Scrat

Morning Briefing - Markt Schweiz

1'339 Beiträge in diesem Thema

MORNING BRIEFING - Markt SchweizZürich (awp) - Nachfolgend eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen für den laufenden Börsentag:UNTERNEHMENSNACHRICHTEN- Schindler 2011: Umsatz 7'854 Mio CHF (AWP-Konsens: 7'763 Mio) Auftragseingang 8'249 Mio CHF (AWP-Konsens: 8'307 Mio) EBIT 790 Mio CHF (VJ 950 Mio) Konzerngewinn 611 Mio CHF (AWP-Konsens: 595 Mio) Dividende von 2,00 (VJ 3,00) CHF je Aktie/PS beantragt 2012: Deutlich höherer Konzerngewinn erwartet- Roche: FDA akzeptiert zusätzliche Lizensierungs-Angaben zu ActemraWeatherford Q4: Umsatz 3'710 Mio USD (VJ 2'923 Mio) EBIT von 405,9 Mio USD (VJ (294,1 Mio) Gewinn vor Steuern 253,9 Mio USD (VJ 117,9 Mio) Q1 2012: EPS von ungefähr 0,30 USD erwartet 2012: Leicht gesteigerte Profitabilität erwartet- Sulzer-Verwaltungsrat ernennt Klaus Stahlmann per sofort zum CEO- Walter Meier 2011: Umsatz 641,7 Mio CHF (VJ 645,4 Mio) EBIT 56,5 Mio CHF (VJ 51,1 Mio) Reingewinn 51,9 Mio CHF (VJ 41,2 Mio) Dividende 12,50 CHF (VJ 12,50) je A-Aktie vorgeschlagen 2012: EBIT auf Niveau Vorjahr, Gewinn evt. leicht darunter Silvan G. Meier soll VR-Präsident werden, bleibt CEO- Uster Technologies/TICO erhöht Angebot auf 44 CHF je Aktie VR empfiehlt Annahmge des TICO-Angebotes Transaktionsvereinbarung mit TICO- Uster 2011: Umsatzwachstum von 45% auf 192,5 Mio CHF, EBITA-Marge 29,4% Nettoergebnis von 36,2 Mio CHF, weiterer Abbau Nettoschulden 2012: Leichter Umsatzrückgang bei gehaltener hoher Profitabilität erw.- Gategroup wird Jahresergebnis 2011 etwas früher als geplant veröffentlichen- Petroplus/Französische Behörden und Shell verhandeln über befristeten Betrieb der Raffinerie Petit-CouronneBETEILIGUNGSMELDUNGEN- PRESSE DIENSTAG- keine relevanten NachrichtenANSTEHENDE INFORMATIONEN VON UNTERNEHMEN Dienstag:- Schindler: BMK 2011- Walter Meier: BMK 2011- Temenos: Ergebnis 2011 (nachbörslich) Mittwoch:- Advanced Digital: Ergebnis + BMK 2011- IVF Hartmann: Ergebnis 2011- Straumann: Ergebnis + BMK 2011 Donnerstag:- Swiss Re: Ergebnis + BMK 2011- Addex: Ergebnis 2011- Allreal: Ergebnis + BMK 2011- BB Biotech: Ergebnis 2011- BKW FMB Energie: Ergebnis 2011- Kudelski: Ergebnis + BMK 2011- Micronas: Ergebnis + BMK 2011- Orior: Ergebnis + BMK 2011- Sarasin: Ergebnis + BMK 2011- Sulzer: Ergebnis + BMK 2011 GV: Novartis; Myriad (a.o.GV, u.a. zu Kapitalerhöhung)WICHTIGE ANSTEHENDE WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN- CH/BFS: Beherbergungsstatistik Dezember und Gesamtjahr 2011 (09.15 Uhr)- US/CFNAI-Index 01/12 (14.30 Uhr)- EU/Verbrauchervertrauen 02/12 (16.00 Uhr)WIRTSCHAFTSDATEN- CH/EZV: Handelsbilanzüberschuss im Januar bei 1'553 Mio CHF Importe Januar 14'624 Mio CHF (real +8,5%, nom. +9,3%) Exporte Januar 16'177 Mio CHF (real +3,6%, nom. +5,4%) Uhrenexporte Januar bei 1,33 Mrd CHF (real +13,2%, nom. +15,5%)SONSTIGES- Nächster Eurex-Verfall: 17.02.- ex-Dividende: Novartis (2,25 CHF per 27.2.); Barry Callebaut (15,50 CHF per 27.2)DEVISEN/ZINSEN (08.25 Uhr)- EUR/CHF 1,2075- USD/CHF 0,9110- Conf-Future: -25 BP auf 148,98% (Montag)- 3-Mte-Libor CHF: 0,08417% (Montag)- SNB: Kassazinssatz 0,81% (Montag)BÖRSENINDIZES- SMI vorbörslich: +0,15% auf 6'252,47 Punkte (08.25 Uhr)- SMI (Montag): +0,08% auf 6'243 Punkte- SLI (Montag): +0,46% auf 954 Punkte- SPI (Montag): +0,19% auf 5'664 Punkte- Dow Jones, Nasdaq Comp (Montag): "President's Day"-Feiertag, geschlossen- Dax (Montag): +1,46% auf 6'948 Punkte- Nikkei 225 (Dienstag): -0,23% auf 9'463 PunkteSTIMMUNG- Griechenland-Paket stützt etwas, zu einem guten Teil bereits eingepreist

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

MORNING BRIEFING - Markt SchweizZürich (awp) - Nachfolgend eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen für den laufenden Börsentag:UNTERNEHMENSNACHRICHTEN- ZFS: Francis Bouchard wird zum Leiter Government and Industry Affairs ernannt- Straumann 2011: Umsatz 693,6 Mio CHF (AWP-Konsens: 695,4 Mio) EBIT 79,9 Mio CHF (AWP-Konsens: 88,6 Mio) Reingewinn 71,0 Mio CHF (AWP-Konsens: 73,4 Mio) Dividende 3,75 (VJ 3,75) CHF rechnet insbesondere in Europa mit weiteren Herausforderungen 2012: Marktwachstum im hohen einstelligen Prozentbereich erwartet Werden in Lokalwährungen weiterhin über Markt wachsen Operative Margen mindestens auf Vorjahresniveau angestrebt CEO: Rechnen in Europa mit langsamer Stabilisierung des Marktes Bruttomarge 2012 über Vorjahr erwartet- ADB 2011: Umsatz 399,0 Mio USD (VJ 356,6 Mio) EBIT 7,6 Mio USD (VJ 17,7 Mio) Reinverlust 12,2 Mio USD (VJ Gewinn 12,9 Mio) 2012: Keine Guidance liefert HD-Settopboxen an belgische VOO- IVF Hartmann 2011: Umsatz +0,8% auf 118,6 Mio CHF Gewinn +6,3% auf 13,2 Mio CHF EBITDA +0,9% auf 17,1 Mio Nennwertrückzahlung 17,50 CHF/Aktie (VJ Divid. 15,50 CHF) Aktiensplit von 1:10 beantragt 2012: Ergebnis mindestens auf Vorjahreshöhe erwartet- Temenos 2011: Umsatz 473,5 Mio USD (AWP-Konsens: 483,8 Mio) Lizenzeinnahmen 146,0 Mio USD (AWP-Konsens: 156,1 Mio) EBIT (bereinigt) 87,7 Mio USD (AWP-Konsens: 97,7 Mio) Reinverlust 28,3 Mio USD 2012: Unternehmen gibt kein Ausblick bekannt Fusionsgespräche mit Misys laufen weiter- Vitol steigert Umsatz um die Hälfte - Interesse an Petroplus-Raffinerien- PEH-Beteiligung Enanta vereinbart Kooperation mit Novartis bei HCV-Produktkandidaten- Genolier übernimmt Betrieb der Klinik Spontini in ParisBETEILIGUNGSMELDUNGEN- Acino/Pictet Funds baut auf 5,08% aus, Cephalon hält keine Aktien- BB Biotech baut eigene Erwerbspositionen auf 25,03% aus- GAM/BlackRock erhöht auf 5,05%PRESSE Mittwoch- keine relevanten NachrichtenANSTEHENDE INFORMATIONEN VON UNTERNEHMEN Mittwoch:- ADB: BMK 2011- Straumann: BMK 2011 Donnerstag:- Swiss Re: Ergebnis + BMK 2011- Addex: Ergebnis 2011- Allreal: Ergebnis + BMK 2011- BB Biotech: Ergebnis 2011- Kudelski: Ergebnis + BMK 2011- Micronas: Ergebnis + BMK 2011- Orior: Ergebnis + BMK 2011- Sarasin: Ergebnis + BMK 2011- Sulzer: Ergebnis + BMK 2011 GV: Novartis; Myriad (a.o.GV, u.a. zu Kapitalerhöhung) Freitag:- Santhera: Ergebnis 2011- Swissquote: Ergebnis 2011 + BMK 2011WICHTIGE ANSTEHENDE WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN- EU/Einkaufsmanagerindex verarbeitendes Gewerbe und Dienste 02/12 (10.00 Uhr)- EU/Industrieaufträge 12/11 (11.00 Uhr)- US/Verkauf bestehender Häuser 01/12 (16.00 Uhr)WIRTSCHAFTSDATEN- CH/D&B: Firmenkonkurse im Januar um 13% gestiegenSONSTIGES- Nächster Eurex-Verfall: 16.03.- ex-Dividende: Novartis (2,25 CHF per 27.2.); Barry Callebaut (15,50 CHF per 27.2)DEVISEN/ZINSEN (08.20 Uhr)- EUR/CHF 1,2075- USD/CHF 0,9122- Conf-Future: -16 BP auf 149,14% (Dienstag)- 3-Mte-Libor CHF: 0,08583% (Dienstag)- SNB: Kassazinssatz 0,82% (Dienstag)BÖRSENINDIZES- SMI vorbörslich: -0,07% auf 6'233 Punkte (08.20 Uhr)- SMI (Dienstag): -0,08% auf 6'238 Punkte- SLI (Dienstag): -0,28% auf 951 Punkte- SPI (Dienstag): -0,28% auf 5'649 Punkte- Dow Jones:(Dienstag): +0,12% auf 12'966 Punkte - Nasdaq Comp (Dienstag): -0,11% auf 2'949 Punkte - Dax (Dienstag): -0,58% auf 6'908 Punkte- Nikkei 225 (Mittwoch): +0,96% auf 9'554 PunkteSTIMMUNG- Vorgaben freundlich, unter Umständen weitere Gewinnmitnahmen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

MORNING BRIEFING - Markt SchweizZürich (awp) - Nachfolgend eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen für den laufenden Börsentag:UNTERNEHMENSNACHRICHTEN- Swiss Re 2011: Reingewinn 2,6 Mrd USD (AWP-Konsens: 1,84 Mrd) Combined Ratio 101,6% (AWP-Konsens: 104,3%) Eigenkapital 29,6 Mrd USD (AWP-Konsens: 28,0 Mrd) Verdiente Prämien von 21,3 Mrd USD (AWP-Konsens: 21,1 Mrd) Grosse Fortschritte hinsichtliche mittelfristiger Ziele AA-Überschusskapital von über 7 Mrd USD Dividende von 3,00 CHF je Aktie (VJ 2,75 CHF) Kosten für Thailand-Fluten um 80 Mio auf 680 Mio USD erhöht 2012: Gut positioniert, um überdurchschnittlich zu wachsen Zahlung von Sonderdividenden für 2012 und Folgejahre denkbar CFO: Erwarten gute Entwicklung in April- und Juli-Renewals Erwarten in Zukunft vermehrt Admin-Re-Transaktionen Swiss Re ernennt Matthias Weber per 1. April zum Chief Underwriting Officer- Swisscom droht mit Abbruch des Glasfaser-Ausbaus in Freiburg- Actelion: Kooperationsvereinbarung mit Auxilium für Xiaflex- Sulzer 2011: Umsatz 3'577,9 Mio CHF (AWP-Konsens: 3'490 Mio) EBIT 364,1 Mio CHF (AWP-Konsens: 371 Mio) Reingewinn 279,8 Mio CHF (AWP-Konsens: 262 Mio) Unveränderte Dividende von 3,00 CHF vorgeschlagen 2012: Moderates Wachstum von Umsatz und Bestellungseingang Weiterhin solide Rentabilität erwartet Bis 2015 jährliches organisches Umsatzplus von 6-8% erwartet Bis 2015 Rendite des Betriebsvermögens von mehr als 20% angestrebt Bis 2015 Umsatzrendite der Divisionen von 11-13% angestrebt- Sarasin 2011: Konzerngewinn 111,7 Mio CHF (VJ 124,5 Mio) Gewinn nach Minderheiten 99,3 Mio CHF (AWP-Konsens: 122,6 Mio) Nettoneugeld 1,5 Mrd CHF (AWP-Konsens: 6,2 Mrd) Kundengelder 96,4 Mrd CHF (AWP-Konsens: 103,6 Mrd) Keine Dividende; Sonderausschüttung Vollzug des Verkaufs geplant 2012: Erwarten Rückkehr zum geplanten Wachstumspfad- Kudelski 2011: Umsatz 897,0 Mio CHF (AWP-Konsens: 897,7 Mio) EBIT 35,3 Mio CHF (AWP-Konsens: 31,1 Mio) Reinergebnis -17,7 Mio CHF Dividende 0,10 CHF je Inhaberaktie vorgeschlagen (VJ 0,30 CHF) Jospeh Deiss als VR-Mitglied vorgeschlagen 2012: Umsatz in Bandbreite von 830 bis 855 Mio CHF erwartet- Micronas 2011: Umsatz 158,7 Mio CHF (AWP-Konsens: 155,7 Mio) EBIT 20,6 Mio CHF (AWP-Konsens: 18,8 Mio) Reingewinn 11,5 Mio CHF (VJ 6,7 Mio) Dividende 0,05 CHF 2012: In H1 Umsatz von 80-82 Mio CHF und EBIT-Marge von 13% erwartet- Orior 2011: Umsatz 496,6 Mio CHF (AWP-Konsens: 501,5 Mio) EBIT 39,2 Mio CHF (AWP-Konsens: 39,4 Mio) Reingewinn 28,2 Mio CHF (AWP-Konsens: 28,4 Mio) Dividende von 1,93 CHF (VJ 1,90) pro Aktie vorgeschlagen 2012: Optimistisch; Mittel- bis langfristige Ziele bestätigt- Allreal 2011: Reingewinn exkl. NB 109,0 Mio CHF (AWP-Konsens: 108,6 Mio) Mietertrag 142,9 Mio CHF (AWP-Konsens: 142,1 Mio) Unveränderte Dividende von 5,50 CHF je Aktie vorgeschlagen 2012: Leicht unter dem Vorjahr liegendes operatives Ergebnis erwartet- Addex 2011: Umsatz 3,74 Mio CHF (VJ 4,00 Mio) EBIT -30,1 Mio CHF (VJ -33,6 Mio) Flüssige Mittel von 36,1 Mio CHF (HJ 2011: 50,2 Mio) 2012: Cash Burn Guidance von 23 bis 25 Mio CHF- BB Biotech 2011: Reinergebnis -65,1 Mio CHF (VJ -146,3 Mio) Dividendenverzicht - Vorjahr 3,20 CHF VR hat entschieden, künftig auf Dividenden zu verzichten- Newave/ABB Schweiz hält gemäss definitivem Endergebnis 99,44% aller Aktien- EFG schliesst Standort Sitten - Kooperationsvertrag mit Walliser Kantonalbank- KREDITRATING/Weatherford: Moody's bestätigt "Baa2" und Ausblick "stabil"- HBM BioVentures hält rund 6% an Novartis-HCV-Kooperationspartner Enanta- Implenia gewinnt Autobahn-Auftrag in Norwegen - Bausumme rund 50 Mio CHF- Charles Vögele beendet Zusammenarbeit mit Penélope und Mónica CruzBETEILIGUNGSMELDUNGEN- Weatherford/Goldman Sachs meldet Erwerbspositionen von 3,39%- Ypsomed/Patinex erhöht Anteil auf 5,21%PRESSE DONNERSTAG- Sunrise-CEO: Keine Gespräche mit Orange - Aber Fusion würde Sinn machen (HaZ)ANSTEHENDE INFORMATIONEN VON UNTERNEHMEN Donnerstag:- Swiss Re: BMK 2011- Allreal: BMK 2011- Kudelski: BMK 2011- Micronas: BMK 2011- Orior: BMK 2011- Sarasin: BMK 2011- Sulzer: BMK 2011- Novartis: GV- Myriad: a.o.GV, u.a. zu Kapitalerhöhung Freitag:- Santhera: Ergebnis + BMK 2011- Swissquote: Ergebnis + BMK 2011 Montag:- Bellevue: Ergebnis + BMK 2011- Oridion: Ergebnis + BMK 2011WICHTIGE ANSTEHENDE WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN- DE/ifo-Geschäftsklimaindex Februar (10.00 Uhr)- US/Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe (14.30 Uhr) FHFA-Index Dezember und Q4/11 (16.00 Uhr) Energieministerium Ölbericht (17.00 Uhr) WIRTSCHAFTSDATEN- SONSTIGES- Nächster Eurex-Verfall: 16.03.- ex-Dividende: Novartis (2,25 CHF per 27.2.); Barry Callebaut (15,50 CHF per 27.2)DEVISEN/ZINSEN (08.25 Uhr)- EUR/CHF 1,2055- USD/CHF 0,9082- Conf-Future: - 2 BP auf 149,12% (Mittwoch)- 3-Mte-Libor CHF: 0,08583% (Mittwoch)- SNB: Kassazinssatz 0,79% (Mittwoch)BÖRSENINDIZES- SMI vorbörslich: +0,02% auf 6'194 Punkte (08.25 Uhr)- SMI (Mittwoch): -0,73% auf 6'192 Punkte- SLI (Mittwoch): -0,97% auf 942 Punkte- SPI (Mittwoch): -0,70% auf 5'609 Punkte- Dow Jones (Mittwoch): -0,21% auf 12'938,67 Punkte- Nasdaq Comp (Mittwoch): -0,52% auf 2'933,17 Punkte- Dax (Mittwoch): -0,93% auf 6'844 Punkte- Nikkei 225 (Donnerstag): +0,44% auf 9'596 PunkteSTIMMUNG- Wenig Impulse - Konsolidierung könnte noch etwas weitergehen- Swiss Re nach Zahlen positiv im Fokus gesehen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

MORNING BRIEFING - Markt SchweizZürich (awp) - Nachfolgend eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen für den laufenden Börsentag:UNTERNEHMENSNACHRICHTEN- Swissquote 2011: Ertrag 128,4 Mio CHF (VJ 104,6 Mio) Reingewinn 31,4 Mio CHF (VJ 21,2 Mio Nettoneugeldzufluss von 0,93 Mrd CHF (VJ 1,48 Mrd) Dividende 1,04 CHF (VJ 0,60 CHF) 2012: Neugeldzufluss von 1 Mrd CHF erwartet Zunahme Ertrag und Kundenzahl um je 10% angestrebt- Santhera 2011: Nettoumsatz 3,3 Mio CHF (VJ 3,5 Mio) Nettoergebnis -27,8 Mio CHF (VJ -11,3 Mio) Liquide Mittel 23,4 Mio CHF (VJ 43,7 Mio) Finanzierung bis 2013 sichergestellt- CPH-Gruppe: Manfred Häner zum neuen CFO ernannt- Myriad: A.o. GV wählt Erik Hansen in VR und verabschiedet genehmigtes Kapital VR hält an Synchronica-Übernahme festBETEILIGUNGSMELDUNGEN- Orior/The Capital Group Companies erhöht Beteiligung auf 6,4979%PRESSE Freitag- ANSTEHENDE INFORMATIONEN VON UNTERNEHMEN Freitag:- Santhera: CC 2011- Swissquote: BMK 2011 Montag:- Bellevue: Ergebnis + BMK 2011- Oridion: Ergebnis + BMK 2011 Dienstag:- Feintool: Ergebnis 2011- Gategroup: Ergebnis 2011- Georg Fischer: Ergebnis + BMK 2011- PSP Swiss Property: Ergebnis + BMK 2011- Transocean: Ergebnis 2011WICHTIGE ANSTEHENDE WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN- GB/BIP Q4/11 (2. Veröffentlichung) (10.30 Uhr) - US/Uni Michigan Verbrauchervertrauen 02/12 (15.00 Uhr)- US/Neubauverkäufe 01/12 (16.00 Uhr)- CH/UBS-Konsumindikator Januar 2012 (Dienstag) BFS: Beschäftigungsbarometer im 4. Quartal 2011 (Dienstag) Handelsstatistik - 4. Quartal 2011 (Dienstag)WIRTSCHAFTSDATEN- DE/BIP 2011 +3,0% BIP Q4: -0,2% GG VQ (Prog -0,2) Haushaltsdefizit 2011 bei 1,0% vom BIP SONSTIGES- Nächster Eurex-Verfall: 16.03.- ex-Dividende: Novartis (2,25 CHF per 27.2.); Barry Callebaut (15,50 CHF per 27.2)DEVISEN/ZINSEN (08.30 Uhr)- EUR/CHF 1,206- USD/CHF 0,9022- Conf-Future: +15 BP auf 149,34% (Donnerstag)- 3-Mte-Libor CHF: 0,08583% (Donnerstag)- SNB: Kassazinssatz 0,79% (Donnerstag)BÖRSENINDIZES- SMI vorbörslich: +0,16% auf 6'211 Punkte (08.30 Uhr)- SMI (Donnerstag): +0,14% auf 6'201 Punkte- SLI (Donnerstag): +0,14% auf 943 Punkte- SPI (Donnerstag): +0,08% auf 5'613 Punkte- Dow Jones (Donnerstag): +0,36% auf 12'985 Punkte- Nasdaq Comp (Donnerstag): +0,81% auf 2'957 Punkte- Dax (Donnerstag): -0,50% auf 6'809 Punkte- Nikkei 225 (Freitag): +0,54% auf 9'647 PunkteSTIMMUNG- abwartend positiv

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

MORNING BRIEFING - Markt SchweizZürich (awp) - Nachfolgend eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen für den laufenden Börsentag:UNTERNEHMENSNACHRICHTEN- Transocean Q4: Umsatz 2'422 Mio USD (VJ 2'127 Mio) EBIT -5'807 Mio USD (VJ -668 Mio) Ergebnis n Mind -6'119 Mio USD (VJ -799 Mio) Goodwill-Abschreibung in Höhe von 5,2 Mrd USD Abschreibung von 1 Mrd USD für Eventualverlust Macondo 2012: Abschreibungen und Amortisationen von 1,4 bis 1,5 Mrd USD Investitionsaufwand von 1,2 bis 1,3 Mrd USD- Roche verlängert Übernahme-Angebot für Illumina bis zum 23. März 2012 Angebot unverändert - Weiterhin 44,50 USD je Illumina-Aktie Bisher wurden Roche 102'165 Illumina-Aktien angedient- Novartis erhält erweiterte Zulassung für Glivec bei GIST in Europa- Bellevue Group 2011: Konzernverlust 64,7 Mio CHF (VJ 1,5 Mio) Neugeldabfluss von 330 Mio CHF (VJ -526 Mio) AuM von 3,21 Mrd CHF (Ende 2010: 4,10 Mrd) Verrechnungssteuerfrei 2,13 CHF + Dividende von 1,20 CHF Sehen Umbruch in der Finanzindustrie als Chance für Wachstum Urs Baumann wird zum CEO ernannt CFO: Liegen im ersten Quartal im schwarzen Bereich- Oridion 2011: Reingewinn 6,4 Mio USD (VJ 7,7 Mio) 2012: Erwarten Umsatzwachstum von etwa 20% - EBIT-Marge 13% bis 15%- Precious Woods: Turnaround-Massnahmen mit positiver Wirkung auf Ergebnis 2012 2012 wohl keine neuen Eigen- oder Fremdmittel benötigt- Gategroup verlängert Vertrag mit Virgin Australia; Gesamtwert rund 250 Mio CHF- Panalpina ernennt Robert Erni zum neuen CFO Ferdinand Kurt wird neuer regionaler CEO für Nord- und Lateinamerika- Myriad/Ungereimtheiten um Aktienkäufe von Synchronica-CEO Angus Dent- Acino ernennt Walter Saladin per 1. März zum FinanzchefBETEILIGUNGSMELDUNGEN- Flughafen Zürich/Artio Global baut auf 2,99% ab- PEH/Ironsides Partners baut auf 5,29% ausPRESSE WOCHENENDE- siehe separate PresseschauPRESSE MONTAG- Keine MeldungenANSTEHENDE INFORMATIONEN VON UNTERNEHMEN Montag:- Bellevue: BMK 2011- Oridion: BMK 2011 Dienstag:- Feintool: Ergebnis 2011- Gategroup: Ergebnis 2011- Georg Fischer: Ergebnis + BMK 2011- PSP Swiss Property: Ergebnis + BMK 2011 Mittwoch:- Holcim: BMK 2011- Swiss Life: BMK 2011- Affichage: BMK 2011- AMS: BMK 2011- EFG International: BMK 2011- LifeWatch: BMK 2011WICHTIGE ANSTEHENDE WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN- US/Schwebende Hausverkäufe (16.00 Uhr)- CH/UBS-Konsumindikator Januar (Dienstag) BFS: Beschäftigungsbarometer Q4 (Dienstag) BFS: Handelsstatistik Q4 (Dienstag) KOF: Konjunkturbarometer Februar (Mittwoch) BFS: Produktions-, Auftrags-, Umsatzstatistik Baugewerbe Q4 (Mittwoch)WIRTSCHAFTSDATEN- SONSTIGES- Nächster Eurex-Verfall: 16.03.- ex-Dividende: Novartis (2,25 CHF per HEUTE); Barry Callebaut (15,50 CHF per HEUTE)DEVISEN/ZINSEN (08.25 Uhr)- EUR/CHF 1,2048- USD/CHF 0,8959- Conf-Future: +11 BP auf 149,45% (Freitag)- 3-Mte-Libor CHF: 0,08583% (Freitag)- SNB: Kassazinssatz 0,77% (Freitag)BÖRSENINDIZES- SMI vorbörslich: -0,99% auf 6'123 Punkte (08.25 Uhr)- SMI (Freitag): -0,27% auf 6'184 Punkte- SLI (Freitag): +0,04% auf 943 Punkte- SPI (Freitag): -0,12% auf 5'607 Punkte- Dow Jones (Freitag): -0,01% auf 12'983 Punkte- Nasdaq Comp (Freitag): +0,23% auf 2'964 Punkte- Dax (Freitag): +0,81% auf 6'864 Punkte- Nikkei 225 (Montag): -0,14% auf 9'634 PunkteSTIMMUNG- Anhaltende Sorgen um Europa belasten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

MORNING BRIEFING - Markt SchweizZürich (awp) - Nachfolgend eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen für den laufenden Börsentag:UNTERNEHMENSNACHRICHTEN- Transocean/BP und Steuerkreis der Kläger verschieben Verfahren um eine Woche- Gategroup 2011: Umsatz 2'688 Mio CHF (AWP-Konsens: 2'685 Mio) EBITDA 201,7 Mio CHF (AWP-Konsens: 197 Mio) Reingewinn 58,7 Mio CHF (AWP-Konsens: 61 Mio) VR erwägt Dividendenzahlung - Wird bei GV-Einladung beigefügt 2012: Reales Wachstum über globales Protfolio hinweg erwartet Gategroup richtet weltweite Geschäftsaktivitäten neu aus Gategroup emittiert vorrangige Anleihen in Höhe von bis zu 350 Mio EUR- Georg Fischer 2011: Umsatz 3'638 Mio CHF (AWP-Konsens: 3'687 Mio) Auftragseingang 3'734 Mio CHF (VJ 3'625 Mio) EBIT 235 Mio CHF (AWP-Konsens: 242 Mio) Reingewinn 168 Mio CHF (AWP-Konsens: 155 Mio) Dividende von 15 CHF je Aktie (VJ NWR 10 CHF) 2012: Vorsichtiger Optimismus - kurzfristige Prognosen schwer 2015-Ziele für EBIT-Marge und Kapitalrendite bestätigt- PSP 2011: Liegenschaftsertrag 270,6 Mio CHF (AWP-Konsens: 275,8 Mio) EBITDA ohne NB 232,5 Mio CHF (AWP-Konsens: 229,6 Mio) Gewinn ohne NB 149,0 Mio CHF (AWP-Konsens: 147,4 Mio) Dividende von 3,00 CHF (VJ 2,80 CHF) je Aktie 2012: EBITDA ohne Liegenschaftserfolge von über 230 Mio CHF erwartet- Genolier 2011: Umsatz +6,1% auf 200,2 Mio CHF 2012: Streben Gesamtumsatz von über 300 Mio CHF an- Feintool Kurzjahr 2011: Gewinn weitergef.Geschäft 2,2 Mio CHF (VJ 0,8 Mio) EBIT von 5,1 Mio CHF (VJ 3,4 Mio) 2012: Umsatz zwischen 350 und 390 Mio CHF erwartet- GAM kauft Arkos Capital mit AuM von 664 Mio CHF - Unmittelbarer Ertragsbeitrag- Kudelski geht strategische Partnerschaft mit spanischer abertis telecom ein- CPH: Perlen Papier beteiligt sich mit 10% an RenergiaBETEILIGUNGSMELDUNGEN- Affichage/Pictet Funds erhöht Beteiligung auf 3,01%- Orior/UBS Fund Management erhöht Beteiligung auf 6,21%PRESSE DIENSTAG- Keine MeldungenANSTEHENDE INFORMATIONEN VON UNTERNEHMEN Dienstag:- Feintool: Conference Call- Gategroup: Conference Call- Georg Fischer: BMK 2011- PSP Swiss Property: BMK 2011 Mittwoch:- Holcim: Ergebnis + BMK 2011- Swiss Life: Ergebnis + BMK 2011- Affichage: Ergebnis + BMK 2011- AMS: Ergebnis + BMK 2011- EFG International: Ergebnis + BMK 2011- LifeWatch: Ergebnis + BMK 2011 Donnerstag- Sika: Ergebnis + BMK 2011- Adecco: Ergebnis + BMK 2011- BCGE: Ergebnis + BMK 2011- Calida: Ergebnis + BMK 2011- Intershop: Ergebnis + BMK 2011- Lindt & Sprüngli: Ergebnis + BMK 2011- Swatch: BMK 2011WICHTIGE ANSTEHENDE WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN- CH/BFS: Beschäftigungsbarometer Q4 (09.15 Uhr) Handelsstatistik Q4 (09.15 Uhr)- EUROZONE/Wirtschaftsklima Februar (11.00 Uhr) Geschäftsklima Februar (11.00 Uhr)- US/Auftragseingänge (langlebige Güter) Januar (14.30 Uhr) Case-Shiller-Index Dezember (15.00 Uhr) Verbrauchervertrauen Januar (16.00 Uhr)- CH/KOF: Konjunkturbarometer Februar (Mittwoch)- CH/BFS: Produktions-, Auftrags-, Umsatzstatistik Baugewerbe Q4 (Mittwoch)- CH/Seco: BIP-Schätzung Q4 (Donnerstag)- CH/Einkaufsmanager-Index (PMI) Februar (Donnerstag)WIRTSCHAFTSDATEN- CH/UBS-Konsumindikator: Januar -0,02 auf 0,92 PunkteSONSTIGES- Nächster Eurex-Verfall: 16.03.- ex-Dividende: DEVISEN/ZINSEN (08.25 Uhr)- EUR/CHF 1,2052- USD/CHF 0,8968- Conf-Future: +25 BP auf 149,70% (Montag)- 3-Mte-Libor CHF: 0,08583% (Montag)- SNB: Kassazinssatz 0,77% (Montag)BÖRSENINDIZES- SMI vorbörslich: +0,14% auf 6'153 Punkte (08.25 Uhr)- SMI (Montag): -0,65% auf 6'144 Punkte- SLI (Montag): -0,43% auf 939 Punkte- SPI (Montag): +0,06% auf 5'610 Punkte- Dow Jones (Montag): -0,01% auf 12'952 Punkte- Nasdaq Comp (Montag): +0,08% auf 2'966 Punkte- Dax (Montag): -0,22% auf 6'850 Punkte- Nikkei 225 (Dienstag): +0,92% auf 9'723 PunkteSTIMMUNG- Positive Vorgaben aus Übersee stützen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

MORNING BRIEFING - Markt SchweizZürich (awp) - Nachfolgend eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen für den laufenden Börsentag:UNTERNEHMENSNACHRICHTEN- Holcim 2011: Umsatz 20'744 Mio CHF (AWP-Konsens: 20'379 Mio) Betrieblicher EBITDA 3'958 Mio CHF (AWP-Konsens: 3'882 Mio) Reingewinn n. Mind. 275 Mio CHF (AWP-Konsens: 202 Mio) Dividende wird auf 1,00 CHF (VJ 1,50 CHF) reduziert 2012: Organisches Wachstum beim betrieblichen EBITDA erwartet Steigender Baustoffbedarf in Lateinamerika, Asien und Russland Teuerungsbedingte Kostensteigerungen weitergeben- Swiss Life 2011: Prämienvolumen 17,1 Mrd CHF (AWP-Konsens: 17,2); -10% in LW Reingewinn steigt auf 606 Mio CHF (AWP-Konsens: 619 Mio) Betriebsergebnis bereinigt 793 Mio CHF(AWP-Konsens: 808 Mio) Eigenkapital von 9,1 Mrd CHF (AWP-Konsens: 7,71 Mrd) Solvabilitätsquote bei 213% (VJ 172%) Dividende 4,50 CHF/Aktie (VJ 4,50 CHF) Grossteil der Milestone-Initiativen per Ende 2011 umgesetzt 2012: Erwarten Gewinn von 600 bis 700 Mio CHF (CEO) Wollen Marktposition weiter ausbauen- Sonova ernennt per 1. August Hartwig Grevener zum neuen CFO- Lonza: Produktions- und Herstellungsabkommen mit Eclipse- AMS Q4: EBIT 14,3 Mio EUR (AWP-Konsens: 13,7 Mio) Reingewinn 11,8 Mio EUR (AWP-Konsens: 12,8 Mio) Dividende von 0,64 EUR je Aktie vorgeschlagen (VJ 0,52) 2012: Umsatzwachstum von über 25% erwartet- Affichage 2011: Umsatz 311,8 Mio CHF (VJ 304,3 Mio) EBIT 56,1 Mio CHF (VJ -39,1 Mio) Reingewinn 41,8 Mio CHF (VJ -52,3 Mio) Dividende 5,00 CHF plus Sonderdividende 2 CHF - VJ Verzicht Aufhebung der Vinkulierungsbestimmung vorgeschlagen 2012: Kurzfristig orientiertes, volatiles Buchungsverhalten erwartet- LifeWatch 2011: Umsatz 82,2 Mio USD (VJ 87,1 Mio) EBIT -28,2 Mio USD (VJ -4,9 Mio) Reinergebnis -32,0 Mio USD (VJ 0,8 Mio) 2012: Management gibt sich vorsichtig - Mehr Wettbewerb- EFG 2011: Konzernergebnis -294,1 Mio CHF (AWP-Konsens: -229 Mio) Kundengelder 78,4 Mrd CHF (AWP-Konsens: 80,7 Mrd) Nettoneugeld 0,6 Mrd CHF (AWP-Konsens: 2,7 Mrd) BIZ-Kapitalquote 12,9% (Ende 2010: 14,0%) Dividende 0,10 CHF je Aktie vorgeschlagen (VJ 0,10 CHF) Ausblick: Wollen weiterhin einen IFRS-Reingewinn von 200 Mio CHF erzielen Wollen pro Jahr Nettoneugelder von 5-10% erwirtschaften IPO von Financial Products soll im laufenden Jahr stattfinden- Uster Tech/Toyota veröffentlicht Angebot-Details - Angebot läuft ab 15. März- Sulzer: Thomas Glanzmann als neues VR-Mitglied vorgeschlagen- Myriad: Grösster Aktionär von Synchronica stimmt dem Übernahmeangebot zu- Swissmetal hat wieder uneingeschränkten Zugang zu den LagernBETEILIGUNGSMELDUNGEN- Sulzer baut eigene Aktien auf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

MORNING BRIEFING - Markt SchweizZürich (awp) - Nachfolgend eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen für den laufenden Börsentag:UNTERNEHMENSNACHRICHTEN- Adecco 2011: Umsatz 20,55 Mrd EUR (AWP-Konsens: 20,57 Mrd) EBITA 814 Mio EUR (AWP-Konsens: 808 Mio) Reingewinn 519 Mio EUR (AWP-Konsens: 509 Mio) Dividende von 1,80 CHF (VJ 1,10) pro Aktie vorgeschlagen 2012: Umsatz Januar 1% tiefer als im Vorjahr In H1 Zusatzkosten von 10 Mio EUR zur Kostenoptimierung erwartet EBITA-Margen-Ziel (mittelfristig über 5,5%) wird bestätigt- Transocean: US-Steuerbehörde könnte 473 Mio USD Nachsteuern verlangen Quantum Pacific übt Verkaufsoption bei Tiefsee-Bohrschiffe-Joint Venture aus- Julius Bär Gruppe beendet Aktienrückkaufprogramm - 10,24 Mio Aktien im Volumen von 352 Mio CHF zurückgekauft- Kühne+Nagel-VR beruft Stefan Paul zum Mitglied der Geschäftsleitung- Novartis ernennt Brian McNamara zum Leiter der Division OTC Publiziert weitere Daten zu INC424 bei Myelofibrose, Zulassungsbescheid Anfang H2 2012 erwartet- Sika 2011: EBIT 347,1 Mio CHF (AWP-Konsens: 362,0 Mio) Konzerngewinn 214,8 Mio CHF (AWP-Konsens: 225,7 Mio) Unveränderte Dividende 45 CHF je Inhaber-, 7,50 CHF je Namenaktie 2012: Weiteres Wachstum und verbesserte Margen erwartet Mittelfristige Wachstumsziele bestätigt- Lindt&Sprüngli 2011: Reingewinn 246,5 Mio CHF (AWP-Konsens: 245,9 Mio) EBIT 328,7 Mio CHF (AWP-Konsens: 326,1 Mio) Dividende 500 (450) CHF/Namenaktie; 50 (45) CHF/PS 2012: Organisches Wachstum von 6-8%, EBIT-Marge +20 bis 40 BP- BCGE 2011: Bruttogewinn 118 Mio CHF (VJ 121 Mio) Reingewinn 63,1 Mio CHF (VJ 56,4 Mio) Dividende je Aktie von unverändert 4,5% beantragt Verwaltete Vermögen steigen 4,7% auf 18,1 Mrd CHF 2012: Erwarten Rentabilität auf Vorjahresniveau- Intershop 2011: Reingewinn 55,0 Mio CHF (VJ 57,6 Mio) Nettoliegenschaftsertrag 74,3 Mio CHF (VJ 74,8 Mio) Unverändert Dividende von 20,00 CHF je Aktie beantragt 2012: Vorsichtiger Ausblick - Rückläufige Mieterträge erwartet- Calida 2011: Nettoumsatz 193,6 Mio CHF (AWP-Konsens: 196 Mio) EBIT 24,7 Mio CHF (AWP-Konsens: 22,6 Mio) Reingewinn 22,9 Mio CHF (AWP-Konsens: 19,4 Mio) Unveränderte Dividende 0,80 CHF 2012: Zurückhaltende Prognose angesagt- Vaudoise: Etienne Jornod wird für VR vorgeschlagen- Rolf Mehr tritt zurück- Weatherford: Einreichung des Jahresberichts verzögert sich- Ascom verkauft Bereich Defense an Ruag - Preis 16 Mio CHF und "Earn-out"- Genolier schliesst Übernahme der Kliniken Ars Medica und Sant'Anna in Lugano abBETEILIGUNGSMELDUNGEN- Orior/Deutsche Bank/DWS halbiert Beteiligung auf 4,81%- ADB/Pirelli & C baut Erwerbs- und Veräusserungspositionen auf je 1,7322% ab- New Value hält noch 5,5% eigene AktienPRESSE DONNERSTAG- ANSTEHENDE INFORMATIONEN VON UNTERNEHMEN - Donnerstag:- Sika: BMK 2011- Adecco: Telefonkonferenz Ergebnis 2011- BCGE: BMK 2011- Calida: BMK 2011- Intershop: BMK 2011- Lindt & Sprüngli: BMK 2011- Swatch: BMK 2011 - Freitag:- Raiffeisen Schweiz Genossenschaft: BMK 2011, Zürich - Montag:- Glencore: Ergebnis 2011- Kaba: Ergebnis H1 + MK- Kühne+Nagel: Ergebnis + BMK 2011- OC Oerlikon: Ergebnis + BMK 2011- Egon Zehnder: Jahres-MK 2011WICHTIGE ANSTEHENDE WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN- CH/Einkaufsmanager-Index (PMI) Februar 2012 (09.30)- DE/Einkaufsmanagerindex verarbeitendes Gewerbe 02/11 (2. Veröffentlichung / 09.55)- EU/Einkaufsmanagerindex verarbeitendes Gewerbe 02/11 (2. Veröffentlichung / 10.00) Arbeitslosenzahlen 01/12 (11.00) Verbraucherpreie 02/12 (11.00)- US/Erstanträge Arbeitslosenhilfe (Woche / 14.30) Private Einkommen & Verbrauch 01/12 (14.30) Bauausgaben 01/12 (16.00) ISM Index, Einkaufsmanager-Index (verarbeitend. Gewerbe) 02/12 (16.00)WIRTSCHAFTSDATEN- CH/Seco: BIP Q4 2011 real +0,1% gg VQ, +1,3% gg VJ BIP Q3 revidiert +0,3% gg VQ (von +0,2%), +1,6% gg VJ (+1,3%) BIP 2011 real +1,9% (erste Schätzung) Hypothekarischer Referenzzinssatz bleibt bei 2,5% SONSTIGES- Nächster Eurex-Verfall: 16.03.- ex-Dividende: Roche (6,80 CHF per 08.03)DEVISEN/ZINSEN (08.25 Uhr)- EUR/CHF 1,2054- USD/CHF 0,9050- Conf-Future: +5 BP auf 150,00% (Mittwoch)- 3-Mte-Libor CHF: 0,08667% (Mittwoch)- SNB: Kassazinssatz 0,72% (Mittwoch)BÖRSENINDIZES- SMI vorbörslich: -0,12% auf 6'103 Punkte (08.25 Uhr)- SMI (Mittwoch): -0,25% auf 6'110 Punkte- SLI (Mittwoch): -0,19% auf 935 Punkte- SPI (Mittwoch): -0,17% auf 5'584 Punkte- Dow Jones (Mittwoch): -0,41% auf 12'952,07 Punkte- Nasdaq Comp (Mittwoch): -0,67% auf 2'966,89 Punkte- Dax (Mittwoch): -0,46% auf 6'856 Punkte- Nikkei 225 (Donnerstag): -0,16% auf 9'707 PunkteSTIMMUNG- Negative Vorgaben aus USA, fehlende Fantasie über weitere geldpolitische Impulse in Europa; Adecco nach Zahlen im Fokus unter SMI-Titeln

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

MORNING BRIEFING - Markt SchweizZürich (awp) - Nachfolgend eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen für den laufenden Börsentag:UNTERNEHMENSNACHRICHTEN- Roche: Roactemra zeigt stärkere Symtomverbesserung bei RA als Adalimumab- Kühne+Nagel bietet Kunden neues Gerät zur Temperaturmessung bei Frachtflügen- Bachem und BioSpring kooperieren im Bereich Oligonukleotid- und Peptidchemie- Mondobiotech in Übernahmeverhandlungen mit Pierrel Research International- Elma übernimmt Teile von US-amerikanischer Mayville Productions- SIX und Scoach verzeichnen im Februar höhere HandelsumsätzeBETEILIGUNGSMELDUNGEN- Burckhardt/BlackRock erhöht Beteiligung auf 3,16%- Gategroup/Apollo Global senkt Beteiligung unter 3%- Petroplus/Janus Capital reduziert Beteiligung unter 3%- Leclanché/Beteiligungshöhe von Starlet + Energy Holding sinkt nach KaperhöhungPRESSE FREITAG- Steuerstreit mit Deutschland: Opposition fordert Abgeltungssteuer von 35% (TA)ANSTEHENDE INFORMATIONEN VON UNTERNEHMEN - Freitag:- Raiffeisen Schweiz Genossenschaft: BMK 2011, Zürich - Montag:- Glencore: Ergebnis 2011- Kaba: Ergebnis H1 + MK- Kühne+Nagel: Ergebnis + BMK 2011- OC Oerlikon: Ergebnis + BMK 2011- Egon Zehnder: Jahres-MK 2011 - Dienstag:- Absolute Invest: aoGV zu Kapitalherabsetzung, Aktienrückkaufprogramm- AFG: Ergebnis + BMK 2011- Alpiq: BMK 2011- Bank Linth: Ergebnis + BMK 2011- Charles Vögele: Ergebnis + BMK 2011- GAM: Ergebnis + BMK 2011- Goldbach: Ergebnis + BMK 2011- Hotelplan: BMK 2011- Implenia: Ergebnis + BMK 2011- Mobimo: Ergebnis + BMK 2011- Pargesa: Ergebnis 2011 (nachbörsl.)- Roche: GV- Siegfried: Ergebnis + BMK 2011- VP Bank: Ergebnis + BMK 2011- VZ Holding: Ergebnis 2011WICHTIGE ANSTEHENDE WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN- EU/Erzeugerpreise Januar (11.00)WIRTSCHAFTSDATEN- JP/Arbeitslosenquote steigt im Januar 4,6% (VM 4,5%) Verbraucherpreise sinken im Januar um 0,1%- DE/Einzelhandelsumsatz Jan real -1,6% gg VM; +1,6% gg VJ SONSTIGES- Nächster Eurex-Verfall: 16.03.- ex-Dividende: Roche (6,80 CHF per 08.03)DEVISEN/ZINSEN (08.25 Uhr)- EUR/CHF 1,2063- USD/CHF 0,9084- Conf-Future: -9 BP auf 149,87% (Donnerstag)- 3-Mte-Libor CHF: 0,08833% (Donnerstag)- SNB: Kassazinssatz 0,71% (Donnerstag)BÖRSENINDIZES- SMI vorbörslich: +0,14% auf 6'153 Punkte (08.25 Uhr)- SMI (Donnerstag): +0,30% auf 6'128 Punkte- SLI (Donnerstag): +0,43% auf 939 Punkte- SPI (Donnerstag): +0,25% auf 5'598 Punkte- Dow Jones (Donnerstag): +0,22% auf 12'980,30 Punkte- Nasdaq Comp (Donnerstag): +0,74% auf 2'988,97 Punkte- Dax (Donnerstag): +1,25% auf 6'942 Punkte- Nikkei 225 (Freitag): +0,72% auf 9'777 PunkteSTIMMUNG- Steigende Kurse erwartet - Liquidität aus dem EZB-Tender

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

MORNING BRIEFING - Markt SchweizZürich (awp) - Nachfolgend eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen für den laufenden Börsentag:UNTERNEHMENSNACHRICHTEN-Kühne+Nagel 2011: Bruttoumsatz 19'596 Mio CHF (AWP-Konsens: 19'435 Mio) Bruttogewinn 5'898 Mio CHF (AWP-Konsens: 5'871 Mio) EBITDA 978 Mio CHF (AWP-Konsens: 981 Mio) Reingewinn 606 Mio CHF (AWP-Konsens: 614 Mio) Dividende von 3,85 (VJ 2,75) CHF/Aktie vorgeschlagen 2012: Profitables Wachstum über dem Markt erwartet - Wachstum Seefracht "über 10%" - Wachstum Luftfracht 8-10%- CS kündigt Angebot zum Rückkauf von Tier-1- und Tier-2-Instrumenten an- CS/Schadenersatzprozess in den USA droht im Falle von National Century Bonds- Nestlé-CEO für Wahl zum Verwaltungsrat bei L'Oreal nominiert- Oerlikon veräussert Solar Segment an Tokyo Electron- OC Oerlikon 2011: Reingewinn 224 Mio CHF (AWP-Konsens: 169 Mio) EBIT 419 Mio CHF (AWP-Konsens: 374 Mio) Umsatz 4'182 Mio CHF (AWP-Konsens: 4'025 Mio) Auftragseingang 4'043 Mio CHF (AWP-Konsens: 4'014 Mio) Wiederaufnahme Dividendenzahlung mit 0,20 CHF pro Aktie 2012: Erhöhung Profitabilitätsniveau - EBIT-Marge von rund 11% Leichte Abschwächung Bestellungseingang und Umsatz- Kaba H1: Umsatz 464,8 Mio CHF (AWP-Konsens: 456,3 Mio) EBIT 64,6 Mio CHF (AWP-Konsens: 60,1 Mio) Reingewinn 43,8 Mio CHF (AWP-Konsens: 41 Mio) 2011/12: Umsatzwachstum in LW inkl. Akquisitionen von rund 5% erwartet EBITDA-Marge zwischen 15 und 16% erwartet- Vontobel: Marcel Zoller als VR-Nachfolger von Pierin Vincenz vorgeschlagen- Evolva stellt Studiendaten zu neuartigem Antibiotikum vor- EGL Aktien werden am 9. März von der Schweizer Börse SIX dekotiert- BETEILIGUNGSMELDUNGEN- GAM/UBS Fund baut auf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

MORNING BRIEFING - Markt SchweizZürich (awp) - Nachfolgend eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen für den laufenden Börsentag:UNTERNEHMENSNACHRICHTEN- Nobel Biocare ernennt Frank Mengis zum neuen Leiter Global Operations- Charles Vögele 2011: Nettoumsatz 1'016 Mio CHF (AWP-Konsens: 1'054 Mio) Reinergebnis -119 Mio CHF (AWP-Konsens: -108 Mio) EBIT -114 Mio CHF (AWP-Konsens: -87 Mio) Kein Anstieg der Nettoverschuldung 2012 erwartet Ausgeglichenes Ergebnis soll bis 2013 erreicht werden- AFG 2011: Reinverlust 70,2 Mio CHF (AWP-Konsens: -61,4 Mio) EBIT -34,3 Mio CHF (VJ +47,5 Mio) Keine Dividendenzahlung geplant (VJ 0,50 CHF pro Aktie) 2012: Weiter durch Umbruchsituation geprägt- GAM 2011: Reingewinn 165,7 Mio CHF (AWP-Konsens: 163,5 Mio) Nettoneugeld -3,8 Mrd CHF (AWP-Konsens: -3,1 Mrd) Kundengelder 107,0 Mrd (AWP-Konsens: 107,1 Mrd) Cost/Income-Ratio 64,2% (VJ 65,4%) Dividende von 0,50 (VJ 0,50) CHF/Aktie vorgeschlagen Korrektur des Buchwerts der Artio-Beteiligung von 235,0 Mio CHF VRP: Guter Grund, mit verhaltenem Optimismus in die Zukunft zu schauen- VP Bank 2011: Konzerngewinn 6,4 Mio CHF (Vorjahr 17,2 Mio) Cost/Income-Ratio 79,2% (VJ 70,9%) Dividende von 1,50 (3,50) CHF/Inhaber; 0,15 (0,35) CHF/Namen Kostenbasis soll bis Ende 2013 auf 160 Mio reduziert werden - Implenia 2011: Umsatz 2,44 Mrd CHF (AWP-Konsens: 2,41 Mrd) EBIT 93,7 Mio CHF (AWP-Konsens: 79,8 Mio) Reingewinn 61,4 Mio CHF (AWP-Konsens: 52,4 Mio) Dividende von 1,10 CHF vorgeschlagen (VJ 0,90 CHF NWR) 2012: Mit höherem Auftragsbestand gut ins Geschäftsjahr gestartet - Goldbach 2011: Reingewinn Mio 6,0 CHF (AWP-Konsens: 6,9 Mio) EBIT 30,0 Mio CHF (AWP-Konsens: 29,6 Mio) Dividende von 0,71 CHF vorgeschlagen (VJ 0,71 CHF) 2012: Umsatzzunahme im einstelligen Bereich erwartet Deutliche Erhöhung des Gewinns erwartet- Siegfried 2011: Umsatz 328,1 Mio CHF (VJ 314,4 Mio) Reingewinn 9,6 Mio CHF (VJ Verlust 4,2 Mio) Dividende von 1,00 CHF je Aktie (VJ Dividendenverzicht) 2012: Weitere Verbesserung der operativen Ergebnisse erwartet - VZ Holding 2011: Reingewinn 51,0 Mio CHF (AWP-Konsens: 51,0 Mio) Dividende von 2,40 CHF je Aktie (VJ 2,30 CHF) Kundengelder 8432 Mio CHF (AWP-Konsens: 8'372 Mio) Nettoneugeld 1,0 Mrd CHF (AWP-Konsens: 1 Mrd) 2012: Verhaltene, aber positive Entwicklung erwartet- Bank Linth 2011: Reingewinn 18,1 Mio CHF (VJ 20,4 Mio) Bruttogewinn 26,1 Mio CHF (VJ 30,0 Mio) Nettoneugeldzufluss 288 Mio CHF (VJ 414 Mio) Dividende 12 (VJ 12 CHF) CHF/Aktie vorgeschlagen 2012: Tieferer Jahresgewinn als 2011 erwartet- Mobimo 2011: EBIT inkl. NB 121,1 Mio CHF (VJ 102,2 Mio) Gewinn inkl. NB 80,5 Mio CHF (VJ 66,0 Mio) Erfolg aus Vermietung 76,0 Mio CHF (VJ 79,2 Mio) Dividende als NWR von 9,00 CHF (VJ NWR 9,00 CHF)- EFG verkauft auch Ertragsbeteiligung an MBAM - Buchgewinn von 7 Mio CHF erw.- Forbo schliesst Verkauf der Industrieklebstoffe an H.B. Fuller ab- Kudelski-Tochter Nagra-OpenTV erweitert Partnerschaft mit Time Warner- Tornos regelt Nachfolge von GL-Mitglied Bernard Seuret- BETEILIGUNGSMELDUNGEN- Georg Fischer/Girogio Behr baut Erwerbspositionen auf 4,92% ab- Lonza/BlackRock baut auf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

MORNING BRIEFING - Markt SchweizZürich (awp) - Nachfolgend eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen für den laufenden Börsentag:UNTERNEHMENSNACHRICHTEN- Sonova: Group Vice President International Sales verlässt Unternehmen- Lonza: Produktions- und Entwicklungsabkommen mit LegoChem Biosciences- Pargesa 2011: Konsolidierter Gewinn 132,7 Mio CHF (VJ 1,04 Mrd) Dividende von 2,57 (VJ 2,72) CHF je Aktie- Valiant 2011: Konzerngewinn 127,6 Mio CHF (VJ 122,5 Mio) Bruttogewinn 169,7 Mio CHF (VJ 175,7 Mio) Dividende von 3,20 CHF je Aktie (VJ 3,20 CHF) 2012: Anhaltend hoher Margendruck erwartet Jürg Bucher (Post) soll im Frühjahr 2013 VR-Präsidum übernehmen- Panalpina 2011: Nettoumsatz 6'499,6 Mio CHF (AWP-Konsens: 6'486 Mio) Bruttogewinn 1'477 Mio CHF (AWP-Konsens: 1'478 Mio) EBIT 174,2 Mio CHF (AWP-Konsens: 180 Mio) Reingewinn 127,4 Mio CHF (VJ Verlust 26,0 Mio) Dividende 2,00 CHF und Nennwertreduktion 1,90 CHF je Aktie 2012: Wollen schneller als der Markt wachsen Seefrachtmarkt wird mit 4-5% wachsen, Luftfracht stagnieren- Schmolz+Bickenbach 2011: Umsatz 3'942,9 Mio EUR (AWP-Konsens: 3'881 Mio) EBITDA 296,2 Mio EUR (AWP-Konsens: 333 Mio) EBIT 179,6 Mio EUR (AWP-Konsens: 223 Mio) Reingewinn 42,7 Mio EUR (AWP-Konsens: 83 Mio) Dividende 0,10 CHF (VJ keine) 2012: Für das laufende Jahr "vorsichtig optimistisch"- Bossard 2011: EBIT 50,3 Mio CHF (AWP-Konsens: 49,2 Mio) Konzerngewinn 44,8 Mio CHF (AWP-Konsens: 43,4 Mio) Unveränderte Dividende von 6,00 CHF 2012: Bei Erreichen der Umsatzziele auch positive Ertragsentwicklung- WKB 2011: Bruttogewinn 127,1 Mio CHF (VJ 120,8 Mio) Reingewinn 53,5 Mio CHF (VJ 51,7 Mio) Dividendenerhöhung in Aussicht gestellt (VJ 21,50 CHF)- Pax Anlage 2011: Reingewinn 31,7 Mio CHF (VJ 24,5 Mio) Dividende von 16 CHF pro Aktie vorgeschlagen (VJ 14) 2012: Ergebnis im Rahmen des Vorjahres erwartet- Temenos: Übernahme-Gespräche mit Misys dauern an - Frist verlängert- Bachem ernennt José de Chastonay zum Chief Marketing Officer und KL-Mitglied- Flughafen Zürich gewinnt Hyatt als Hotelbetreiberin für Projekt "The Circle"BETEILIGUNGSMELDUNGEN- Evolva/Renaissance PME baut auf 4,97% abPRESSE MITTWOCH- Glencore-CEO: "Der Deal ist für alle Aktionäre fair" (FuW)ANSTEHENDE INFORMATIONEN VON UNTERNEHMEN Mittwoch:- Bossard: BMK 2011- Schmolz+Bickenbach: BMK 2011- Walliser KB: BMK 2011- Panalpina: BMK 2011- Valiant: BMK 2011- MK SNB-Bankrat zu KPMG-Prüfungsergebnissen Donnerstag:- Geberit: Ergebnis + BMK 2011- Cicor: Ergebnis + BMK 2011- Inficon: Ergebnis + BMK 2011- Schweiter: Ergebnis + BMK 2011- Tecan: Ergebnis + BMK 2011- GV: Also-Actebis Freitag:- StarragHeckert: Ergebnis + BMK 2011- Acino: Ergebnis + BMK 2011- BVZ: Ergebnis + BMK 2011- Mobilezone: Ergebnis 2011- Publigroupe: Ergebnis + BMK 2011WICHTIGE ANSTEHENDE WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN- CH/KOF: Consensus Forecast (09:00) BFS: Beherbergungsstatistik Januar 2012 (09:15)- DE/Industrieaufträge 01/12 (12:00)- USA/ADP-Arbeitsmarktbericht 02/12 (14:45) Produktivität Q4/11 (final; 14:30) Energieministerium Ölbericht (Woche; 16:30)- CH/BFS: Landesindex der Konsumentenpreise Februar 2012 (Donnerstag)- SNB: Jahresergebnis 2011 etc. (definitiv, Donnerstag) WIRTSCHAFTSDATEN- CH/Seco: Arbeitslosenquote Februar 3,4% (VM 3,4%), saisonber. 3,1% (3,1%) SONSTIGES- Nächster Eurex-Verfall: 16.03.- ex-Dividende: Roche (6,80 CHF per 08.03); DEVISEN/ZINSEN (08.15 Uhr)- EUR/CHF 1,2056- USD/CHF 0,9173- Conf-Future: +17 BP auf 150,21% (Dienstag)- 3-Mte-Libor CHF: 0,09167% (Dienstag)- SNB: Kassazinssatz 0,69% (Dienstag)BÖRSENINDIZES- SMI vorbörslich: +0,28% auf 6'064,29 Punkte (08.15 Uhr)- SMI (Dienstag): -1,73% auf 6'048 Punkte- SLI (Dienstag): -2,25% auf 918 Punkte- SPI (Dienstag): -1,83% auf 5'518 Punkte- Dow Jones (Dienstag): -1,57% auf 12'759 Punkte- Nasdaq Comp (Dienstag): -1,36% auf 2'910 Punkte- Dax (Dienstag): -3,40% auf 6'633 Punkte- Nikkei 225 (Mittwoch): -0,64% auf 9'576 PunkteSTIMMUNG- Vorgaben eigentlich eher negativ, trotzdem leicht höhere Eröffnung erw.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

MORNING BRIEFING - Markt SchweizZürich (awp) - Nachfolgend eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen für den laufenden Börsentag:UNTERNEHMENSNACHRICHTEN- Geberit 2011: EBITDA 532,0 Mio CHF (AWP-Konsens: 540 Mio) EBIT 449,2 Mio CHF (AWP-Konsens: 455 Mio) Reingewinn 384,0 Mio CHF (AWP-Konsens: 389 Mio) Steuerfreie Dividende von 6,30 (VJ 6,00) CHF vorgeschlagen 2012: Hohe Herausforderungen - Wollen Marktanteile gewinnen Optimierung der Geschäftsprozesse wird vorangetrieben - Novartis: Studiendaten zu Signifor zeigen Potenzial bei Cushing-Syndrom- Nobel Biocare: Michel Orsinger verzichtet auf das VR-Präsidium stellt sich nur als VR-Mitglied zur Verfügung- DKSH lanciert IPO an SIX Swiss Exchange Handel soll am 21. März beginnen - Bookbuilding vom 8.-20. März Preisspanne 42-48 CHF - Marktkapitalisierung 2,6-3,0 Mrd CHF- Tecan 2011: Umsatz 377,0 Mio CHF (AWP-Konsens: 369,5 Mio) EBIT 51,3 Mio CHF (AWP-Konsens: 47,2 Mio) Reingewinn 44,9 Mio CHF (AWP-Konsens: 43,4 Mio) Dividende von 1,25 CHF je Aktie (VJ 1,00 CHF) 2012: EBIT-Marge zwischen 12,2% bis 13,2% erwartet Werden 2013 und 2014 rund 12% des Umsatzes in Forschung investieren- Schweiter 2011: Umsatz 785,6 Mio CHF (AWP-Konsens: 831,4 Mio) EBIT 59,7 Mio CHF (AWP-Konsens: 52,4 Mio) Reingewinn 47,5 Mio CHF (AWP-Konsens: 32,2 Mio) Dividende 12,00 CHF (VJ 10,00 CHF) + Gratisaktien 18:1 2012: Alle Divisionen haben Jahr in etwa auf Höhe Vorjahr begonnen- Inficon Q4: Umsatz 70,0 Mio USD (VJ 76,3 Mio) EBIT 12,3 Mio USD (VJ 13,4 Mio) Reingewinn 12,1 Mio USD (VJ 8,6 Mio) 2011: Dividende von 14,00 (VJ 10,00) CHF je Aktie beantragt 2012: Umsatz von 270-310 Mio USD und EBIT von 35-53 Mio USD erwartet- Cicor 2011: Umsatz 178,7 Mio CHF (VJ 183,0 Mio) EBIT von -2,3 Mio CHF (VJ 3,9 Mio) Reinergebnis -2,4 Mio CHF (VJ 0,1 Mio)- Alpine Select 2011: Nettoinventarwert sinkt um 9,9% auf 192 Mio CHF- Absolute Invest: Ausserordentliche GV stimmt neuem Aktienrückkauf zu- Myriad erhöht die Offerte an die Synchronica-Aktionäre- Valora: Anfang 2012 bereits 180 Kioske im Agenturmodell - Nun auch Externe- Emmi nominiert Diana Strebel und Niklaus Meier als neue VR-Mitglieder - SNB 2011: Gewinn Konzern 13,5 Mrd CHF (Verlust VJ 19,2 Mrd) Dividende an Aktionäre von unverändert 1,5 Mio CHF BETEILIGUNGSMELDUNGEN- Calida/Vontobel Fonds Services baut auf 5,06% aus- Cham Paper Group/LB (Swiss Investment) AG baut auf 5,058% aus- Evolva/FCPR Auriga Ventures III baut auf 4,83% ab- LifeWatch/Gruppe SK Holding meldet neu 13,98%PRESSE DONNERSTAG- Keine relevanten NachrichtenANSTEHENDE INFORMATIONEN VON UNTERNEHMEN Donnerstag:- Geberit: BMK 2011- Cicor: BMK 2011- Inficon: BMK 2011- Schweiter: BMK 2011- Tecan: BMK 2011- GV: Also-Actebis Freitag:- StarragHeckert: Ergebnis + BMK 2011- Acino: Ergebnis + BMK 2011- BVZ: Ergebnis + BMK 2011- Mobilezone: Ergebnis 2011- Publigroupe: Ergebnis + BMK 2011 Montag:- Helvetia: Ergebnis + BMK 2011- SES: Ergebnis 2011- Aryzta: Ergebnis H1- Belimo: Ergebnis + BMK 2011- Mikron: Ergebnis + BMK 2011- GV: SGSWICHTIGE ANSTEHENDE WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN- CH/BFS: Landesindex der Konsumentenpreise Februar 2012 (09.15 Uhr)- EU/EZB: Zinsentscheid (13.45 Uhr; MK: 14.30 Uhr)- US/Erstanträge Arbeitslosenhilfe (Woche; 14.30 Uhr)WIRTSCHAFTSDATEN-SONSTIGES- Nächster Eurex-Verfall: 16.03.- ex-Dividende: Roche (6,80 CHF per HEUTE); Also (0,70 CHF per 12.3.); SGS (65 CHF per 14.3.)DEVISEN/ZINSEN (08.15 Uhr)- EUR/CHF 1,2058- USD/CHF 0,9150- Conf-Future: +7 BP auf 150,28% (Mittwoch)- 3-Mte-Libor CHF: 0,09167% (Mittwoch)- SNB: Kassazinssatz 0,71% (Mittwoch)BÖRSENINDIZES- SMI vorbörslich: -0,40% auf 6'077,88 Punkte (08.15 Uhr)- SMI (Mittwoch): +0,91% auf 6'103 Punkte- SLI (Mittwoch): +1,21% auf 929 Punkte- SPI (Mittwoch): +0,90% auf 5'567 Punkte- Dow Jones (Mittwoch): +0,61% auf 12'837 Punkte- Nasdaq Comp (Mittwoch): +0,87% auf 2'936 Punkte- Dax (Mittwoch): +0,57% auf 6'671 Punkte- Nikkei 225 (Donnerstag): +2,01% auf 9'769 PunkteSTIMMUNG- Gute Vorgaben aus USA und Asien - Griechenland weiter im Fokus- Dividendenabgang von Roche drückt auf SMI

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

MORNING BRIEFING - Markt SchweizZürich (awp) - Nachfolgend eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen für den laufenden Börsentag:UNTERNEHMENSNACHRICHTEN- ZFS ernennt neue Regional Chairmans für Nord- und Latein-Amerika und bezahlt nachrangige Anleihe von netto 250 Mio USD frühzeitig zurück- Acino 2011: Umsatz 134,9 Mio EUR (AWP-Konsens: 139,7 Mio) EBIT 6,7 Mio EUR (AWP-Konsens: 4,1 Mio) Reingewinn 5,7 Mio EUR (AWP-Konsens: 3,5 Mio) Dividende 1,00 (VJ 2,50) CHF je Aktie 2012: Umsatz-Prognose von 240-260 Mio EUR bestätigt Längerfristiges EBITDA-Margenziel von 25%- Publigroupe 2011: Umsatz 1'304,4 Mio CHF (AWP-Konsens: 1'307,3 Mio) EBIT 30,5 Mio CHF (AWP-Konsens: 30,6 Mio) Gewinn 14,6 Mio CHF (AWP-Konsens: 18,7 Mio) Dividende von 6,00 CHF vorgeschlagen (VJ 6 CHF) 2012: Kräftiges Wachstum in den Online-Geschäften erwartet Neuer CEO dürfte im 3. Quartal 2012 beginnen- StarragHeckert 2011: Reingewinn 10,9 Mio CHF (VJ 8,1 Mio) EBIT 19,1 Mio CHF (VJ 10,1 Mio) Dividende von 1,20 CHF (VJ 1,00 CHF) 2012: Steigerung von Umsatz, Auftragseingang und Ergebnis- Mobilezone 2011: Umsatz 305,6 Mio CHF (VJ 300,0 Mio) EBIT 24,4 Mio CHF (VJ 30,4 Mio) Konzerngewinn 20,7 Mio CHF (VJ 25,2 Mio) Dividende von 0,60 CHF (VJ 0,70 CHF) je Aktie Sind gut positioniert für 2012, Servicebereich ausbauen- BVZ 2011: Konzerngewinn von 4,4 Mio CHF (VJ 9,0 Mio) EBITDA von 28,2 Mio CHF (VJ 40,7 Mio) Ertrag -2% auf 128,2 Mio CHF Dividende von unverändert 9,00 CHF je Aktie vorgeschlagen 2012: Erwarten wegen Frankenstärke und Konjunktursorgen schwieriges Jahr- Petroplus streicht Stellen am Hauptsitz in Zug- u-blox liefert Satellitenortungstechnologie an japanisches Unternehmen- Nebag kündigt Ausschüttung von 1,00 CHF pro Aktie anBETEILIGUNGSMELDUNGEN- Absolute Invest baut Anteil eigener Aktien auf 10,72% aus- Castle Alternative baut Anteil eigener Aktien auf 15,24% aus- GAM/FIL Limited baut auf 2,99% ab- Tecan/TIAA-CREF Investment baut auf 9,894% ab- Temenos/Standard Life baut auf 2,962% ab- Uster Tech/Gruppe um Geoffrey Scott hält noch 7,32%PRESSE FREITAG- Keine relevanten Nachrichten-ANSTEHENDE INFORMATIONEN VON UNTERNEHMEN Freitag:- StarragHeckert: BMK 2011- Acino: BMK 2011- BVZ: BMK 2011- Publigroupe:BMK 2011 Montag:- Helvetia: Ergebnis + BMK 2011- Belimo: Ergebnis + BMK 2011- Mikron: Ergebnis + BMK 2011- SES: Ergebnis 2011- Aryzta: Ergebnis H1- GV: SGS Dienstag:- Galenica: Ergebnis + BMK 2011- Partners Group: Ergebnis + BMK 2011- Swisslog: Ergebnis + BMK 2011- Flughafen Zürich: Verkehrsstatistik Februar (nachbörslich)WICHTIGE ANSTEHENDE WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN- US/Arbeitslosenzahlen 02/12 (14.30)- US/Handelsbilanz 01/12 (14.30)- US/Lagerbestände Grosshandel 01/12 (16.00)- CH/CS: ZEW-Indikator März 2012 (Dienstag)- EFV/SNB: Eidgenössische Anleihe - Ankündigung (Dienstag) WIRTSCHAFTSDATEN- SONSTIGES- Nächster Eurex-Verfall: 16.03.- ex-Dividende: Also (0,70 CHF per 12.3.); SGS (65 CHF per 14.3.)DEVISEN/ZINSEN (08.15 Uhr)- EUR/CHF 1,2055- USD/CHF 0,9106- Conf-Future: -76 BP auf 149,52% (Donnerstag)- 3-Mte-Libor CHF: 0,09333% (Donnerstag)- SNB: Kassazinssatz 0,72% (Donnerstag)BÖRSENINDIZES- SMI vorbörslich: +0,23% auf 6'167,95 Punkte (08.15 Uhr)- SMI (Donnerstag): +0,64% auf 6'154 Punkte- SLI (Donnerstag): +1,09% auf 939 Punkte- SPI (Donnerstag): +1,43% auf 5'647 Punkte- Dow Jones (Donnerstag): +0,55% auf 12'908 Punkte- Nasdaq Comp (Donnerstag): +1,18% auf 2'970 Punkte- Dax (Donnerstag): +2,45% auf 6'835 Punkte- Nikkei 225 (Freitag): +1,65% auf 9'930 PunkteSTIMMUNG- Nach strakem Vortag weitere Anschlusskäufe zu erwarten- US-Arbeitsmarktdaten am Nachmittag könnten Tendenz verstärken oder kehren- Novartis nach positiven Empfehlungen im Plus erwartet

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

MORNING BRIEFING - Markt SchweizZürich (awp) - Nachfolgend eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen für den laufenden Börsentag:UNTERNEHMENSNACHRICHTEN- Swatch: Tiffany reagiert auf Klage mit Gegenklage in Höhe von 541,9 Mio CHF Gegenforderung fehlt jegliche faktische oder rechtliche Grundlage- SGS: Kauf der Estudios Técnicos SA in Kolumbien - Umsatz 48,5 Mio CHF Neues Aktienrückkauf-Programm über max. 250 Mio CHF startet heute- Holcim: Wolfgang Reitzle wird zur Zuwahl in den VR vorgeschlagen- Helvetia 2011: Geschäftsvolumen 7,17 Mrd CHF (AWP-Konsens: 6,98 Mrd) Reingewinn 289 Mio CHF (AWP-Konsens: 269 Mio) Eigenkapital von 3,65 Mrd CHF (AWP-Konsens: 3,30 Mrd) Combined Ratio netto 95,6% (AWP-Konsens: 94,8%) Solvenz I bei 219% (VJ 221%) Dividende von unverändert 16,00 CHF je Aktie Finanzziele 2013 bestätigt - EK-Rendite von 10 bis 12% angestrebt- Belimo 2011: EBIT 67,8 Mio CHF (AWP-Konsens: 71,3 Mio) Reingewinn 51,6 Mio CHF (AWP-Konsens: 50,7 Mio) Dividende 50 CHF (VJ 55 CHF)- Mikron 2011: EBIT 9,4 Mio CHF (VJ 3,1 Mio) Reingewinn 7,1 Mio CHF (VJ 1,6 Mio) Ausschüttung von 0,12 CHF Aktie (VJ Dividendenverzicht) 2012: Umsatz von rund 220 Mio CHF erwartet - Leicht höhere EBIT-Marge- Aryzta H1: Umsatz Konzern 1,91 Mrd EUR (AWP-Konsens: 1,972 Mrd) Umsatz Food 1,40 Mrd EUR (VJ 1,28 Mrd) EBITA 178,8 Mio EUR (AWP-Konsens: 189,8 Mio) Underlying EPS 145,6 Cent (AWP-Konsens: 147,6) 2011/12: EPS-Prognose von rund 338 Euro-Cents wird bestätigt- Basilea: Alitretinoin erreicht Studienendpunkte- Cosmo gibt FDA-Annahme für CB-03-01 bekannt- Temenos: Keine Übereinkunft mit Mysis - Gespräche beendet- Schlatter: CEO Jost Sigrist soll auch VR-Präsidium übernehmen- BEKB schlägt zwei neue VR-Mitglieder vor- NZZ 2011: Gewinn von 36,9 Mio CHF (VJ 35,3) erreicht - Anspruchsvolles 2012- Schulthess/Aktien vom Handelsgerichts für kraftlos erklärtBETEILIGUNGSMELDUNGEN- Keine MeldungenPRESSE WOCHENENDE- siehe separate PresseschauPRESSE MONTAG- Keine MeldungenANSTEHENDE INFORMATIONEN VON UNTERNEHMEN Montag:- Helvetia: BMK 2011- Belimo: BMK 2011- Mikron: BMK 2011- SES: Ergebnis 2011- GV: SGS Dienstag:- Galenica: Ergebnis + BMK 2011- Partners Group: Ergebnis + BMK 2011- Swisslog: Ergebnis + BMK 2011- Flughafen Zürich: Verkehrsstatistik Februar (nachbörslich) Mittwoch:- Cham Paper Group: Ergebnis + BMK 2011- Dufry: Ergebnis + BMK 2011- GV: Walter MeierWICHTIGE ANSTEHENDE WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN- EU/Leistungsbilanz Q1/12 (11.00 Uhr)- CH/BFS: Produzenten- und Importpreisindex Februar (Dienstag) Manpower Arbeitsmarktbarometer Q2 (Dienstag) CS: ZEW-Indikator März 2012 (Mittwoch) WIRTSCHAFTSDATEN- SONSTIGES- Nächster Eurex-Verfall: 16.03.- ex-Dividende: Also (0,70 CHF per HEUTE); SGS (65 CHF per 14.3.)DEVISEN/ZINSEN (08.25 Uhr)- EUR/CHF 1,2056- USD/CHF 0,9194- Conf-Future: -4 BP auf 147,86% (Freitag)- 3-Mte-Libor CHF: 0,09333% (Freitag)- SNB: Kassazinssatz 0,73% (Freitag)BÖRSENINDIZES- SMI vorbörslich: -0,40% auf 6'164 Punkte (08.25 Uhr)- SMI (Freitag): +0,56% auf 6'189 Punkte- SLI (Freitag): +0,58% auf 945 Punkte- SPI (Freitag): +0,61% auf 5'681 Punkte- Dow Jones (Freitag): +0,11% auf 12'922 Punkte- Nasdaq Comp (Freitag): +0,60% auf 2'988 Punkte- Dax (Freitag): +0,67% auf 6'880 Punkte- Nikkei 225 (Montag): -0,40% auf 9'890 PunkteSTIMMUNG- Schwache Konjunkturdaten aus China belasten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

MORNING BRIEFING - Markt SchweizZürich (awp) - Nachfolgend eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen für den laufenden Börsentag:UNTERNEHMENSNACHRICHTEN- ABB erhält Energietechnik-Aufträge über 100 Mio USD in Australien- Galenica 2011: EBIT 327,1 Mio CHF (AWP-Konsens: 330,1 Mio) Gewinn nach Minderheiten 223,1 Mio CHF (AWP-Konsens 207,5 Mio) Dividende von 9,00 CHF je Aktie (VJ 8,00 CHF) vorgeschlagen 2012: Gewinn auf Vorjahreshöhe erwartet- Metall Zug 2011: Umsatz 864,2 Mio CHF (VJ 852,3 Mio) EBIT 96,7 Mio CHF (VJ 105,4 Mio) Reingewinn 63,4 Mio CHF (VJ 92,3 Mio) Dividende 5,50 (VJ 5,50) je A- und 55,00 (55) CHF je B-Aktie Vorarbeiten zu Ausgliederung Immobilien verlaufen "nach Plan"- Swisslog 2011: Umsatz 574,8 Mio CHF (AWP-Konsens: 571,5 Mio) EBIT 19,2 Mio CHF (AWP-Konsens: 18,8 Mio) Reingewinn 11,7 Mio CHF (AWP-Konsens: 11,4 Mio) Dividende von 0,04 CHF (VJ 0,03 CHF) 2012: Umsatz + 10-15% - EBIT von 23-26 Mio CHF erwartet- Partners Group 2011: Erträge 346 Mio CHF (AWP-Konsens: 361 Mio) EBITDA 212 Mio CHF (AWP-Konsens: 225 Mio) Adj. Reingewinn 212 Mio CHF (AWP-Konsens: 223 Mio) Dividende von 5,50 (VJ 5,00) CHF/Aktie beantragt 2012: Erwarten weiterhin Neugeldzufluss von 4-5 Mrd EUR- SES 2011: Nettoumsatz -4,9% auf 130,5 Mio CHF (VJ 137,1 Mio) Gruppengewinn -6,3% auf 11,1 Mio CHF (VJ 11,9 Mio) Unveränderte Dividende von 6,00 CHF je Aktie vorgeschlagen 2012: Leicht niedrigeres operatives Ergebnis erwartet- IPS 2011: EBIT -3,02 Mio EUR (VJ -2,22 Mio) Reinergebnis -3,33 Mio EUR (VJ -2,26 Mio) Kapitalerhöhung über Privatplatzierung- Cytos: Restrukturierung der Wandelanleihe rechtskräftig Weiterführung des Unternehmens sichergestellt- Implenia erhält Bahninfrastruktur-Auftrag in Norwegen über knapp 20 Mio CHF- Swissmetal: Nachlassstundung um sechs Monate verlängert- Myriad: Aufgebesserte Offerte an die Synchronica-Aktionäre leicht verspätet- Ascom: MBO für Security Communication Geschäft in Österreich Verkauf des Infrastructure Operators Geschäfts an TDMBETEILIGUNGSMELDUNGEN- Kuoni/Pictet Funds baut auf 3,03% aus- GAM/BlackRock baut auf 4,93% abPRESSE DIENSTAG- Keine MeldungenANSTEHENDE INFORMATIONEN VON UNTERNEHMEN Dienstag:- Partners Group: BMK 2011- Galenica: BMK 2011- Swisslog: BMK 2011- Flughafen Zürich: Verkehrsstatistik Februar (nachbörslich) Mittwoch:- Dufry: Ergebnis + BMK 2011- Cham Paper Group: Ergebnis + BMK 2011- GV: Walter Meier Donnerstag:- Ascom: Ergebnis + BMK 2011- BFW Liegenschaften: Ergebnis + BMK 2011- Berner KB: Ergebnis + BMK 2011 - Bucher: Ergebnis + BMK 2011- Coltene: Ergebnis + BMK 2011- Comet: Ergebnis + BMK 2011- UBS: Publikation Jahresbericht 2011- Die Schweizerische Post: BMK 2011- SFS: BMK 2011WICHTIGE ANSTEHENDE WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN- CH/BFS: Produzenten- und Importpreisindex im Februar 2012 (09.15 Uhr)- DE/ZEW-Konjunkturerwartungen März (11.00 Uhr)- US/Einzelhandelsumsatz Februar (13.30 Uhr) Lagerbestände Januar (15.00 Uhr) FOMC Zinsentscheid (19.15 Uhr)- CH/CS: ZEW-Indikator März 2012 (Mittwoch)- SNB: Eidgenössische Anleihe - Ergebnis (Mittwoch)- CH/Seco: Update Konjunkturprognosen (Donnerstag)- SNB: Geldpolitische Lagebeurteilung (Donnerstag) WIRTSCHAFTSDATEN- SNB: Eidgenossenschaft stockt Anleihen 2,25%/2020 und 2,50%/2036 aufSONSTIGES- Nächster Eurex-Verfall: 16.03.- ex-Dividende: SGS (65 CHF per 14.3.)DEVISEN/ZINSEN (08.20 Uhr)- EUR/CHF 1,2055- USD/CHF 0,9150- Conf-Future: +20 BP auf 148,06% (Montag)- 3-Mte-Libor CHF: 0,09333% (Montag)- SNB: Kassazinssatz 0,72% (Montag)BÖRSENINDIZES- SMI vorbörslich: +0,40% auf 6'214 Punkte (08.20 Uhr)- SMI (Montag): +0,02% auf 6'190 Punkte- SLI (Montag): -0,14% auf 944 Punkte- SPI (Montag): -0,10% auf 5'676 Punkte- Dow Jones (Montag): +0,29% auf 12'960 Punkte- Nasdaq Comp (Montag): -0,16% auf 2'984 Punkte- Dax (Montag): +0,31% auf 6'901 Punkte- Nikkei 225 (Dienstag): +0,09% auf 9'899 PunkteSTIMMUNG- Nach Griechenland - Warten auf US-Notenbank

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

MORNING BRIEFING - Markt SchweizZürich (awp) - Nachfolgend eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen für den laufenden Börsentag:UNTERNEHMENSNACHRICHTEN- Roche: US-Behörde FTC verlangt weitere Informationen zu Illumina-Kaufgebot- ZFS: Josef Ackermann soll neuer VR-Präsident werden Tom de Swaan Vizepräsident- Kühne+Nagel eröffnet zentrale Osteuropa-Drehscheibe in Wien- Dufry 2011: Umsatz 2'637,7 Mio CHF (AWP-Konsens: 2'639 Mio) Bruttogewinn 1'535,3 Mio CHF (AWP-Konsens: 1'541 Mio) EBITDA 370,9 Mio CHF (AWP-Konsens: 371 Mio) Gewinn nach Minderheiten 111,9 Mio CHF (AWP-Konsens: 117,4 Mio) 2012: Integration des Neugeschäfts hat Priorität - Raum für Wachstum Gute Aussichten für internationales Passagierwachstum um 5%- Cham Paper 2011: Nettoumsatz 309,3 Mio CHF (VJ 339,5 Mio) EBIT -8,1 Mio CHF (VJ 8,4 Mio) Reinverlust 92,1 Mio CHF (VJ -1,8 Mio) Dividendenverzicht beantragt (VJ 5,00 CHF) 2012: Rückkehr in die Gewinnzone erwartet- BKW legt wegen Mühleberg bei Bundesgericht Beschwerde ein Stillegung Mühleberg würde EBIT jährlich um 50 Mio CHF verringern- u-blox erhält Zulassung für 3G Modulfamilie in Japan- Kudelski ernennt Phil Mundwiller zum neuen Kommunikationschef- Flughafen Zürich: Passagier-Aufkommen Februar +4,4% gg VJ- Peach Property: Corinne Wohlfahrt soll Christian Kühni im VR ersetzen- SHL hat "umfassenden" Vertrag mit der IKK Südwest abgeschlossenBETEILIGUNGSMELDUNGEN- Evolva/YA Global baut Beteiligung auf 34,74% aus- Newron/Goodman & Company baut Beteiligung auf unter 3% ab- u-blox/UBS Fund Management erhöht Anteil auf 3,11%- Weatherford/BlackRock erhöht Beteiligung auf 3,05%- Pargesa meldet eigene Erwerbs- und Veräusserungspositionen von 8,4%/17,02%PRESSE MITTWOCH- ZFS-CEO: Gewinnwachstum ist ebenso wichtig wie Dividende (FuW)ANSTEHENDE INFORMATIONEN VON UNTERNEHMEN Mittwoch:- Cham Paper Group: BMK 2011 - Dufry: BMK 2011 - BKW: MK zum KKW Mühleberg- Temenos: Ausblick 2012- GV: Walter Meier Donnerstag:- Ascom: Ergebnis + BMK 2011- BFW Liegenschaften: Ergebnis + BMK 2011- Berner KB: Ergebnis + BMK 2011- Bucher: Ergebnis + BMK 2011- Coltene: Ergebnis + BMK 2011- Comet: Ergebnis + BMK 2011- UBS Publikation Jahresbericht 2011 Freitag:- Bachem: Ergebnis + BMK 2011- Schlatter: Ergebnis + BMK 2011- Dätwyler: Ergebnis + BMK 2011- CFT: Ergebnis + BMK 2011- Gurit: Ergebnis + BMK 2011 WICHTIGE ANSTEHENDE WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN- CH/CS: ZEW-Indikator März 2012 (11.00 Uhr)- US/Im- und Exportpreise Februar 2012 (13.30 Uhr) Leistungsbilanz Q4 2011 (13.30 Uhr) Energieministerium Ölbericht (15.30 Uhr)- CH/Seco: Update Konjunkturprognosen (Donnerstag)- SNB: Geldpolitische Lagebeurteilung (Donnerstag)WIRTSCHAFTSDATEN- SONSTIGES- Nächster Eurex-Verfall: 16.03.- ex-Dividende: SGS (65 CHF per HEUTE)DEVISEN/ZINSEN (08.30 Uhr)- EUR/CHF: 1,2088- USD/CHF: 0,9269- Conf-Future: -74 BP auf 147,32% (Dienstag)- 3-Mte-Libor CHF: 0,095% (Dienstag)- SNB: Kassazinssatz 0,74% (Dienstag)BÖRSENINDIZES- SMI vorbörslich: +0,51% auf 6'292 Punkte - Julius Bär (08.25 Uhr) +0,33% auf 6'281 Punkte - Clariden Leu (08.25 Uhr)- SMI (Dienstag): +1,13% auf 6'260 Punkte- SLI (Dienstag): +1,56%% auf 958 Punkte- SPI (Dienstag): +1,13% auf 5'740 Punkte- Dow Jones (Dienstag): +1,68% auf 13'178 Punkte- Nasdaq Comp (Dienstag): +1,88% auf 3'040 Punkte- Dax (Dienstag): +1,37% auf 6'996 Punkte- Nikkei 225 (Mittwoch): +1,53% auf 10'051 PunkteSTIMMUNG- Positiv - beeindruckende Rally an Wall Street

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

MORNING BRIEFING - Markt SchweizZürich (awp) - Nachfolgend eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen für den laufenden Börsentag:UNTERNEHMENSNACHRICHTEN- UBS : Reingewinn 2011 wird um 74 Mio CHF nach unten angepasst Sergio Ermotti hat 2011 6,35 Mio Mio CHF verdient Bestbezahlter Manager ist Robert McCann mit 9,2 Mio CHF- UBS/Libor-Fall: Geringere Busse und bedingte Immunität in einigen Ländern- SGS schliesst Übernahme der kolumbianischen ETSA ab- Logitech ernennt Bracken P. Darrell zum President und per 2013 zum CEO- Sonova: Erwarten von Investoren in Höhe von 15 Mio CHF betrieben zu werden Auch VR-Mitglied Andy Rihs wird betrieben- Ascom 2011: EBIT von 40,6 Mio CHF erreicht - Dividende von 0,25 CHF Definitiver Reingewinn 23,1 Mio CHF (VJ 32,5 Mio) Dividende von 0,25 CHF je Aktie vorgeschlagen (VJ 0,25) 2013 EBITDA-Marge von 14 bis 15% angestrebt- BEKB 2011: Steigert den Jahresgewinn um 4,6% auf 130 Mio - Dividende erhöht Betriebsertrag (netto) von 500 Mio CHF (VJ 506 Mio) Dividende von 5,30 CHF je Aktie (VJ 5,10 CHF) vorgeschlagen Ziel für netto erarbeitete Mittel mit 1,15 Mrd CHF übertroffen- Temenos 2012: Umsatz zwischen 450 und 500 Mio USD, adj. EBIT-Marge 19-22% erw. sieht sich "gut positioniert" für Erholung der Endmärkte- BFW 2011: Gewinn (inkl. Neubewertungserfolg) 2,7 Mio CHF (VJ 17,0 Mio) Dividende 1,15 CHF (VJ 0,90 CHF) pro Namenaktie A- Comet 2011: Reingewinn steigt um 35% auf 10,1 Mio CHF Dividende von 4,00 CHF je Aktie (VJ 3,50 CHF) Umsatz und EBITDA 2012 auf Vorjahresniveau erwartet- Coltene 2011: Reingewinn sinkt um 36% auf 6 Mio CHF - Tiefere Ausschüttung Umsatz 146,1 Mio CHF (VJ 153,6 Mio) EBIT 12,3 Mio CHF (VJ 18,4 Mio) Ausschüttung von 1,10 CHF je Aktie aus den Kapitalreserven 2012 gehemmte Nachfrage erwartet- Bucher 2011: EBIT steigt um 26% - Vorsichtig optimistisch für 2012 Konzernergebnis 127,4 Mio CHF (VJ 97,7 Mio) Dividende von 4,00 (VJ 3,00) CHF je Aktie vorgeschlagen 2012 Verbesserung von Umsatz und Ergebnis erwartet- Infranor 9 Mte: EBIT 2,26 Mio CHF (VJ 3,37 Mio) - Prognosen bekräftigt Umsatz 34,2 Mio CHF (VJ 34,9 Mio); Auftragseingang um 14% auf 33,1 Mio gesunken- Gategroup 2011: Steuerfreie Dividende von 0,80 CHF je Aktie vorgeschlagen- Pargesa/GBL veräussert Beteiligung an Arkema und an Pernod Ricard- Feintool übernimmt Umformspezialisten Herzing+Schroth - Umsatz 70 Mio EUR Guidance für 2012 soll nach Vollzug der Übernahme angepasst werden- Charles Vögele: Ganzer VR ausser VRP Hans Ziegler tritt zurück- Bank Vontobel ernennt Georg Schubiger zum Leiter Private Banking- Valiant verkauft Revi-Leasing und Finanz - Kein Verkaufspreis- Leclanché erschliesst industriellen Container-Speichermarkt- GV/Walter Meier: Silvan G.-R. Meier übernimmt VerwaltungsratspräsidiumBETEILIGUNGSMELDUNGEN- Absolute Invest/Credit Suisse baut auf 4,4887% abPRESSE DONNERSTAG- ANSTEHENDE INFORMATIONEN VON UNTERNEHMEN- Ascom: BMK 2011- BFW Liegenschaften: BMK 2011- Berner KB: BMK 2011- Bucher: BMK 2011- Coltene: BMK 2011- Comet: BMK 2011 Freitag:- Bachem: Ergebnis + BMK 2011- Schlatter: Ergebnis + BMK 2011- Dätwyler: Ergebnis + BMK 2011- CFT: Ergebnis + BMK 2011- Gurit: Ergebnis + BMK 2011 Montag:- GV: Hypo LenzburgWICHTIGE ANSTEHENDE WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN- SNB: Geldpolitische Lagebeurteilung (09.30 Uhr)WIRTSCHAFTSDATEN- CH/Seco erhöht BIP-Wachstumsprognose 2012 auf +0,8% von zuvor 0,5%- CH/Seco: Prognose Jahresteuerung 2012 -0,4% (alt -0,3%); 2013 +0,4% (+0,3%) Prognose AL-Quote 2012 3,4% (alt 3,6%); 2013 3,7% (3,7%)SONSTIGES- Nächster Eurex-Verfall: 16.03.- ex-Dividende: Schindler (2,00 CHF, 21.03.); Givaudan (22,00 CHF, 26.03.)DEVISEN/ZINSEN (08.23 Uhr)- EUR/CHF: 1,2108- USD/CHF: 0,9272- Conf-Future: -139 BP auf 145,93% (Mittwoch)- 3-Mte-Libor CHF: 0,0975% (Mittwoch)- SNB: Kassazinssatz 0,81% (Mittwoch)BÖRSENINDIZES- SMI vorbörslich: +0,05% auf 6'303,67 Punkte - Julius Bär (08.22 Uhr) -0,16% auf 6'290,10 Punkte - Clariden Leu (08.22 Uhr)- SMI (Mittwoch): +0,65% auf 6'300 Punkte- SLI (Mittwoch): +0,94% auf 967 Punkte- SPI (Mittwoch): +0,58% auf 5'773 Punkte- Dow Jones (Mittwoch): +0,12% auf 13'194 Punkte- Nasdaq Comp (Mittwoch): +0,03% auf 3'041 Punkte- Dax (Mittwoch): +1,19% auf 7'079 Punkte- Nikkei 225 (Donnerstag): +0,72% auf 10'123,28 PunkteSTIMMUNG- Verhalten - Warten auf US-Makrodaten am Nachmittag

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

MORNING BRIEFING - Markt SchweizZürich (awp) - Nachfolgend eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen für den laufenden Börsentag:UNTERNEHMENSNACHRICHTEN- Novartis/Alcon erwirbt Rechte für Augenheilmittel-Kandidat Ocriplasmin- Credit Suisse/Sonderüberwachung in den USA beendet- Transocean/Flottenbericht: Neue Aufträge und verbesserte Konditionen- Baloise: Romain Braas neu CEO in Luxembourg; Markus Jost neu CEO Baloise Life- Swiss Re gibt GV-Anträge bekannt - EVM-Einkommen von 0,8 Mrd USD- Bachem 2011: Gewinn 9,4 Mio CHF (AWP-Konsens: 14,9 Mio) - Dividende 1,50 CHF Umsatz 145,8 Mio CHF (AWP-Konsens: 145,2 Mio) EBIT 14,9 Mio CHF (AWP-Konsens: 14,9 Mio) Dividende 1,50 CHF pro Aktie (VJ 2,50 CHF) Erwarten 2012 Umsatsplus von 6 bis 10% in lokalen Währungen - Schlatter 2011: Reinverlust von 10,9 Mio CHF - erneut keine Dividende EBIT -10,9 Mio CHF (VJ 0,4 Mio) - Dätwyler 2011: Gewinn 96,2 Mio CHF (AWP-Konsens: 84,4 Mio); Dividende 2,20 CHF EBIT 124,2 Mio CHF (AWP-Konsens: 119,1 Mio) 2012: Wollen Wachstumskurs fortsetzen, EBIT-Marge 9% bis 12% erw.- Gurit 2011: Gewinnrückgang um 10% - Im zweiten Semester an Schwung gewonnen Reingewinn 22,3 Mio CHF (AWP-Konsens: 22,4 Mio) EBIT 31,0 Mio CHF (AWP-Konsens: 29,6 Mio) Steuerfreie Dividende von 15 CHF pro Aktie vorgeschlagen 2012: Betriebliche EBIT-Marge von 8-10% - Umsatzprognose schwierig- CFT 2011: Gewinn n. Minderheiten 20,9 Mio CHF (VJ 40,9 Mio); Dividendenkürzung Betriebsgewinn 51,1 Mio CHF (VJ 52,1 Mio) Dividende von 4,00 CHF (VJ 5,00 CHF) vorgeschlagen- Banque Profil de Gestion 2011: Reinverlust eingedämmt - Bruttoverlust höher Reinergebnis -3,6 Mio CHF (VJ -4,9 Mio)- Petroplus/Klesch-Gruppe reicht Übernahmeangebot für Petit-Couronne ein- Pax-Anlage fusioniert die Töchter Pax Invest und Hans Suter ImmobilienBETEILIGUNGSMELDUNGEN- Partners Group/William Blair & C0 senkt Beteiligung auf 2,97%- Phoenix Mecano/Massachusetts Mutualerhöht Beteiligung auf 8,9615%- PSP senkt eigene Beteiligung auf 4,97%- Temenos/Janus Capital Group baut auf unter 3% ab- Temenos/Massachusetts Mutual erhöht auf 8,9773%PRESSE FREITAG- FT/Glencore in Gesprächen zu Übernahme-Angebot für Getreidehändler ViterraANSTEHENDE INFORMATIONEN VON UNTERNEHMEN Freitag:- Bachem: BMK 2011- Schlatter: BMK 2011- Dätwyler: BMK 2011- CFT: BMK 2011- Gurit: BMK 2011 Samstag:- GV: Hypo Lenzburg Montag:- Tornos: Ergebnis + BMK 2011- Schaffhauser KB: BMK 2011 - GV: BB Biotech, Bellevue, Schindler Dienstag:- Forbo: Ergebnis + BMK 2011- Newave: Ergebnis 2011- Autoneum: Ergebnis + BMK 2011- Komax: Ergebnis + BMK 2011- Kuoni: Ergebnis + BMK 2011- Leclanché: Ergebnis + BMK 2011- Von Roll: Ergebnis + BMK 2011- DKSH Holding AG: Geplanter Handelsbeginn an der SIX- LGT Bank AG: BMK 2011- BKW: BMK 2011WICHTIGE ANSTEHENDE WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN- DE/Statistisches Bundesamt Baugenehmigungen Jahr 2011 (08.00 Uhr)- EU/Handelsbilanz 01/12 (11.00 Uhr)- US/Verbraucherpreise 02/12 (13.30 Uhr) Industrieproduktion 02/12 (14.15 Uhr) Kapazitätsauslastung 02/12 (14.15 Uhr) Verbrauchervertrauen Uni Michigan 03/12 (14.55 Uhr) NAHB-Index 03/12 (15.00 Uhr)- CH/BFS: Produktions-, Auftrags-, Umsatz- und Lagerindizes im Sekundären Sektor - 4. Quartal 2011 (Dienstag)WIRTSCHAFTSDATEN- SONSTIGES- Nächster Eurex-Verfall: HEUTE- ex-Dividende: Walter Meier (2,50 CHF per HEUTE); Schindler (2,00 CHF, 21.03.); Givaudan (22,00 CHF, 26.03.)DEVISEN/ZINSEN (08.30 Uhr)- EUR/CHF: 1,2075- USD/CHF: 0,9232- Conf-Future: -36 BP auf 145,40% (Donnerstag)- 3-Mte-Libor CHF: 0,09917% (Donnerstag)- SNB: Kassazinssatz 0,91% (Donnerstag)BÖRSENINDIZES- SMI vorbörslich: +0,16% auf 6'342 Punkte - Clariden Leu (08.25 Uhr) 0,..% auf 6'.. Punkte - Julius Bär (08.25 Uhr)- SMI (Donnerstag): +0,50% auf 6'332 Punkte- SLI (Donnerstag): +0,68% auf 974 Punkte- SPI (Donnerstag): +0,50% auf 5'802 Punkte- Dow Jones (Donnerstag): +0,44% auf 13'580 Punkte- Nasdaq Comp (Donnerstag): +0,51% auf 3'056 Punkte- Dax (Donnerstag): +0,92% auf 7'144 Punkte- Nikkei 225 (Freitag): +0,06% auf 10'130 PunkteSTIMMUNG- Festere Tendenz - Hexensabbat

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

MORNING BRIEFING - Markt SchweizZürich (awp) - Nachfolgend eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen für den laufenden Börsentag:UNTERNEHMENSNACHRICHTEN- Julius Bär: Daniel J. Sauter als neuer Verwaltungsrats-Präsident nominiert Raymond J. Bär wird Ehrenpräsident und Vorsitzender des Special Committee für laufende Zusammenarbeit mit US-Behörden- CS hat Rückkaufvolumen von Tier-1- und Tier-2-Instrumenten auf rund 4,75 Mrd CHF von 4 Mrd aufgestockt- Swisscom/Angestellten der italienischen Tochter Fastweb am Freitag im Streik- Tornos 2011: EBIT +16,6 Mio CHF (VJ -13,5 Mio) Reinergebnis +10,7 Mio CHF (VJ -18,1 Mio) 2012: Prognose schwierig, Umsatz und Rentabilität im Rahmen VJ möglich Starkes zweites Halbjahr sollte schwachen Start kompensieren- Panalpina darf in USA wieder für öffentliche Aufträge bieten, von "schwarzer Liste" gestrichen- Barry Callebaut publiziert revidierte H1 2010/11-Zahlen nach Stollwerck-Verkauf - Absolute Invest und Alpine Select schliessen sich möglicherweise zusammen- BB Biotech schliesst aktuelles Aktienrückkaufprogramm abBETEILIGUNGSMELDUNGEN- Temenos/Axa senkt Beteiligung auf 4,99%- GAM/BlackRock erhöht Beteiligung wieder auf 5,01%- Absolute Invest baut Anteil eigener Aktien auf 15,06% ausPRESSE WOCHENENDE- siehe separate Presseschau PRESSE MONTAG- Realstone Swiss Property erwirbt Liegenschaft in Meyrin für 17,5 Mio CHF (L'Agefi)ANSTEHENDE INFORMATIONEN VON UNTERNEHMEN Montag:- Tornos: BMK 2011- GV: BB Biotech, Bellevue, Schindler Dientag:- DKSH: Geplanter Handelsbeginn an der SIX- Autoneum: Ergebnis, BMK 2011- Forbo: Ergebnis, BMK 2011- Komax: Ergebnis, BMK 2011- Kuoni: Ergebnis, BMK 2011- Leclanché: Ergebnis, BMK 2011- Von Roll: Ergebnis, BMK 2011 Mittwoch:- Adval Tech: Ergebnis 2011- Flughafen Zürich: Ergebnis, BMK 2011- MCH: Ergebnis 2011- Rieter: Ergebnis, BMK 2011- SPS: Ergebnis, BMK 2011- u-blox: Ergebnis, BMK 2011- GV: Georg FischerWICHTIGE ANSTEHENDE WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN- US/NAHB-Index 03/12 (15 Uhr)- CH/BFS: Produktions-, Auftrags-, Umsatz- und Lagerindizes im Sekundären Sektor - 4. Quartal 2011 (Dienstag)WIRTSCHAFTSDATEN- SONSTIGES- Nächster Eurex-Verfall: 20.04.- ex-Dividende: Hypo Lenzburg (110 CHF per HEUTE), Schindler (2,00 CHF, 21.03.)DEVISEN/ZINSEN (08.25 Uhr)- EUR/CHF 1,2066- USD/CHF 0,9161- Conf-Future: -10 BP auf 145,30% (Freitag)- 3-Mte-Libor CHF: 0,1025% (Freitag)- SNB: Kassazinssatz 0,93% (Freitag)BÖRSENINDIZES- SMI vorbörslich: +0,07% auf 6'345,86 Punkte - Julius Bär (08.25 Uhr) +0,05% auf 6'344,80 Punkte - Clariden Leu (08.25 Uhr)- SMI (Freitag): +0,14% auf 6'341 Punkte- SLI (Freitag): +0,27% auf 977 Punkte- SPI (Freitag): +0,20% auf 5'814 Punkte- Dow Jones (Freitag): -0,15% auf 13'233 Punkte- Nasdaq Comp (Freitag): -0,04% auf 3'055 Punkte- Dax (Freitag): +0,19% auf 7'158 Punkte- Nikkei 225 (Montag): +0,12% auf 10'141,99 PunkteSTIMMUNG- Leicht freundliche Eröffnung erwartet, kaum neue Impulse

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
    • 40 Posts
    • 18233 Views

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.



  • Beiträge

    • Chauffeure kämpfen für ihre kurzen Hosen   Hier ein kreativer Ansatz aus England Britische Jungs gehen im Rock zur Schule   Gleichberechtigung für Männer ist überfällig: (Mini-) Röcke, Stöcklischuhe, Nagellack, Maskara etc. In welchem Jahrhundert leben wir denn?
    •   Verkauft mit rund 70% Gewinn. Wenn sich eine günstige Gelegenheit ergiebt, steige ich wieder ein.
    • Morning Briefing - Markt Schweiz Zürich (awp) - Nachfolgend eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen für den laufenden Börsentag:   UNTERNEHMENSNACHRICHTEN - Roche-Kombi Rituxan Hycela darf in USA bei Blutkrebspatienten gespritzt werden Roche präsentiert neue Daten zu MS-Mittel Ocrevus - Wirksamkeit untermauert - Novartis erhält US-Zulassung für Tafinlar/Mekinist-Kombination bei Lungenkrebs - CS: S&P bestätigt Kreditrating mit 'A' und Ausblick mit 'stabil' - Julius Bär integriert Tochter WMPartners vollständig - Partners-Group-CEO im AWP-Interview: Sind mit Guidance zu Kapitalzusagen 2017 auf Kurs Können 2017 ähnlich hohes Investitionsvolumen erreichen Marktwachstum in den nächsten Jahren ungebrochen Heute schwieriger, gute Investments für Kunden zu finden Haben viele Transaktionen aus Preisgründen verloren - VP Bank rechnet für 1. Halbjahr mit Gewinnsteigerung - Bank Cler wechselt CEO aus - Sandra Lienhart löst Hanspeter Ackermann ab - Goldbach Media und 3 Plus verlängern die Zusammenarbeit - SFPI sichert sich 40'000 m2 grosses Gelände in der Region Basel - Addex-Aktionäre stimmen allen VR-Anträgen zu - CMO Mills in VR gewählt - Wisekey: GEM zeichnet 100'000 neue Class B Aktien - Tecan und Diasorin starten Plattform-Entwicklungsprojekt - 5EL übernimmt Minderheitsbeteiligung an The Native Media NEWS VON WICHTIGEN NICHT SIX-KOTIERTEN UNTERNEHMEN: - BETEILIGUNGSMELDUNGEN - Aryzta: BlackRock meldet höheren Anteil von 3,07% - Clariant: BlackRock meldet tieferen Anteil von 2,9% - Galenica Santé: Credit Suisse Funds AG meldet Anteil von 3,25% - U-blox: UBS Fund Management senkt Anteil auf unter 3% PRESSE FREITAG - UBS besetzt Leitung des M&A-Geschäfts für Asien Pazifik neu (Bloomberg) ANSTEHENDE INFORMATIONEN VON UNTERNEHMEN Freitag: - LifeWatch: Mediengespräch zur Übernahme durch BioTelemetry Montag: - GV: HBM, Syngenta Dienstag: - Syngenta: MK mit u.a. neuem Chairman Ren Jianxin, Basel WICHTIGE ANSTEHENDE WIRTSCHAFTSTERMINE - CH: KOF-Konjunkturprognose Sommer (09.00) - EU: PMI Verarbeitendes Gewerbe und Dienste Juni 2017 (1. Veröff.) (10.00) - US: Markit PMI Verarbeit. Gewerbe und Service Juni 2017 (1. Veröff) (15.45) Verkauf neuer Häuser 05/17 (16.00) Rede von Fed's Bullard in Nashville (17.15) Rede von Fed's Mester in Cleveland (18.40) Rede von Fed's Powell in Chicago (20.15) - CH: SNB Zahlungsbilanz und Auslandvermögen Q1 (Montag) WIRTSCHAFTSDATEN - SONSTIGES - Finma ahndet "gravierende Fälle" von Insiderhandel und Marktmanipulation - Nächster Eurex-Verfall: 21.07. - SMI-Indexfamilie: Anpassung Regelwerk per 18.09. - Laufende Übernahmeangebote: - Lifewatch: BioTelemetry bietet 0,1617 eigene Aktien sowie 10,00 CHF oder 0,2350 eigene Aktien sowie 8,00 CHF in bar (Nachfrist 15.6.-28.6.; Vollzug per 12.7.) - Dekotierungen: - Actelion (Übernahme durch Johnson&Johnson, Termin noch unbekannt) - Looser (per HEUTE; Übernahme durch Arbonia) - Charles Vögele (Übernahme durch Sempione, Termin noch unbekannt) - Pax Anlage (Übernahme durch Basler Leben, Termin noch unbekannt) - IPO/Neukotierung an SIX: - Zur Rose (am oder um 6.7.) EX-DIVIDENDE DATEN: per 28.06.: HBM (5,80 CHF) DEVISEN/ZINSEN (08.25 Uhr) - EUR/CHF: 1,0840 - USD/CHF: 0,9707 - Conf-Future: +0,1 BP auf 164,43% (Donnerstag) - SNB: Kassazinssatz -0,15% (Donnerstag) BÖRSENINDIZES - SMI vorbörslich: +0,14% auf 9'064 Punkte (08.20 Uhr) - SMI (Donnerstag): +0,73% auf 9'051 Punkte - SLI (Donnerstag): +0,25% auf 1'425 Punkte - SPI (Donnerstag): +0,61% auf 10'296 Punkte - Dow Jones (Donnerstag): -0,06% auf 21'397 Punkte - Nasdaq Comp (Donnerstag): +0,04% auf 6'237 Punkte - Dax (Donnerstag): +0,15% auf 12'794 Punkte - Nikkei 225 (Freitag): +0,11% auf 20'133 Punkte STIMMUNG - verhalten; Pharmaschwergewichte höher erwartet Ausblick Unternehmen Nicht nur die Temperaturen verweisen auf den Sommer: Kommende Woche gibt es neben den Generalversammlungen von HBM und Syngenta am Montag, SHL und Ypsomed am Mittwoch sowie LEM am Donnerstag kaum Unternehmenstermine. Am Dienstag findet eine Medienkonferenz von Syngenta mit dem neuen Chairman Ren Jianxin in Basel statt, dem Chef von Chem China. Syngenta (SYNN 450.75 -0.39%) war die bislang grösste Akquisition des chinesischen Staatskonzerns im Ausland. Dem hiesigen Agrarkonzern wurde im Übernahmevertrag weitgehende Eigenständigkeit zugesichert. Als einziges Unternehmen legen Titlis-Bahnen am Donnerstag ihr Halbjahresergebnis vor. Im per Ende Oktober abgeschlossenen Geschäftsjahr 2016/16 war das Ergebnis deutlich gesunken.

    • Welcome back!   Habe kürzlich gehört, dass die Meerkats bald in den Zoo Zürich einziehen werden