Jump to content

deepblue

Member
  • Gesamte Inhalte

    1'239
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    2

deepblue hat zuletzt am 5. Juli gewonnen

deepblue hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Über deepblue

  • Geburtstag 22. August

Contact Methods

  • Website URL
    http://www.jctoedi.ch

Profile Information

  • Location
    Oberurnen GL
  1. SMI Chart Analysen

    Nur Geduld, ich denke die werden schon noch kommen...
  2. Ein bisschen von allem nach plena

    Einverstanden, rechne aber zum Jahresende mit einem ähnlichen Verlauf wie Ende 2014. Im Moment sehen alle Indis einfach nur grün... Und zum Jahresende habe ich in der Vergangenheit oftmals den Begriff Window-Dressing zum Jahresende gehört - könnte mir vorstellen, dass dies auch 2017 geschieht.
  3. Ein bisschen von allem nach plena

    Ich war ja permanent Short im Bereich 9150/9200 - als diese genommen wurde habe ich das Shorten (auf längere Frist) aufgegeben. Ich glaube nicht, dass dieses Jahr noch etwas gegen unten geht, Q2 2018 werde ich es dann wieder versuchen. (Kurzfristig kann es immer mal bisschen runter gehen, teile aber die Meinung, dass wir Kurs über 9500, evtl. 10'000 sehen werden...)
  4. EUR/USD Chart Analysen

    Das ding läuft weiterhin...
  5. EUR/USD Chart Analysen

    Könnte auch so schon passen...
  6. Swiss Market Index (SMI)

    Vollkommen einverstanden, bis der SMI das ATH erreicht hat sind short höchstens für kurzfristige Korrekturen zu brauchen.
  7. Swiss Market Index (SMI)

    Ist meine Erwartung - wird aber nicht dieses Jahr passieren...
  8. EUR/USD Chart Analysen

    Alles noch im Lot, die 1.168 sind gekommen (1.167), nun hat er zur Gegenreaktion angestetzt Für ein S-K-S mit Ziel 1.142 sollten die 1.191 halten.
  9. Dow Jones Chart Analysen

    Habe mich bei den 21180 von den Shorts per knock out verabschieden müssen (vor längerer Zeit) Ich denke in der Region 23030/40 lohnt es sich etwas hinzuschauen, ob eine Gegenreaktion kommt.
  10. EUR/USD Chart Analysen

    keep it simple Bei Bruch winkt die Region 1.143
  11. Feriengeld

    Evtl. kenne ich das Thema zu wenig (war bisher in Schweden, Frankreich, England, Deutschland, Österreich, Tschechien, Malaysia, Singapore, Neuseeland) aber ich habe eigentlich immer mit der EC-Karte Geld abgehoben oder mit der Kreditkarte bezahlt. Klar hat man Transaktionsspesen, aber die halten sich im Rahmen - man sollte dann halt nicht täglich Geld abheben Ich reise meistens ohne die Fremdwährung in die Länder.
  12. EUR/USD Chart Analysen

    Mal schauen ob der USD gg. dem EUR den Turnaround geschafft hat. Ich bin gestern (leider etwas spät gesehen) short gegangen. Schönes S - K - S aus meiner Sicht (bei 1.20). Solange unter 1.1975 Ich denke bis 1.168 gehts sicher noch, nachher bin ich gespannt, wenn wieder rauf mögliches S-K-S mit 1.1975 / 1.202 / 1.1975
  13. Trading by Gloomy

    edit (falsch gelesen)
  14. Trading by Gloomy

    Ich denke es ist ein anderer Ansatz von GloomBoomDoom als generell hier gepflegt. Was aber auffällt ist klar die grösse des Trades. Ist ein bisschen wie früher als ich im Casino war. Rot oder Schwarz, immer den Einsatz verdoppeln wenn man verliert. Bsp: 1. Setzen 25; Gewinn 50, Verlust 25 2. Setzen 50; Gewinn 25, Verlust 75 3. Setzen 100; Gewinn 25, Verlust 175 4. Setzen 200; Gewinn 25, Verlust 375 5. Setzen 400; Gewinn 25, Verlust 775 6. Setzen 800; Gewinn 25, Verlust 1575 7. Setzen 1600; Gewinn 25, Verlust 3175 Im Casino war man nun am Tischlimit und ich denke Irgendwo hat jeder sein "persönliches" Limit. Man spielt so länger, verlieren tut man aber dennoch auf lange Sicht. Ob man das Ganze an der Börse auch machen kann, hab ich mich auch schon gefragt, mir fehlt aber das Kapital hierfür. BZW: habe ich es mit einem Commerzbank-Put ebenfalls versucht, (Gab ne mögliche WW - nur als das Szenario vom Tisch war hab ich versucht mittels nachkaufen der doppelten Menge den gewünschten Effekt herbeizufürhen). Hat leider nicht funktioniert da die Commerzbank nur eine Richtung kannte. Sprich, diese "Strategie" kann man wohl währen einer Seitwärtsphase probieren, wenn der Trend aber gegen mich läuft bin ich mir da nicht so sicher... (was der EUR/USD im Moment ja macht...) Für mich high Risk to loose it all...
  15. Wolfe Wave

    Test: https://www.tradingview.com/chart/DJI/d4ggWzd1-DJI-Time-To-Cry-Wolf/
×