Jump to content

Empfohlene Beiträge

so, und weg sind die Optionen (CSDBX). EP 0.04 CHF und Verkauf für 0.12. +200%, momol, lässt sich sehen :)

Nerven gehabt, gratuliere! Kaufst du mit dem Gewinn nun Puts auf CSGN? Würde mir moralisch helfen, da ich selbst noch auf solchen sitze (VTCSBY) ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

so, und weg sind die Optionen (CSDBX). EP 0.04 CHF und Verkauf für 0.12. +200%, momol, lässt sich sehen :)

Nerven gehabt, gratuliere! Kaufst du mit dem Gewinn nun Puts auf CSGN? Würde mir moralisch helfen, da ich selbst noch auf solchen sitze (VTCSBY) ;)
Habs vorgehabt, habe mich dann nach einer langen inneren Debatte dann doch nicht entschieden zu kaufen (hab an mini-shorts gedacht), ist mir zu brenzlig im Moment. Ich schaue am Montag mal weiter.Schöns weekend!mfGValori

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja die Bankaktien waren dieses Jahr der Renner und nicht die Defensiven wo ich investiert war. Wäre viel Geld zum verdienen drin gewesen wie Valori aufgezeigt hat. Hoffe jetzt bei Swiss Re und Swiss Life auf eine ähnliche Entwicklung in diesem Monat.Bin noch bei SCMUF dabei, aber jetzt hat es neue Optionsscheine mit Strike März 380 (SCMKJ), mit besserer Ratio und Kursstellung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

SCMUF verkauft, schöner Gewinn, aber deckt nur die Verluste bei Novartis :roll: Dennoch Swisscom bleibt bei mir auf dem Radar, hier scheint sich ein langfristiger Trendwechsel an zu bahnen.Auch weiterhin mit CBSRE1 und SLHVR dabei.Generell die grosse Unsicherheit in Europa macht das Optionsgeschäft im Moment schwierig und viele haben es auch auf gegeben, wie ich hier auch festgestellt habe.ROGOG wäre eine intressante Option gewesen, hätte man letzte Woche bei 0.01 kaufen können. Hab sie angeschaut aber eben war mir zu riskant bei einer so kurzen Laufzeit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin mir am überlegen short zu gehen... Aktienmärkte hatten bis jetzt einen riesen Run dieses Jahr und die Aussichten sind eigendlich immernoch getrübt.Heute auch sehr interessaner Artikel auf marketwatch.com "Heavy insider selling in NY!"! Die Grossen sind also auch schon wieder am verkaufen, ein weiteres Zeichen für eine Korrektur und aus technischer Sicht siehts auch danach aus!Wollte short auf Credit Suisse aber da bin ich nun etwas zu spät! Was meint ihr zu ABB ? die Zahlen kommen ja am 16.02 und bisher sind alle Jahresergebnisse von Schweizer Firmen mit einem Kursverlust bestrafft worden. Vielen Dank für eure Meinungen und Ideen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

SCMUF heute wieder verkauft, irgendwie gefällt mir der Kursverlauf nicht und die Zahlen haben viele Fragezeichen. Swisscom bleibt dank seiner Dividende als Aktie interessant. Mit Optionen muss man flexibler sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kleinen risikoreichen Zock auf Nestle gemacht. Morgen Zahlen, heute hat Danone berichtet und die Aktie steigt ca 1,5 %.L'Oreal hat auch schon positive Zahlen bekannt gegeben.VTNESDAber eben 17.2 Verfall!!! :greespan:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

    • 255 Posts
    • 20774 Views
    • 4 Posts
    • 931 Views
    • 17 Posts
    • 5983 Views
    • 6 Posts
    • 2892 Views

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.



  • Beiträge

    •   Klassiker. Jeder soll profitieren können (und rasiert werden). War schon in der Südseeblase im 18. Jahrhundert so, als jedermann Aktien der South Sea Company kaufen sollte und es natürlich auch tat.   Ich schätze, wir befinden uns im Frühling 1720.
    •   Bärenfalle hatten wir,  jetzt kommt die "greed"-Phase:        
    • Jep! ... Mein NQ-Trade gestern ist auch nicht mehr aufgegangen. Aber es ist genau das, was Du erwähnst:
      Man kann sein SL rasch & sinnvoll nachziehen, so dass immer noch ein paar Ticks hängen bleiben oder es zumindest eine Nullnummer wird.
    • Eigentlich beginnt jetzt ja die Edelmetallsaison, wäre eine gute Gelegenheit um etwas Grün in die tiefroten Positionen zu bringen. Trotzdem zögere ich noch, in den Charts ist kein Saisonbeginn auszumachen. Fällt die Saison dieses Jahr etwa aus? Das wäre nicht das erste Mal.   Wo sind eigentlich MF und Ramschi? Sind die im "anderen" Forum? Dort geht seit einer Weile mein Login gar nicht mehr.   Gruss dermitdemgoldlogofritze
    • Im Moment ein etwas zwiespältiges Bild, es hat sich noch kein Boden gebildet, der kurzfristige Trend ist abwärts.   Ab nächstem Monat wird LOGN im SLI geführt werden, das müsste doch eigentlich kurstreibend sein, weil da verschiedenste ETFs kaufen müssen.   Anderseits sehe ich bei Swissquote unter den Managementtransaktionen, dass da einiges verkauft wurde und der Cash-Guru erzählt, dass in den USA Logitech heftig leerverkauft wird.   Also: Seitenlinie, im Moment gibt es genügend andere attraktive Titel.   Aktuell: 34.00   Gruss fritz
×