchen eine Disk zu zerstören. Leute mit professionellem Werkzeug, könnten immer noch Fragmente der Disk lesen, sorge also dafür, dass du die Oberfläche zerstörst und nicht nur die Disk zerbrichst.
  2. In Spanien wird wohl in absehbarer Zeit das Limit für Barzahlungen von bisher 2500 € auf 1000 € gesenkt. Argument, Geldwäsche verhindern. Es ist eine typische Salamitaktik. In Wirklichkeit ist klar, dass zu viele ein Interesse daran haben, das Bargeld zu versenken. Hoffentlich wehren sich genügend Leute noch lange dagegen.
  3. Aktenvernichter können teilweise auch CD/DVD shreddern. Kredikarten gehen meistens, CD/DVD nicht immer. Kommt auch darauf an, ob nur Streifenschnitt oder Cross (Pixel)-Schnitt. Habe soeben einen neuen gebraucht und der schafft nur Kreditkarten. Bei CD/DVD blockt er nach einigen Zentimetern.
  4. Oder als Heimwerker do it yourself.........Einkauf in der Migros, mit Gutschein für einen Kurs in der M-Klubschule.
  5. Leclanché wird nach Brand an SIX Swiss Exchange vom Handel ausgesetzt Die Aussetzung sei auf Antrag der Börsenbetreiberin SIX Swiss Exchange erfolgt, hält diese in einem kurzen Communiqué fest, ohne allerdings auf die Gründe dieser Massnahme näher einzugehen. Von Seiten von Leclanché wurden bis anhin ebenfalls noch keine Gründe genannt. Am Montagnachmittag wurde derweil bekannt, dass es in der Fabrik von Leclanché in Yverdon-les-Bains gebrannt hat. Der Grund dafür sei die Explosion einer oder mehrerer Batterien gewesen, wie die Waadtländer Kantonspolizei verlauten liess. Leclanché musste den Betrieb der Fabrik einstellen. Zwei Personen seien wegen des Unglücks mit Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert worden und man habe rund fünfzig Personen evakuiert, hiess es weiter. Zum jetzigen Zeitpunkt gebe es aber keine Hinweise auf eine Umweltvergiftung oder -verschmutzung aufgrund der Explosion.
  6. Da nun ja das futtern von Insekten angesagt ist, bist Du schon lange auf dem aufsteigenden Ast..........
  7. Da haben schon wieder einige Insider Kasse gemacht, wenn man den Chart der letzten Tage so ansieht
  8. Trump würde ich nun nicht als Langfristtrendy sehen. Da kann morgen schon etwas zum Absturz (leider nicht von Trump) von Gold oder Aktien führen, umgekehrt aber eben auch. Die Marktteilnehmer benehmen sich entsprechend der Entwicklung der Informationsüberflutung. Immer mehr Infos in immer kürzerer Zeit. Wenn man berücksichtigt, dass ein US Präsident seine "Entscheide" per Twitter verbreitet noch bevor er sie umsetzt....... Hm, weshalb gibt es nicht mehr Ärgersmiles hier
  9. Aussteigen mit Gewinn ja, zurück kaufen auf tieferem Niveau ja (sofern nicht UBS Gebühren dabei sind ) mit Verlust nein. Goldbugs denken langfristig. Der nächste Crash, Krieg, GAU, irgend etwas ist immer in der Warteschlaufe, es wird auf jeden Fall auch Gold wieder nach oben treiben. Zudem, sollte der Bibelspruch der Wirtschaftsgläubigen ein Korn Wahrheit entahlten, dann müsste der Markt es ja sowieso richten, denn die Börsen sind wohl schon länger der Wirtschaftsentwicklung entwichen. Wenn ich sehe wie in Spanien die Bauwut schon wieder auf Vorcrashniveau ist, obwohl im Land nur der Ryjoy-Optimismus einen Aufschwung beschwört, bei den Menschen aber noch nichts ankommt. Man wird sehen........
  10. Da ein E-Motor ganz erheblich weniger bewegliche Teile enthält ergibt sich dadurch eine Kostenreduktion in Sachen Facharbeit und Ersatzteilen. Aber durch die hohe Luxus-Technik wird sich noch genug Garage-Zeit ergeben. Wobei die Austauscherei wohl die Schrauberei übertreffen wird. An den Kosten wird sich kaum etwas ändern......
  11. PC mit Fingerprintleser? Allerdings mein HP hat sowas. Funktioniert zur Zeit mit Firefox bis 50.0. Nun kommt 53.0 und schmeisst diese KennAddon einfach raus. Also ich wieder mit 47.1 (leider kein neuerer Downsload) am surfen. Und mit der laufend aufkomenden Info, dass 53.0 angesagt sei. Was tun? Kennworte wieder von Hand eingeben oder Sicherheitsrisiko auf mich nehmen. Schwierige Entscheidungen allenthalben......;-)
  12. Passiv mit Glied?
  13. Aber hallo. Und das im 60+ posten ist schon etwas sehr agressiv............. Ich weiss es schon nicht mehr wo das Erste ist, nachdem zweiten Ei das ich versteckt habe............ Zudem hatte ich Mühe die (äh wie heissen die lustigen gelben Dinger schon wieder) zu finden Schöne Ostern einewäg
  14. Klar. Nicht alles was links von Trumptower ist, ist Westen.....
  15. Entspricht einfach der heute üblichen "Kurzforminformation". Oder anders herum: Leck mich, ihr könnt ja selbst denken. Ein sprachlich und im Hirn beweglicherer Mitarbeiter hätte auch schreiben können: Bitte beachten Sie den Wechsel zur Sommerzeit in den USA am 13.3. Bis zum 26.3. (Beginn der Sommerzeit in der EU) ändern sich die Öffnungszeiten für uns um eine Stunde (14.30 MEZ bis 21.00 MEZ). Ab dem 27.3. gilt wieder 15.00 MESZ bis 20.00 MESZ. Nebenbei: Gibt es in den USA eigentlich nur im Osten Börsen??