Jump to content

Turbo

Member
  • Gesamte Inhalte

    1'106
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. SMI im Herbst 2013

    Viele haben diesen Aktienanstieg verpasst, weil sie gefrustet sind über das was seit 1998-20012 mit ihren Aktien passiert ist. Auch das Gold hat seinen Glanz verloren und alles Geld in die Immobilien stecken kann man auch nicht. Also häuft sich immer mehr Cash auf den Kontos der Privatanleger an und das ewige Warten auf höhere Zinsen, die einfach nicht kommen, zerrt auch an den Nerven. Es ist im Moment halt so, das sowohl das geldpolitische Umfeld wie auch die wirtschaftliche Entwicklung für Aktienanlagen sprechen. Dennoch wird es immer Korrekturen geben, wie wir ja auch im Mai/Juni eine erlebt haben. Weiterhin ist aber die Angst vor Deflation grösser als vor Inflation. Das FED wird daher bis auf weiteres sein Kaufprogramm aufrecht erhalten und die Streitereien um die Budgetobergrenze im Januar/Februar werden wie immer enden und vielleicht wieder ein paar interessante Einstiegsmöglichkeiten bieten, wie die beiden letzten Male schon. Marcus Fabian hat ja immer gerne die Kontradieff Zyklen Theorie zu Rate gezogen und früher auch einmal das 2012 als möglichen Wendepukt bezeichnet.https://www.allianz.com/v_1339501931000 ... atieff.pdfBis anhin scheint sich dies auch zu bewahrheiten und wenn dem so ist, hätten wir jetzt wieder eine lange Phase wo Aktien die beste Anlage ist.Mich persönlich interessiert dies nicht, da ich maximal auf eine Zeitperiode von 1-2 Monaten anlege, mehrheitlich sogar kürzer Jetzt kommen aber erfahrungsgemäss die besten Aktienmonate, wo sogar im 2008 noch die Aktien gestiegen sind, daher bin ich kurzfristig für Aktien sehr positiv gestimmt.
  2. So schnell wie möglich bei Swissquote anrufen und abklären, so einfach ist das :greespan:sowieso um 12 Uhr ist normalerweise Ende der Handelszeit
  3. SMI im Herbst 2013

    Wiget Francois Na ja reden konnte der schon immer, so habe ich ihn auch kennen gelernt. Waren einmal im gleichen Büro und hatten den gleichen Chef. Er ist für mich der Beweis das man mit Networking und einem guten Mundwerk viel erreichen kann. Ich erinnere mich noch gut an ihn, er war nicht lange an dieser Stelle, da er in Bern mit seinem grossen Mundwerk fehl am Platz war.
  4. Ja habe gestern verkauft, aber habe neue Dezember gekauft und die sind schon schön im PlusHandel 20622547 160000 0.25 49'600.00 12'160.00 0.31 CHF 10'380.00 (26.5%) CHF
  5. AufgefallenIch habe mir einmal die Entwicklung des SMI zwischen 15 November bis 15 Dezember in den vergangen Jahren angeschaut. Und siehe da es hat in dieser Periode früher oder später immer ein Anstieg des SMI statt gefunden, sogar im 2008!! Also sollte die Vorweihnachtszeit noch ein paar Geschenke für uns haben.
  6. Da ich zur Zeit einen guten Lauf habe ich mich entschieden auch die Zahlen von Sonova zu spielen. Na ja Chart gefällt mir auch und die Meldungen in den letzten Wochen waren eher positiv.VN 20127500Kann man morgen noch kaufen, Zahlen kommen am Montag.
  7. Versicherung

    Wenn ich Aktien empfehlen müsste, würden Swiss Re, Swiss Life und auch Zürich weiterhin auf der Kaufliste sehen. Die Dividenden sind gesichert und die Renditen weiterhin überdurchschnittlich (Swiss Re und Zürich) und Swiss Life wird immer noch weit unter Buchwert gehandelt.
  8. An der Börse wurden die Geschäftszahlen, die auf Gewinnstufe die Markterwartungen übertroffen haben, gut aufgenommen. Bis um 15 Uhr steigen Zurich um 2,6% auf 258,70 CHF. Händler sehen für die Papiere nach der im Konkurrenzvergleich eher dürftigen Performance Aufholpotential. BIn gleicher Meinung daher warte ich mit dem Verkauf, aber wie ich sehe haben die meisten von euch schon verkauft.
  9. Handel ZURCWW 2000000 0.03 100'000.00 20'000.00 0.05 CHF 40'000.00 (66.7%) CHFHandel ZURN 2000 252.00 518'200.00 13'800.00 259.10 CHF 14'200.00 (2.8%) CHFNicht vergessen heute und morgen hat sicher der Options-Verfall noch einen Einfluss, aber danach sehe ich Zürich auf dem Weg zu 270. Denn heute wo man keine vernünftige Rendite mehr kriegt, kann man auf diesem Niveau den Kauf von Zürich blind empfehlen. Ich warte in aller Ruhe.
  10. Die Zahlen gut aber auch nicht viel überraschendes. Aber die Dividende ist gesichert und das wird neue Käufer bringen. Der Titel hat dieses Jahr noch nicht viel gemacht und kann mit dieser Dividende ohne grosses Risiko noch gekauft werden. Daher hat er gutes Potential für die nächsten Wochen.
  11. *Swiss Life platziert erfolgreich Wandelanleihe von 500 Mio CHFDie Anleihe ist platziert und der Kurs fixiert, so jetzt kann Swiss Life wieder laufen.
  12. Zur Wandelanleihe sind sich Analysten einig, dass die Emission infolge des zu erwartenden Verwässerungseffektes die Swiss-Life-Aktie kurzfristig belastet. Unisono wird allerdings darauf verwiesen, dass der Lebensversicherer die günstigen Kapitalmarktbedingungen zur Optimierung der Finanzierungsstruktur nutze. Im Endeffekt ist es also positiv. Daher baue ich sukzessive meine Position in 20622547 aus. Im 'Window Dressing' gehört Swiss Life auch auf die Kaufliste.
  13. Aareschwimmer Top Timing by Swiss Re, der ist seither nur gefallen.Swiss LifeHabe natürlich nach den guten Zahlen einen 2ten positiven Tag erwartet. Hochstufungen sind auch erfolgt und ich sehe Swiss Life bis Ende Jahr über 200. Habe daher heute VN 20622547 gekauft, das ist die positive Seite von der Wandelanleihe. Negativ bin weiter im Besitz von 400'000 VTSLBO ZürichDen bis anhin realisierten Gewinn von 60'000 in Swiss Life habe ich in 2 Mio ZURCWW angelegt.Fahre weiter die vorsichtige Seite und investiere zur Zeit nur realisierte Gewinne. Hohe Liquidität hat weiter Vorrang im jetzigen Umfeld für mich.
  14. Swiss Life So schnell kann das gehen Wandelanleihe von 500 Millionen geplant.
×