Core-Satellite-Ansatz

sarastro

Member
28. Sep. 2022
52
0
6
Aus der deutschsprachigen Wikipedia
<Zitat>
Als Core-Satellite-Strategie (auch Core-Satellite-Ansatz, englisch: core – Kern) bezeichnet man im Portfoliomanagement die Aufteilung eines Portfolios auf eine breit diversifizierte Kerninvestition („Core“), die eine Grundrendite mit ausreichender Sicherheit bieten soll, und mehrere Einzelinvestitionen („Satellite“) mit höherem Risiko und Renditepotenzial, die zur Renditesteigerung angehängt werden.
Die Satelliteninvestments stellen jeweils nur einen geringen Anteil am Gesamtportfolio dar. Sie sind meist aktiv gemanagte Teilportfolios, welche ausgewählte Bereiche abdecken. Sie sollen überdurchschnittliche Renditebeiträge liefern und aufgrund geringer Korrelationen mit dem Core-Investment diversifizierend wirken.
Für die Anreicherung bzw. Diversifizierung des Kernportfolios eignen sich zum Beispiel Satelliteninvestments nach geographischen Regionen, Assetklassen oder Managementstilen und Managementstrategien.
<Ende Zitat>

Damit ist das Konzept umschrieben. Als Kern sollte einer der weltweit stärksten Indices gewählt werden. Hierzu sind in diesem Forum quartalsweise die langfristige Performance verschiedener Leitindices gepostet. Für die Wahl der Satelliten wird die Performance von Aktien aus dem Dollar-, Pfund- und Euro-Raum angegeben.

Als Core empfiehlt sich ein Index mit breiter Diversifikation. In der Fachliteratur wird für die Diversifikation mindestens dreissig bis fünfzig verschiedene Aktientitel empfohlen. Damit scheiden kleine Indices wie der ATX oder SMI aus. Für den Core kommen beispielsweise folgende Indices in Frage:
- FTSE all-World: sehr breite Diversifikation weltweit mit rund 4100 verschiedenen Aktien, mässige Rendite.
- S&P500: breite Diversifikation mit 500 Aktien mit Schwergewicht USA; zuverlässige Rendite
- NASDAQ100: Diversifikation mit 100 verschiedenen Aktien mit Schwergewicht USA; hohe Rendite, aber auch hohe Volatilität
- Stoxx 600 Europe: breite Diversifikation mit 600 verschiedenen europäischen Aktien; magere Rendite
- SPI: genügende Diversifikation mit mehr als 200 verschiedenen schweizerischen Aktien; mittelmässige Rendite
- DAX: knappe Diversifikation, mittelmässige Rendite.

Daraus resultieren sechs verschiedene Mustervorschläge für ein Depot:
- Depot 1: Vanguard FTSE all-World UCITS ETF Distributing, Valor 18575459
- Depot 2: SPDR S&P 500 ETF Trust (Börsenkürzel SPY); weltweit schwerster ETF (in der Schweiz nicht zum Vertrieb zugelassen)
- Depot 3: Invesco QQQ Trust (Börsenkürzel QQQ); schwerster ETF auf den Nasdaq 100 (in der Schweiz nicht zum Vertrieb zugelassen)
- Depot 4: iShares STOXX Europe 600 UCITS ETF (DE), Valor 1814262
- Depot 5: iShares Core SPI (CH); Valor 23793565
- Depot 6: Lyxor Core DAX (DR) UCITS ETF, Valor 4561632

Damit dürfte die Interessenlage der meisten Leser dieses Forums berücksichtigt sein. Bei der Bestimmung der ETFs wurde auf die Verfügbarkeit der Kurs- und Dividendendaten geachtet. Es wurden nach Möglichkeit ETFs mit ausschüttenden Dividenden gewählt, damit der Effekt der Steuern berücksichtigt werden kann. Selbstverständlich kann auch jeder andere ETF zum gleichen Index gewählt werden.

Einzelne Aktien können als Satelliten nach eigenem Geschmack hinzugefügt werden. Auf diesen Gesichtspunkt wird nicht eingegangen, da die finanziellen Auswirkungen dieser Wahl bescheiden ist, solange das Schwergewicht der Investition auf dem Core liegt. (In diesem Forum wird quartalsweise die langfristige Performance von mehreren Hundert Einzelaktien gepostet.)

Es ist geplant, in diesem Thread quartalsweise die Entwicklung der Musterdepots zu posten. Die Performance der Depots wird ungefähr der Rangliste im Thread ‘Index-Performances’ folgen. Demnach sollte der S&P500 und/oder der Nasdaq100 die beste Performance aufweisen. Auf der anderen Seite dürften der FTSE all-World und der Stoxx 600 Europe trotz breiter Diversifikation eher schlecht abschneiden. Diese Einschätzung beruht auf der Indexhistorie und ist keine Prognose und auch keine Anlageempfehlung.

Die langfristige Performance eines Depots sollte mindestens 3,5% betragen (Kompensation der langfristigen Teuerung von 2,5% pro Jahr in der Schweiz plus 1% für die Vermögenssteuern und Bankspesen). Unterhalb von 3,5% beginnt ein realer Vermögensverlust. (Eine Rückrechnung der Performance mit reinvestierten Dividenden eines ETF auf den Stoxx Europe 600 ergibt über die letzten 15 Jahre eine jähriche Rendite von 3,69% und beim EuroStoxx 50 von lediglich 2,29%!)

Die Berechnung der Performance der Depotvorschläge beginnt am 30. Juni 2023 und wird in diesem Thread quartalsweise aktualisiert.

Disclaimer: Es wird keine Garantie für den finanziellen Erfolg der Musterdepots übernommen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Die verschiedenen Depotvarianten werden zu den Schlusskursen vom 30.6.2023 mit einer Anfangsinvestition von rund 10'000 CHF wie folgt realisiert:

Depot 1 - Stichwort: weltweit
200 Stück Vanguard FTSE all-World UCITS ETF, Börsenkürzel: VEU
Preis pro ETF $54.41; Wechselkurs 0.8951
Investition CHF 9740.48

Depot 2 - Stichwort: S&P500
25 Stück SPDR S&P 500 ETF Trust, Börsenkürzel: SPY
Preis pro ETF $443.28; Wechselkurs 0.8951
Investition CHF 9919.50

Depot 3 - Stichwort: Nasdaq100
40 Stück ETF Invesco, Börsenkürzel: QQQ
Preis pro ETF $269.42; Wechselkurs 0.8951
Investition CHF 9646.31

Depot 4 - Stichwort: Europa
220 Stück iShares STOXX Europe 600 UCITS ETF (DE), Valor 1814262 (XETRA)
Preis pro ETF €45.89; Wechselkurs 0.9767
Investition CHF 9860.57

Depot 5 - Stichwort: Schweiz
70 Stück iShares Core SPI (CH); Valor 23793565 (SIX)
Preis pro ETF Fr. 138.80
Investition CHF 9716.00

Depot 6 - Stichwort: Deutschland
75 Stück Lyxor Core DAX (DR) UCITS ETF, Valor 4561632 (XETRA)
Preis pro ETF €131.32; Wechselkurs 0.9767
Investition CHF 9619.52


Im Weiteren müssten noch Bankspesen und Steuern bezahlt werden. Dieser Effekt wird durch die Annahme, dass die jährliche Performance der Depots mindestens 3,5% betragen sollte, indirekt berücksichtigt.

Der erste Check der Depots ist Ende September 2023.
 
Zuletzt bearbeitet:
Depot-Zwischenstand per Ende Sept. 2023

Mit Ausnahme des Musterdepots 3 «Nasdaq 100» weisen alle Depots einen kleinen Verlust auf. Nach einem Quartal können daraus jedoch noch keine Schlussfolgerung gezogen werden.

Depot 1 «Weltweit»
200 ETF; Kurs $51.87; Wechselkurs 0.9153; Dividende pro ETF $0.30; Div.Ertrag-Kosten $36.00 ergibt Depotwert CHF 9495.32 plus Cash $36.00; Verlust -2.52%

Depot 2 «SPI 500»
25 ETF; Kurs $427.48; Wechselkurs 0.9153; Dividende pro ETF $0.536; Div.Ertrag-Kosten $23.75 ergibt Depotwert CHF 9781.81 plus Cash $23.75; Verlust -1.39%

Depot 3 «Nasdaq 100»
40 ETF; Kurs $358.27; Wechselkurs 0.9153; Dividende pro ETF $0.536; Div.Ertrag-Kosten $12.86 ergibt Depotwert CHF 13116.98 plus Cash $12.86; Gewinn +35.98%

Depot 4 «Europa»
220 ETF; Kurs €44.46; Wechselkurs 0.9686; Dividende pro ETF $0.43; Div.Ertrag-Kosten €57.24; investiert in 1 Aktie ergibt neu 221 Aktien; Depotwert CHF 9517.13 plus Cash €12.78; Verlust -3.48%

Depot 5 «Schweiz»
70 ETF; Kurs CHF 133.54; Dividende pro ETF CHF 0.44; Div.Ertrag-Kosten CHF 18.48 ergibt Depotwert 9347.80 plus Cash CHF 18.48; Verlust -3.79%

Depot 6 «Deutschland»
75 ETF; Kurs 121.02; Wechselkurs 0.9686; keine Dividende ergibt Depotwert CHF 8791.50; Verlust -8.61%


Der nächste Depotcheck erfolgt Ende Jahr 2023.
 
Zuletzt bearbeitet:
Update per 29.12.2023

Leider ist eine erste Komplikation aufgetreten: Der ETF Valor 4561632 auf den DAX konnte ich im Internet nicht mehr auffinden. Deshalb muss ich diesen ETF durch den Valor 53842312 auf den DAX ersetzen. Der Startwert per 30.6.23 lautet somit: 150 Stück Valor 53842312 mit Kurs 64.35 EUR zum Wechselkurs CHF von 0.9767 ergibt eine Investition von 9427.60 CHF.

Die zweite Komplikation liefert die Begrenzung der Zeichenzahl für die Posts in diesem Forum. Deshalb kann die entsprechende Excel-Tabelle nicht herein kopiert werden. Also müssen die entsprechenden Werte abgetippt werden.

Depot 1: «weltweit»
Wechselkurs USD/CHF: 0.8415
Anzahl ETF bisher: 200
ETF-Kurs: 56.14 USD
Dividenden brutto seit 30.6.23: 0.30 + 0.843 = 1.143 USD
Dividendenertrag netto: 0.6 * 1.143 * 200 = 137.16 USD
Zukauf ETF aus Dividendenertrag: 2 Stück
Anzahl ETF neu: 202 Stück
Depotwert in USD neu: 202 * 56.14 = 11340.28 USD
Depotwert in CHF neu: 11240.28 * 0.8415 = 9542.85 CHF
Veränderung Depotwert zum 30.6.2023: -2.03% Verlust
Cash verbleibend: 137.16 – 2*56.14 = 24.88 USD

Depot 2: «S&P500»
Wechselkurs USD/CHF: 0.8415
Anzahl ETF bisher: 25
ETF-Kurs: 457.31 USD
Dividenden brutto seit 30.6.23: 1.583 + 1.906 = 3.489 USD
Dividendenertrag netto: 0.6 * 3.489 * 25 = 52.34 USD
Zukauf ETF aus Dividendenertrag: 0
Anzahl ETF weiterhin: 25 Stück
Depotwert in USD neu: 25 * 457.31 = 11432.75 USD
Depotwert in CHF neu: 11432.75 * 0.8415 = 9620.66 CHF
Veränderung Depotwert zum 30.6.2023: -3.01% Verlust
Cash verbleibend: 52.34 USD

Depot 3: «Nasdaq100»
Wechselkurs USD/CHF: 0.8415
Anzahl ETF bisher: 40
ETF-Kurs: 409.52 USD
Dividenden brutto seit 30.6.23: 0.536 + 1.024 = 1.56 USD
Dividendenertrag netto: 0.6 * 1.56 * 40 = 37.44 USD
Zukauf ETF aus Dividendenertrag: 0
Anzahl ETF weiterhin: 40 Stück
Depotwert in USD neu: 40 * 409.52 = 16380.80 USD
Depotwert in CHF neu: 11432.75 * 0.8415 = 13784.44 CHF
Veränderung Depotwert zum 30.6.2023: +42.90% Gewinn
Cash verbleibend: 37.44 USD

Depot 4: «Europa»
Wechselkurs EUR/CHF: 0.9289
Anzahl ETF bisher: 221
ETF-Kurs: 47.33 EUR
Dividenden brutto seit 29.9.23: 0.00 EUR
Dividendenertrag netto: 0.00 EUR
Zukauf ETF aus Dividendenertrag: 0
Anzahl ETF weiterhin: 221 Stück
Depotwert in EUR neu: 221 * 47.33 = 10459.93 EUR
Depotwert in CHF neu: 10459.93 * 0.9289 = 9716.23 CHF
Veränderung Depotwert zum 30.6.2023: -1.46% Verlust
Cash verbleibend: 12.78 EUR

Depot 5: «Schweiz»
Anzahl ETF bisher: 70
ETF-Kurs: 135.34 CHF
Dividenden brutto seit 29.6.23: 0.44 CHF
Dividendenertrag netto: 0.6 * 70 * 0.44 = 18.48 CHF
Zukauf ETF aus Dividendenertrag: 0
Anzahl ETF weiterhin: 70 Stück
Depotwert in CHF neu: 70 * 135.34 = 9473.80 CHF
Veränderung Depotwert zum 30.6.2023: -2.49% Verlust
Cash verbleibend: 18.48 CHF

Depot 6: «Deutschland»
Wechselkurs EUR/CHF: 0.9289
Anzahl ETF bisher: 150
ETF-Kurs: 64.92 EUR
Dividenden brutto seit 29.9.23: 1.80 EUR
Dividendenertrag netto: 0.6 * 150 * 1.80 = 162 EUR
Zukauf ETF aus Dividendenertrag: 2 Stück
Anzahl ETF neu: 152 Stück
Depotwert in EUR neu: 152 * 47.33 = 9867.84 EUR
Depotwert in CHF neu: 10459.93 * 0.9289 = 9166.24 CHF
Veränderung Depotwert zum 30.6.2023: -2.77% Verlust
Cash verbleibend: 162 - 2*64.92 = 32.16 EUR

Zusammenfassend sind bis auf den Nasdaq100 kleinere Verluste zu verzeichnen. Der Zeitraum von einem halben Jahr ist zu kurz für Schlussfolgerungen.