Jump to content
Scrat

Morning Briefing - Markt Schweiz

Empfohlene Beiträge

Morning Briefing - Markt Schweiz

Zürich (awp) - Nachfolgend eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen für den laufenden Börsentag:

 

UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
- Novartis erhält EU-Marktzulassung für Rydapt in zwei Indikationen
- Clariant hält an Fusion mit Huntsman fest und widerspricht White Tale
- Kühne+Nagel IR-Day: Vielversprechende Perspektiven für starkes Wachstum
                      Übernahmen wichtige Option im neuen "KN+NextGen"-Programm
                      Werden weiterhin bedeutende Marktanteile gewinnen
- Kühne+Nagel erhält Lager-Auftrag von Sanofi

- AMS gibt Startschuss für weitere Fabrik in Singapur
- Pax Anlage ernennt Bâloise-Manager Thomas Hasse Biniasch zum neuen CEO
- Peach Property erhöht Zielvolumen der Wandelhybridanleihe
- Wisekey und ExWorks verinbaren Veränderungen von Kreditvereinbarung


NEWS VON WICHTIGEN NICHT SIX-KOTIERTEN UNTERNEHMEN: 
-


BETEILIGUNGSMELDUNGEN
- Clariant: White Tale erhöht Anteil auf 15,098%
- Partners Group: Morgan Stanley meldet Anteil von 15,81%
- Edisun: Coopera meldet Anteil von <3% - Anteil Martin Eberhard sinkt auf 17,1%
- Hochdorf: Taaleri Plc meldet Anteil von 3,01%
- Mobilezone: BlackRock meldet leicht höheren Anteil von 3,01%
 

PRESSE MITTWOCH
- keine relevanten Nachrichten


ANSTEHENDE INFORMATIONEN VON UNTERNEHMEN
  Mittwoch:
- Kühne+Nagel: Capital Markets Day
- Sika: Investoren- und Medientag 
- Groupe Minoteries: Ergebnis H1 (nachbörslich)

  Donnerstag:
- Perrot Duval: GV

  Freitag:
- Adecco: Capital Markets Day, London


WICHTIGE ANSTEHENDE WIRTSCHAFTSTERMINE
- US: Verkauf bestehender Häuser August 2017 (16.00 Uhr)
      Energieministerium Ölbericht (Woche; 16.30 Uhr)
      Fed Zinsentscheid (20.00 Uhr; 20.30 Uhr Pk mit Fed-Chefin Janet Yellen)
- CH: Seco Konjunkturprognosen vom September 2017 (Donnerstag)
      EZV Aussenhandel/Uhrenexporte August (Donnerstag)


WIRTSCHAFTSDATEN
- Japans Exporte mit höchstem Wachstum seit fast vier Jahren


SONSTIGES
- Nächster Eurex-Verfall: 20.10.

- Dekotierungen: 
   - Actelion (Übernahme durch Johnson&Johnson, Termin noch unbekannt) 
   - Charles Vögele (Übernahme durch Sempione, per 21.09.)
   - LifeWatch (Übernahme durch BioTelemetry, Termin unbekannt)
   - Pax Anlage (Übernahme durch Baloise, per 10.10.)
   - Myriad (Beantragt, Termin unbekannt)


EX-DIVIDENDE DATEN:

per HEUTE:
Richemont (1,80 CHF)

per 25.09.:
Logitech (0,616 CHF)



DEVISEN/ZINSEN (08.20 Uhr)
- EUR/CHF: 1,1546
- USD/CHF: 0,9615
- Conf-Future: +9 BP auf 160,82% (Dienstag)
- SNB: Kassazinssatz -0,01% (Dienstag)


BÖRSENINDIZES
- SMI vorbörslich: -0,19% auf 9'076 Punkte (08.20 Uhr)
- SMI (Dienstag): +0,50% auf 9'093 Punkte
- SLI (Dienstag): +0,54% auf 1'461 Punkte
- SPI (Dienstag): +0,43% auf 10'381 Punkte
- Dow Jones (Dienstag): +0,18% auf 22'371 Punkte
- Nasdaq Comp (Dienstag): +0,10% auf 6'461 Punkte
- Dax (Dienstag): +0,02% auf 12'562 Punkte
- Nikkei 225 (Mittwoch): +0,05% auf 20'310 Punkte


STIMMUNG
- Zurückhaltung vor Fed-Entscheid

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Morning Briefing - Markt Schweiz

Zürich (awp) - Nachfolgend eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen für den laufenden Börsentag:

 

UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
- Richemont ernennt neuen Chief Technology Officer und neue Personalchefin
- Givaudan kauft Nutrition Division von Centroflora Group
- Nestlé-Tochter Galderma baut drei Viertel der Stellen in Nizza ab
- Sonova ernennt Claudio Bartesaghi zum Group Vice President Human Resources
- Zurich ernennt Kathleen Savio zum CEO Nordamerika - Mike Foley tritt zurück

- Ascom verlängert Serviceauftrag mit Amsterdamer Spital - Volumen 1,3 Mio EUR
- Minoteries H1: Nettoumsatz 70,8 Mio CHF (VJ 72,8 Mio)
                 Reingewinn von 2,5 Mio CHF (VJ 2,3 Mio)
             betriebliche Optimierungen zahlen sich aus - schwieriges Umfeld

- BKW verkauft Vertriebsgeschäft Italien und Beteiligung an Casa delle Nuove

- Investora 17:
    - GLKB setzt auf digitale Angebote als Wachstumsmotor
    - Zur Rose plant weitere Akquisitionen im europäischen Ausland


NEWS VON WICHTIGEN NICHT SIX-KOTIERTEN UNTERNEHMEN: 
- 


BETEILIGUNGSMELDUNGEN
- Vifor: BNP Paribas erhöht Anteil auf 3,12%
- Georg Fischer: BlackRock meldet Anteil von 5,02%
- Forbo: Norges Bank meldet Anteil von 3,38%
- Dormakaba: BlackRock meldet Anteil von zuletzt 2,91%
- Flughafen Zürich: Blackrock erhöht Anteil auf 3,06%
- Meyer Burger: Credit Suisse Group meldet Erwerbspositionen von 6,82%
- SPS: Credit Suisse Funds senkt Anteil auf 2,99%
- Mobimo: Norges Bank meldet tieferen Anteil von 2,66%
- Comet: Pictet Asset Management reduziert Anteil auf 4,82%
- Mobilezone: BlackRock meldet leicht tieferen Anteil von 2,98%
- Cembra Money Bank: Norges Bank senkt Anteil auf 2,92%


PRESSE DONNERSTAG
- SIX Group erwägt Verkauf oder IPO von Division Payment Services (Reuters)


ANSTEHENDE INFORMATIONEN VON UNTERNEHMEN
  Donnerstag:
- Perrot Duval: GV

  Freitag:
- Adecco: Capital Markets Day, London

  Montag:
- Aryzta: Ergebnis 2016/17


WICHTIGE ANSTEHENDE WIRTSCHAFTSTERMINE
- EU: EZB Wirtschaftsbericht (10.00 Uhr)
      Verbrauchervertrauen September 2017 (16.00 Uhr)
- US: Erstanträge Arbeitslosenhilfe (Woche; 14:30 Uhr)
      Philly-Fed-Index September 2017 (14.30 Uhr)
      FHFA-Index Juli 2017 (15.00 Uhr)
      Frühindikatoren August 2017 (16.00 Uhr)  
- CH: SNB Zahlungsbilanz und Auslandvermögen Q2 (Montag)


WIRTSCHAFTSDATEN
- CH: Seco: BIP-Prognose 2017 neu bei +0,9% (+1,4%) gesehen - 2018 neu bei +2,0%
      EZV: Exporte August real +6,1%, nominal +3,9% (arbeitstagbereinigt)
           Importe August real +6,5%, nominal +9,9% (arbeitstagbereinigt)
           Handelsbilanzüberschuss August bei 2,17 Mrd CHF
           Uhrenexporte August 1,4 Mrd CHF (real +4,0%, nom. +4,2% unbereinigt)


SONSTIGES
- Nächster Eurex-Verfall: 20.10.

- Dekotierungen: 
   - Actelion (Übernahme durch Johnson&Johnson, Termin noch unbekannt) 
   - Charles Vögele (Übernahme durch Sempione, per HEUTE)
   - LifeWatch (Übernahme durch BioTelemetry, Termin unbekannt)
   - Pax Anlage (Übernahme durch Baloise, per 10.10.)
   - Myriad (Beantragt, Termin unbekannt)


EX-DIVIDENDE DATEN:

per 25.09.:
Logitech (0,616 CHF)


DEVISEN/ZINSEN (08.20 Uhr)
- EUR/CHF: 1,1547
- USD/CHF: 0,9717
- Conf-Future: -9 BP auf 160,73% (Mittwoch)
- SNB: Kassazinssatz -0,01% (Mittwoch)


BÖRSENINDIZES
- SMI vorbörslich: +0,17% auf 9'111 Punkte (08.20 Uhr)
- SMI (Mittwoch): +0,03% auf 9'095 Punkte
- SLI (Mittwoch): unv. bei 1'461 Punkten
- SPI (Mittwoch): +0,06% auf 10'386 Punkte
- Dow Jones (tag): +0,19% auf 22'413 Punkte
- Nasdaq Comp (Mittwoch): -0,08% auf 6'456 Punkte
- Dax (Mittwoch): +0,06% auf 12'569 Punkte
- Nikkei 225 (Donnerstag): +0,18% auf 20'347 Punkte


STIMMUNG
- Freundlich nach Fed-Ankündigungen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Morning Briefing - Markt Schweiz

Zürich (awp) - Nachfolgend eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen für den laufenden Börsentag:

 

UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
- Adecco: Wachstumstrend aus Q2 setzt sich im Q3 fort
          Planen mit Einsparungen bis 2020 von jährlich 250 Mio EUR
          Streben weiter "progressive" Dividendenpolitik an - Auch in Rezession
          Zielen mittelfristig auf nachhaltiges EBITA-Wachstum ab
          plant mit Beschleunigung des organischen Umsatzwachstums
          Wachstum im Juli und August von organisch und arbeitstagbereinigt 6%

- Roche erhält EU-Zulassung für Gazyvaro
        erhält EU-Zulassung für Actemra/RoActemra

- Julius Bär: Oliver Bartholet wird per 1. April 2018 Chief Risk Officer
              Bernhard Hodler wird künftig als stellvertretender CEO fungieren

- Clariant kooperiert mit chinesischem Petrochemieverband
- Kühne+Nagel: Partnerschaft mit Media24 eCommerce in Südafrika

- Perrot Duval: Beteiligung Füll Prozess dürfte im GJ Verkäufe und EBIT erhöhen
                Infranor dürfte Umsatz erhöhen - EBIT bei 2,3 bis 3,0 Mio erw.

- Lastminute-Aktionäre stimmen Rückkauf von einem Drittel der Aktien zu
- Relief Therapeutics H1: EBITDA von -1,0 Mio CHF, Ergebnis rund -1,1 Mio CHF
- VP Bank ernennt Felix Brill zum "Head of Investment Solutions"
- Wisekey lanciert Plattform gegen Druckerpatronen-Fälschungen


NEWS VON WICHTIGEN NICHT SIX-KOTIERTEN UNTERNEHMEN: 
- Hilti: Umsatz in ersten acht Monaten +7,5%, Betriebsergebnis +16%


BETEILIGUNGSMELDUNGEN
- Clariant: BlackRock meldet Anteil von 3,01%
- Richemont: Blackrock meldet Anteil von 2,997%
- Vifor: BNP Paribas meldet Anteil von 3,07%
- Flughafen Zürich: Blackrock meldet Anteil von 3,02%
- Mobilezone: BlackRock meldet Anteil von 3,17%


PRESSE FREITAG
- 


ANSTEHENDE INFORMATIONEN VON UNTERNEHMEN
  Freitag:
- Adecco: Capital Markets Day, London (Webcast 11.00 Uhr)

  Montag:
- Aryzta: Ergebnis 2016/17

  Dienstag:
- Nestlé Investor Seminar, London


WICHTIGE ANSTEHENDE WIRTSCHAFTSTERMINE
- EU: PMI Verarbeitendes Gewerbe und Dienste Sept 2017 (vorläufig; 10.00 Uhr)
      Rede von EZB-Präsident Draghi in Dublin am Trinity College (10.00 Uhr)
      EZB-Vize-Präsident Constancio hält Rede in Frankfurt (13.15 Uhr)
- US: Fed-Chef von San Francisco, Williams, hält Rede in Zürich (12.00 Uhr)
      Fed-Chef von Kansas-City, George, hält Rede in Oklahoma City (15.30 Uhr)
      PMI Verarbeitendes Gewerbe und Dienste Sept 2017 (vorläufig; 15.45 Uhr)

- CH: SNB: Zahlungsbilanz und Auslandvermögen Q2 (Montag)


WIRTSCHAFTSDATEN
- 


SONSTIGES
- Nächster Eurex-Verfall: 20.10.

- Dekotierungen: 
   - Actelion (Übernahme durch Johnson&Johnson, Termin noch unbekannt) 
   - LifeWatch (Übernahme durch BioTelemetry, Termin unbekannt)
   - Pax Anlage (Übernahme durch Bâloise, per 10.10.)
   - Myriad (Beantragt, Termin unbekannt)


EX-DIVIDENDE DATEN:

per 25.09.:
Logitech (0,616 CHF)


DEVISEN/ZINSEN (08.20 Uhr)
- EUR/CHF: 1,1585
- USD/CHF: 0,9682
- Conf-Future: -14 BP auf 160,59% (Donnerstag)
- SNB: Kassazinssatz +0,01% (Donnerstag)


BÖRSENINDIZES
- SMI vorbörslich: +0,08% auf 9'141 Punkte (08.20 Uhr)
- SMI (Donnerstag): +0,42% auf 9'134 Punkte
- SLI (Donnerstag): +0,48% auf 1'468 Punkte
- SPI (Donnerstag): +0,28% auf 10'416 Punkte
- Dow Jones (Donnerstag): -0,24% auf 22'359 Punkte
- Nasdaq Comp (Donnerstag): -0,52% auf 6'423 Punkte
- Dax (Donnerstag): +0,25% auf 12'600 Punkte
- Nikkei 225 (Freitag): -0,25% auf 20'296 Punkte


STIMMUNG
- Stabile Eröffnung erwartet; Adecco im Fokus

Ausblick Unternehmen

Am Montag wartet Aryzta mit den Zahlen für das Geschäftsjahr 2016/17 auf. Sie dürften schlecht ausfallen. Manche Anleger erhoffen sich vom Backwarenhersteller bei dieser Gelegenheit Informationen zu Goodwillabschreibungen und zu einer Kapitalerhöhung. Vermutlich wird diese Hoffnung aber enttäuscht.

Am Dienstag führt Nestlé den Investorentag durch. Mark Schneider wird dann zum ersten Mal, seit er CEO ist, vor die Anleger treten. Erwartet wird, dass er darlegt, wie der Nahrungsmittelkonzern das Wachstum beschleunigen will. Dabei wird er wahrscheinlich Genaueres zu Babynahrung, Medical Nutrition und Skin Health sagen. Diese Bereiche zählt die Gesellschaft zu den Wachstumssegmenten, wie sie in der strategischen Ausrichtung Ende Juni mitgeteilt hatte. Analysten rätseln zudem, ob Schneider für den Konzern ein Margenziel definieren wird.

Am Mittwoch präsentiert der Vermögensverwalter LumX Group – die frühere Gottex – das Ergebnis für das erste Halbjahr 2017. Vifor Pharma hält gleichentags den Investorentag ab. Das Unternehmen dürfte versuchen, sich im besten Licht darzustellen und zu zeigen, dass das Geschäft gut läuft. Zur Strategie werden Erklärungen, aber keine Veränderungen erwartet.

Für Donnerstag sind keine wichtigen Unternehmensereignisse angekündigt.

Am Freitag gibt der Fabrikant von Verpackungsmaschinen und -systemen Airopack das Resultat für das erste Halbjahr 2017 bekannt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Morning Briefing - Markt Schweiz

Zürich (awp) - Nachfolgend eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen für den laufenden Börsentag:

 

UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
- ABB übernimmt von GE Sparte Industrial Solutions für 2,6 Mrd USD
      Kostensynergien von rund 200 Mio USD erwartet
      Übernahme wirkt bereits im Jahr eins gewinnsteigernd
      Strategische Partnerschaft mit GE für ABB-Produkte
      Laufendes Aktienrückkaufprogramm wird auf "hold" gesetzt
    - CEO: Integrationskosten bei rund 400 Mio USD

- Aryzta 2016/17: Umsatz 3,80 Mrd EUR (AWP-Konsens: 3,83 Mrd)
                  Abschreibung von 860 Mio EUR auf Goodwill etc.
                  EBITA 277 Mio EUR (AWP-Konsens: 313 Mio)
                  Underlying EPS 201,6 Cent (AWP-Konsens: 226 Cent)
                  Aktiendividende von 0,3489 CHF je Anteil
         2017/18: EBITDA wohl im Rahmen des Vorjahres
                  Bekenntnis zu Cash-Generierung - 1 Mrd EUR in vier Jahren
         Aryzta hat Refinanzierung über 1,8 Mrd EUR für fünf Jahre erreicht

- Dufry erhält neue Konzession am Flughafen Toulouse-Blagnac
- Roche erhält EU-Zulassung für Tecentriq gegen bestimmte Krebsarten

- Lem baut in Genf 8 Stellen ab - Restrukturierungsaufwand 0,7 Mio CHF


NEWS VON WICHTIGEN NICHT SIX-KOTIERTEN UNTERNEHMEN: 
-


BETEILIGUNGSMELDUNGEN
- Allreal: Norges Bank meldet Anteil von 2,94%
- AMS: Renaissance Technologies meldet Veräusserungspositionen von 2,94%
- Cembra Money Bank: Norges Bank meldet Anteil von 2,8%
- Clariant: BlackRock senkt Anteil wieder unter 3%
- Helvetia: Blackrock erhöht Anteil auf 3,11%
- Mobilezone: BlackRock meldet Anteil von 2,9%
- Santhera: UBS Fund Management senkt Anteil unter 3%
- Sunrise: Norges Bank meldet Anteil von 2,80%
- Vifor: BNP Paribas senkt Anteil auf 2,89%


PRESSE WOCHENENDE
- siehe separate Presseschau 


PRESSE MONTAG
- 


ANSTEHENDE INFORMATIONEN VON UNTERNEHMEN
  Montag:
- Aryzta Call (09.00 Uhr)

  Dienstag:
- Nestlé: Investor Seminar, London

  Mittwoch:
- LumX: Ergebnis H1
- Vifor Pharma: Investor Day


WICHTIGE ANSTEHENDE WIRTSCHAFTSTERMINE
- SNB: Zahlungsbilanz und Auslandvermögen Q2 (09.00 Uhr)

- DE: ifo-Geschäftsklima 09/17 (10.00 Uhr)
- US: CFNA-Index 08/17 (14.30 Uhr)
      Rede von Fed-Chef von New York, Dudley (14.30 Uhr)
      Rede von Fed-Chef von Chicago, Evans (18.40 Uhr)

- UBS-Konsumindikator August (Mittwoch)
- CS-CFA Index September (Mittwoch)


WIRTSCHAFTSDATEN
- 


SONSTIGES
- Nächster Eurex-Verfall: 20.10.

- Dekotierungen: 
   - Actelion (Übernahme durch Johnson&Johnson, Termin noch unbekannt) 
   - LifeWatch (Übernahme durch BioTelemetry, Termin unbekannt)
   - Pax Anlage (Übernahme durch Baloise, per 10.10.)
   - Myriad (Beantragt, Termin unbekannt)


EX-DIVIDENDE DATEN:

per HEUTE:
Logitech (0,608 CHF)


DEVISEN/ZINSEN (08.20 Uhr)
- EUR/CHF: 1,1569
- USD/CHF: 0,9707
- Conf-Future: +7 BP auf 160,69% (Freitag)
- SNB: Kassazinssatz 0,00% (Freitag)


BÖRSENINDIZES
- SMI vorbörslich: -0,26% auf 9'113 Punkte (08.20 Uhr)
- SMI (Freitag): +0,03% auf 9'137 Punkte
- SLI (Freitag): +0,06% auf 1'469 Punkte
- SPI (Freitag): +0,05% auf 10'421 Punkte
- Dow Jones (Freitag): -0,04% auf 22'350 Punkte
- Nasdaq Comp (Freitag): +0,07% auf 6'427 Punkte
- Dax (Freitag): -0,06% auf 12'592 Punkte
- Nikkei 225 (Montag): +0,50% auf 20'398 Punkte


STIMMUNG
- Zurückhaltend - etwas ernüchtert nach Bundestagswahl

Ausblick – Die wichtigsten Makroindikatoren der Woche

In den USA gibt der S&P-Case-Shiller-Hauspreisindex am Dienstag Aufschluss über die Preisentwicklung am US-Immobilienmarkt. Zudem folgen Angaben zum Verkauf von Neubauten (New Home Sales). Am Mittwoch werden Daten zum Verkauf vereinbarter, aber noch nicht abgewickelter Hausverkäufe (Pending Home Sales) veröffentlicht. Am Donnerstag folgt die dritte Schätzung zur Entwicklung des Bruttoinlandprodukts im zweiten Quartal. Am Freitag stehen Daten zur Inflationsentwicklung sowie zu den Ausgaben der Privathaushalte auf der Agenda.

Am Montag wird in Deutschland der Ifo-Index publiziert. Er misst, wie die Stimmung auf den Chefetagen deutscher Unternehmen ist, und gilt als einer der bedeutendsten Frühindikatoren. Am Freitag folgen Angaben zur Preisentwicklung in der Eurozone.

Am Mittwoch wird in der Schweiz der UBS-Konsumindikator veröffentlicht. Gleichentags folgt der ZEW-Index, der zeigt, wie Börsenprofis die Konjunktur einschätzen. Am Freitag wird das Kof-Konjunkturbarometer der Konjunkturforschungsstelle der ETH Zürich (Kof) publiziert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Morning Briefing - Markt Schweiz

Zürich (awp) - Nachfolgend eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen für den laufenden Börsentag:

 

UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
- Nestlé: Bis 2020 Operative Ergebnismarge von 17,5% bis 18,5% angestrebt
          Mittelfristig weiter Wachstum im mittl., 1-stell. Bereich angestrebt
          Starke Entwicklung Geldfluss - wollen Aktienrückkaufe beschleunigen
          Wachstum soll im Einklang sein mit Kostendisziplin, Margenausweitung
          Externe Wachstumsmöglichkeiten werden verfolgt

- Addex H1: Reinergebnis -1,8 Mio CHF (VJ -1,5 Mio)
            Liquide Mittel per Ende Juni belaufen sich auf 3,6 Mio CHF

- Kuros H1: Reinergebnis -7,0 Mio CHF (VJ -13,3 Mio)
            Flüssige Mittel per Mitte Jahr bei 21,4 Mio CHF

- AMS platziert Wandelanleihe im Umfang von 350 Mio USD "erfolgreich"
- Newron nimmt 27 Mio CHF über Privatplatzierung neuer Aktien ein
- Castle Private vernichtet wie angekündigt 2,9 Mio eigene Aktien
- Helvetia erhält Grünes Licht für Büroneubau am Basler Steinengraben
- DKSH erhält Auftrag von Sato Pharmaceutical in China


NEWS VON WICHTIGEN NICHT SIX-KOTIERTEN UNTERNEHMEN: 
- 


BETEILIGUNGSMELDUNGEN
- Burckhardt Compression: Credit Suisse Funds melden Anteil von 3,03%
- Siegfried: Anteil der Norges Bank kurz über 3% - aktuell 2,96%
- Swiss Re: BlackRock erhöht Anteil auf 5,02%


PRESSE DIENSTAG
- 


ANSTEHENDE INFORMATIONEN VON UNTERNEHMEN
  Dienstag:
- Nestlé: Investor Seminar, London

  Mittwoch:
- Vifor Pharma: Investor Day
- LumX: Ergebnis H1 (nachbörslich)

  Donnerstag:
- keine Termine


WICHTIGE ANSTEHENDE WIRTSCHAFTSTERMINE
- FR: Geschäftsklima September 2017 (8.45 Uhr)
      Arbeitslosenzahlen August 2017 (18.00 Uhr)
- US: Case-Shiller-Index Juli 2017 (15.00 Uhr)
      Verbrauchervertrauen September 2017 (16.00 Uhr)
      Verkauf neuer Häuser August 2017 (16.00 Uhr)
      Fed-Chefin Yellen hält Rede auf NABE-Konferenz, Cleveland (18.00 Uhr)
      Fed-Chef von Atlanta Bostic hält Rede beim Atlanta Presse Club (18.30 Uhr)

- CH: UBS-Konsumindikator August (Mittwoch)
      CS-CFA Index September (Mittwoch)


WIRTSCHAFTSDATEN
- Fed-Mitglied Evans: Nächste Zinserhöhung erst bei höherer Inflation


SONSTIGES
- Nächster Eurex-Verfall: 20.10.

- Dekotierungen: 
   - Actelion (Übernahme durch Johnson&Johnson, Termin noch unbekannt) 
   - LifeWatch (Übernahme durch BioTelemetry, Termin unbekannt)
   - Pax Anlage (Übernahme durch Baloise, per 10.10.)
   - Myriad (Beantragt, Termin unbekannt)


EX-DIVIDENDE DATEN:
- 


DEVISEN/ZINSEN (08.20 Uhr)
- EUR/CHF: 1,1480
- USD/CHF: 0,9684
- Conf-Future: +46 BP auf 161,12% (Montag)
- SNB: Kassazinssatz 0,00% (Montag)


BÖRSENINDIZES
- SMI vorbörslich: -0,37% auf 9'107 Punkte (08.20 Uhr)
- SMI (Montag): +0,04% auf 9'140 Punkte
- SLI (Montag): -0,30% auf 1'465 Punkte
- SPI (Montag): +0,04% auf 10'425 Punkte
- Dow Jones (Montag): -0,24% auf 22'296 Punkte
- Nasdaq Comp (Montag): -0,88% auf 6'371 Punkte
- Dax (Montag): +0,02% auf 12'595 Punkte
- Nikkei 225 (Dienstag): -0,33% auf 20'330 Punkte


STIMMUNG
- Nordkorea und politische Ungewissheit bremsen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Morning Briefing - Markt Schweiz

Zürich (awp) - Nachfolgend eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen für den laufenden Börsentag:

 

UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
- ABB: Fitch und Moody's bestätigen Ratings nach Übernahme von GE-Sparte
- Vifor Pharma weitet Lizenzabkommen zur US-Kommerzialisierung von Mircera aus

- Georg Fischer übernimmt Software-Spezialisten Symmedia
- Starrag muss sich neuen CEO suchen - Walter Börsch geht im Herbst 2018
- Syngenta vereinbart in USA Vergleich mit Klägern wegen Gen-Mais
- Valartis schliesst Verkauf der algerischen Beteiligung ab

- Wisekey liefert Sicherheitsanwendungen an Sigfox
          mit Veränderungen im Management
          gibt bis zu 1,74 Millionen neue B-Aktien aus


NEWS VON WICHTIGEN NICHT SIX-KOTIERTEN UNTERNEHMEN: 
- 


BETEILIGUNGSMELDUNGEN
- Castle Alternative erhöht Eigenanteil auf 5,0252%
- Castle Private Equity: Swiss Life Asset Management meldet 15,195%
- Flughafen Zürich: Blackrock meldet Anteil von 2,98%
- Georg Fischer: BlackRock meldet Anteil von 4,999%
- Helvetia: Blackrock meldet Anteil von 2,97%
- Valiant: Highclere International Investors meldet Anteil von 3%
- Valora: Norges Bank meldet Anteil von 5,04%
- Wisekey: ExWorks erhöht auf 11,25% - Eigene Veräusserungspositionen von 39,02%


PRESSE MITTWOCH
- 


ANSTEHENDE INFORMATIONEN VON UNTERNEHMEN
  Mittwoch:
- Vifor Pharma: Investor Day
- LumX: Ergebnis H1 (nachbörslich)

  Donnerstag:
- keine Termine 

  Freitag:
- Perfect Holding: Ergebnis H1
- Airopack: Ergebnis H1 
- 5EL: Ergebnis H1 (nachbörslich)
- Zwahlen et Mayr: Ergebnis H1 (nachbörslich)


WICHTIGE ANSTEHENDE WIRTSCHAFTSTERMINE
- CH: CS-CFA Index September (10.00)
- EU: EZB Geldmenge M3 August 2017 (10.00)
- US: Auftragseingang langlebiger Güter August 2017 (14.30)
      Schwebende Hausverkäufe August 2017 (16.00)
      Energieministerium Ölbericht (Woche) (16.30)
      Fed-Chef von St. Louis, Bullard, hält eine Rede in Kirksville (19.30)
- CH: KOF Konjunkturbarometer (Freitag)


WIRTSCHAFTSDATEN
- CH: UBS-Konsumindikator steigt im August auf 1,53 Punkte (VM 1,46)


SONSTIGES
- Nächster Eurex-Verfall: 20.10.

- Dekotierungen: 
   - Actelion (Übernahme durch Johnson&Johnson, Termin noch unbekannt) 
   - LifeWatch (Übernahme durch BioTelemetry, Termin unbekannt)
   - Pax Anlage (Übernahme durch Baloise, per 10.10.)
   - Myriad (Beantragt, Termin unbekannt)


EX-DIVIDENDE DATEN:
-


DEVISEN/ZINSEN (08.20 Uhr)
- EUR/CHF: 1,1442
- USD/CHF: 0,9718
- Conf-Future: -18 BP auf 161,00% (Dienstag)
- SNB: Kassazinssatz -0,02% (Dienstag)


BÖRSENINDIZES
- SMI vorbörslich: +0,08% auf 9'121 Punkte (08.20 Uhr)
- SMI (Dienstag): -0,29% auf 9'114 Punkte
- SLI (Dienstag): -0,57% auf 1'456 Punkte
- SPI (Dienstag): -0,33% auf 10'390 Punkte
- Dow Jones (Dienstag): -0,05% auf 22'284 Punkte
- Nasdaq Comp (Dienstag): +0,15% auf 6'380 Punkte
- Dax (Dienstag): +0,08% auf 12'605 Punkte
- Nikkei 225 (Mittwoch): -0,31% auf 20'267 Punkte


STIMMUNG
- Kaum Impulse - Nordkorea-Sorgen bleiben

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Morning Briefing - Markt Schweiz

Zürich (awp) - Nachfolgend eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen für den laufenden Börsentag:

 

UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
- Dufry eröffnet neuen Shop in Einkaufsmeile in Kuala Lumpur
- Novartis geht Forschungspartnerschaft mit UC Berkeley ein
- Roche erhält in der Schweiz Zulassung für MS-Mittel Ocrevus

- LumX H1: Bruttoertrag 7,6 Mio USD (VJ 9,6 Mio)
           Reinergebnis nach Minderheiten -4,1 Mio USD (VJ -3,5 Mio)
           Sind gut positioniert, um von aktuellen Anlagetrends zu profitieren

- SHL H1: Umsatz 18,3 Mio USD (VJ 17,3 Mio)
          Gewinn 2,0 Mio USD (VJ Verlust von 3,8 Mio)

- Panalpina übernimmt niederländischen Frischwarenspediteur Interfresh
- Rapid Nutrition plant Delisting von der SIX per 30. April 2018
- VAT erhält Rudolf Maag als strategischen Aktionär - Anteil von 10%
- Wisekey kooperiert mit deutschem E-Mail-Verschlüsselungsspezialisten


NEWS VON WICHTIGEN NICHT SIX-KOTIERTEN UNTERNEHMEN: 
-


BETEILIGUNGSMELDUNGEN
- AMS meldet Eigenanteil an Erwerbspositionen von 6,03%
- Castle Private Equity meldet tieferen Anteil eigener Aktien von 6,155%
- Clariant: White Tale meldet leicht höheren Anteil von 15,19%
- Crealogix meldet eigene Veräusserungspositionen von 19,86%
- Georg Fischer: BlackRock meldet Anteil von 5,09%
- Sonova: MFS Investment senkt Anteil unter 3%
- SPS: Credit Suisse Funds erhöht Anteil auf 3%
- Valora: Norges Bank meldet Anteil von 4,99%


PRESSE DONNERSTAG
- Novartis angeblich mit Interersse an Advanced 
           Accelerator Applications (Bloomberg)


ANSTEHENDE INFORMATIONEN VON UNTERNEHMEN
  Donnerstag:
- keine Termine

  Freitag:
- Perfect Holding: Ergebnis H1
- Airopack: Ergebnis H1
- 5EL: Ergebnis H1 
- Zwahlen et Mayr: Ergebnis H1

  Montag:
- keine Termine


WICHTIGE ANSTEHENDE WIRTSCHAFTSTERMINE
- EU: Wirtschaftsvertrauen 09/17 (11.00 Uhr)
      Verbrauchervertrauen 09/17 (endgültig; 11.00 Uhr)

- US: BIP Q2/17 (3. Veröffentlichung; 14.30 Uhr)
      Erstanträge Arbeitslosenhilfe (Woche; 14.30 Uhr)
      Lagerbestände Grosshandel 08/17 (vorläufig; 14.30 Uhr)

- CH: KOF Konjunkturbarometer (Freitag)
      BFS Detailhandelsumsätze im August 2017 (Montag)
      Einkaufsmanager-Index (PMI) September 2017 (Montag)


WIRTSCHAFTSDATEN
- 


SONSTIGES
- Nächster Eurex-Verfall: 20.10.

- Dekotierungen: 
   - Actelion (Übernahme durch Johnson&Johnson, Termin noch unbekannt) 
   - LifeWatch (Übernahme durch BioTelemetry, Termin unbekannt)
   - Pax Anlage (Übernahme durch Baloise, per 10.10.)
   - Myriad (Beantragt, Termin unbekannt)


EX-DIVIDENDE DATEN: 
-


DEVISEN/ZINSEN (08.20 Uhr)
- EUR/CHF: 1,1425
- USD/CHF: 0,9737
- Conf-Future: -57 BP auf 160,44% (Mittwoch)
- SNB: Kassazinssatz 0,00% (Mittwoch)


BÖRSENINDIZES
- SMI vorbörslich: +0,18% auf 9'115 Punkte (08.20 Uhr)
- SMI (Mittwoch): -0,17% auf 9'099 Punkte
- SLI (Mittwoch): +0,08% auf 1'458 Punkte
- SPI (Mittwoch): -0,21% auf 10'368 Punkte
- Dow Jones (Mittwoch): +0,25% auf 22'341 Punkte
- Nasdaq Comp (Mittwoch): +1,15% auf 6'453 Punkte
- Dax (Mittwoch): +0,41% auf 12'657 Punkte
- Nikkei 225 (Donnerstag): +0,47% auf 20'363 Punkte


STIMMUNG
- Fester Dollar und gute US-Vorlagen stützen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Morning Briefing - Markt Schweiz

Zürich (awp) - Nachfolgend eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen für den laufenden Börsentag:

 

UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
- Fitch erhöht Rating für UBS auf A+ von A  - Ausblick stabil
- Fitch bestätigt Rating für CS mit A- - Ausblick stabil
- Roche erhält von FDA für Perjeta "Priority Review" bei HER2-pos. Brustkrebs

- Rieter einigt sich mit Betriebsrat am Standort Ingolstadt
         Ergebnisbelastung von 36 Mio CHF im Geschäftsjahr 2017
         Kosteneinsparung ab 2019 von 15 Mio CHF erwartet
- Rieter-CEO im AWP-Interview:
    - Konstruktive Gespräche mit Arbeitnehmervertretern in Ingolstadt
    - Unser Outlook steht - Visibilität bleibt aber niedrig
    - Beschäftigen uns mit neuen Mittelfristzielen
    - Fragezeichen zum Baumwollpreis nach Hurrikanen und Monsun



- Airopack H1: Reinergebnis -19,5 Mio EUR (VJ -16,2 Mio)
            Erwarten stetiges Wachstum von Produktion und Verkaufsvolumen im H2
            Bestätigen und bleiben zuversichtlich für Mittelfristziele

- EPH H1: Reinergebnis -1,0 Mio USD (VJ -33,6 Mio)
- Perfect Holding H1: Umsatz 8,3 Mio CHF (VJ 8,2 Mio)
                      Nettobetriebsverlust 0,4 Mio CHF (VJ -0,3 Mio)

- Highlight Communications: Gericht hebt Registersperre für Kapitalerhöhung auf
- Myriad: Genehmigung für Delisting von SIX - letzter Handelstag 27.4.18
- Panalpina dehnt Perishables Network auf Deutschland aus
- Peach Property erwirbt Wohnportfolio in DE mit Soll-Mieteinnahmen von 1,0 Mio
- Schaffner ernennt Max Bänziger zum neuen COO


NEWS VON WICHTIGEN NICHT SIX-KOTIERTEN UNTERNEHMEN: 
- Selecta übernimmt italienische Gruppo Argenta


BETEILIGUNGSMELDUNGEN
- Barry Callebaut: BlackRock meldet Anteil von 3,01%
- Georg Fischer: BlackRock meldet Anteil von 4,98%
- Mobilezone: UBS Fund Management baut Anteil auf 5,4% aus
- UBS: BackRock meldet Anteil von 5,01%


PRESSE FREITAG
- Aryzta will irische La Rousse Foods verkaufen (Irish Times)


ANSTEHENDE INFORMATIONEN VON UNTERNEHMEN
  Freitag:
- 5EL: Ergebnis H1 (nachbörslich)
- Zwahlen et Mayr: Ergebnis H1 (nachbörslich)

  Montag:
- keine Termine

  Dienstag:
- keine Termine 


WICHTIGE ANSTEHENDE WIRTSCHAFTSTERMINE
- CH: KOF Konjunkturbarometer (09.00)
- EU: Verbraucherpreise September 2017 (vorab) (11.00)
- US: Private Einkommen und Ausgaben August 2017 (14.30)
      Chicago PMI September 2017 (15.45)
      Uni Michigan Verbrauchervertrauen September 17 (vorläufig) (16.00)
      Fed-Chef von Philadelphia, Patrick, hält eine Rede (17.00)


WIRTSCHAFTSDATEN
- 


SONSTIGES
- Nächster Eurex-Verfall: 20.10.

- Dekotierungen: 
   - Actelion (Übernahme durch Johnson&Johnson, Termin noch unbekannt) 
   - LifeWatch (Übernahme durch BioTelemetry, Termin unbekannt)
   - Pax Anlage (Übernahme durch Baloise, per 10.10.)
   - Myriad (Delisting am 30.04.17; letzter Handelstag am 27.04.)


EX-DIVIDENDE DATEN:
-


DEVISEN/ZINSEN (08.20 Uhr)
- EUR/CHF: 1,1445
- USD/CHF: 0,9717
- Conf-Future: -17 BP auf 160,27% (Donnerstag)
- SNB: Kassazinssatz 0,03% (Donnerstag)


BÖRSENINDIZES
- SMI vorbörslich: +0,18% auf 9'129 Punkte (08.20 Uhr)
- SMI (Donnerstag): +0,15% auf 9'112 Punkte
- SLI (Donnerstag): +0,41% auf 1'464 Punkte
- SPI (Donnerstag): +0,26% auf 10'395 Punkte
- Dow Jones (Donnerstag): +0,18% auf 22'381 Punkte
- Nasdaq Comp (Donnerstag): +0,01% auf 6'453 Punkte
- Dax (Donnerstag): +0,37% auf 12'705 Punkte
- Nikkei 225 (Freitag): -0,03% auf 20'356 Punkte


STIMMUNG
- Freundlich zum Quartalsultimo erwartet

Ausblick Unternehmen

In der kommenden Woche beginnt die Berichtssaison zum dritten Quartal mit einem ersten Termin: Am Freitag informiert Ems-Chemie über den Umsatz per Ende September. In der Vorjahresperiode erreichten die Einnahmen knapp 1,5 Mrd. Fr. Im ersten Halbjahr 2017 lag der Umsatz mit 1,07 Mrd. Fr. 6,3% über dem entsprechenden Vorjahreswert. Für das Gesamtjahr erwarten die Analysten im Schnitt 2,1 Mrd. Fr. Umsatz, was einer Zunahme von 5,5% zu 2016 entspricht. Die Aktien liegen seit Jahresbeginn deutlich im Plus (+24%), haben aber seit Ende Mai verloren und schlechter als der SPI (SXGE 10394.99 0.26%) tendiert.

Börsenneuling VAT, Anbieter von Vakuumventilen, führt am Freitag einen Medien- und Investorenanlass durch. Dies dient dem Vernehmen nach eher der Hintergrundinformation, mit kursrelevanten Nachrichten sei nicht zu rechnen. Im Halbjahresbericht hiess es zum Ausblick auf das Gesamtjahr, bei gleichbleibenden Wechselkursen werde der Umsatz im Vergleich zum Vorjahr 30% höher liegen. Zuvor lautete die Prognose +20%. Der Investitionsaufwand soll auf 6% des Umsatzes erhöht werden. Der Zielwert beträgt eigentlich 4%, wird aber wegen beschleunigter Investitionen in Malaysia vorübergehend übertroffen. Die bereinigte Ebitda-Marge soll im Gesamtjahr in etwa stabil bleiben. Die Aktien tendieren seit Mai wie der Gesamtmarkt seitwärts.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Morning Briefing - Markt Schweiz

Zürich (awp) - Nachfolgend eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen für den laufenden Börsentag:

 

UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
- Novartis: Augensparte Alcon stellt an Kongress in Lissabon neue Produkte vor
- Dufry: Fitch bestätigt "BB-" und zieht das Rating gleichzeitig zurück

- Alpiq: Rumänische Steuerbehörde verlangt definitiv insgesamt 197 Mio CHF
         wird diesen Steuerentscheid mit allen Mitteln anfechten
         
         stellt angeblich alle Geschäftsbereiche zum Verkauf mit Ausnahme 
         der Atom- und Wasserkraftwerke 
         Sorge um Kreditwürdigkeit

- Sulzer ernennt Michael Streicher zum Leiter der Division Pumps Equipment
- Evolva räumt auf - Nennt Details für neue Ausrichtung und Finanzierungspläne
         stellt Umsatz von 40-60 Mio CHF bis 2021 in Aussicht
         will mit 2 Kapitalerhöhungen (Okt. & Nov.) rund 80 Mio CHF erlösen
         will in nächsten Monaten allenfalls Fremdkapital aufnehmen
         legt kurzfristigen Fokus auf die drei Schlüsselprodukte

- Dormakaba verkauft GMT in China an Argus Holdings
- Siegfried: RAG Stiftung wandelt Anleihe - hält nun 9,8% am Unternehmen
- Zwahlen & Mayr H1: Umsatz 27,8 Mio CHF (VJ 29,5 Mio) - Gewinn 0,44 Mio
- 5EL reduziert Verlust im Halbjahr minimal - Setzt Neuausrichtung um
- Peach Property platziert Wandelhybridanleihe über 59 Mio CHF
- Wisekey erwartet für das dritte Quartal einen Umsatz von 14,4 Mio USD

NEWS VON WICHTIGEN NICHT SIX-KOTIERTEN UNTERNEHMEN: 
- SIX nimmt Transaktionsregister für Derivategeschäfte in Betrieb


BETEILIGUNGSMELDUNGEN
- UBS: BackRock senkt Anteil auf 4,91%
- Aryzta: Cobas Asset Management erhöht Anteil auf 5,09%
- VAT Group: Rudof Maag meldet Anteil von 10,34%
- Siegfried: Norges Bank erhöht Anteil auf 3,01%
- Meyer Burger: Credit Suisse Group senkt Erwerbspositionen auf 6,66%
- Hügli: Stoffel Holding AG meldet Anteil von 65,24%
- Swissquote senkt Eigenanteil an Erwerbspositionen auf 6,98%
- Huber+Suhner: Norges Bank erhöht Anteil auf 3,07%
- GAM: BlackRock erhöht Anteil auf 3,10%

PRESSE WOCHENENDE
- siehe separate Presseschau 


PRESSE MONTAG
- 

ANSTEHENDE INFORMATIONEN VON UNTERNEHMEN
  Montag:
- keine Termine

  Dienstag:
- keine Termine 

  Mittwoch:
- keine Termine


WICHTIGE ANSTEHENDE WIRTSCHAFTSTERMINE
- CH: BFS: Detailhandelsumsätze August (09.15 Uhr)
      Einkaufsmanager-Index (PMI) September (09.30 Uhr)
- EU: PMI Verarbeitendes Gewerbe (10.00 Uhr)
      Arbeitslosenzahlen (11.00 Uhr)
- US: Markit PMI Verarbeitendes Gewerbe (15.45 Uhr)
      ISM Verarbeitendes Gewerbe (16.00 Uhr)
      Bauausgaben (16.00 Uhr)


WIRTSCHAFTSDATEN
- JP: Stimmung in Industrie auf Zehnjahres-Hoch


SONSTIGES
- Nächster Eurex-Verfall: 20.10.

- Dekotierungen: 
   - Actelion (Übernahme durch Johnson&Johnson, Termin noch unbekannt) 
   - LifeWatch (Übernahme durch BioTelemetry, Termin unbekannt)
   - Pax Anlage (Übernahme durch Baloise, per 10.10.)
   - Myriad (Delisting am 30.04.17; letzter Handelstag am 27.04.)


EX-DIVIDENDE DATEN:
- 


DEVISEN/ZINSEN (08.20 Uhr)
- EUR/CHF: 1,1425
- USD/CHF: 0,9711
- Conf-Future: +25 BP auf 160,54% (Freitag)
- SNB: Kassazinssatz +0,02% (Freitag)


BÖRSENINDIZES
- SMI vorbörslich: +0,20% auf 9'176 Punkte (08.20 Uhr)
- SMI (Freitag): +0,50% auf 9'157 Punkte
- SLI (Freitag): +0,68% auf 1'474 Punkte
- SPI (Freitag): +0,50% auf 10'447 Punkte
- Dow Jones (Freitag): +0,11% auf 22'405 Punkte
- Nasdaq Comp (Freitag): +0,66% auf 6'496 Punkte
- Dax (Freitag): +0,98% auf 12'829 Punkte
- Nikkei 225 (Montag): +0,22% auf 20'401 Punkte


STIMMUNG
- positive Vorgaben aus Übersee stützen

Ausblick – Die wichtigsten Makroindikatoren der Woche

In den USA gibt der ISM-Index Aufschluss darüber, wie sich die landesweite Industrieaktivität entwickelt. Es handelt sich um einen der bedeutendsten Frühindikatoren für die US-Wirtschaft. Am Freitag folgt der Arbeitsmarktbericht. Analysten erwarten, dass im September 130’000 neue Stellen entstanden sind, nach 156’000 im August. Die Arbeitslosenrate dürfte auf 4,4% verharren.

In der Eurozone werden am Montag die Einkaufsmanagerindizes (PMI) für den gesamten Währungsraum sowie die einzelnen Mitgliedländer veröffentlicht. Es handelt sich um die finalen Werte.

In der Schweiz werden am Montag die Umsatzzahlen des Einzelhandels publiziert. Am Donnerstag zeigt der Konsumentenpreisindex, wie sich die Teuerung entwickelt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Morning Briefing - Markt Schweiz

Zürich (awp) - Nachfolgend eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen für den laufenden Börsentag:

 

UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
- Adecco übernimmt amerikanischen Stellenvermittler Mullin International
- Roche bietet neue Software-Lösung zur Krebsbehandlung an

- VAT ernennt Michael Allison zum neuen CEO
- Lindt&Sprüngli mit neuem Schweiz-Chef - Marco Peter ersetzt Kamillo Kitzmantel
- SPS stellt Teilbereich von Wincasa als eigenständigen Geschäftsbereich auf
- Temenos erhält Auftrag von äthiopischer Oromia-Bank
- Santhera stellt weitere Daten aus Delos-Studie mit Raxone vor
- Gurit verlagert UK-Prepreg-Geschäft nach Spanien
- Coltene investiert 11 Mio CHF in Erweiterung am Hauptsitz in Altstätten
- Molecular Partners nominiert Bill Burns als Verwaltungsrat - Präsidium ab 2018

- Addex erhält Forschungsgelder von US-Behörde über 5,3 Mio USD für ADX1441
- Myriad lanciert Starter Kit für Internet der Dinge
- Lifewatch beantragt Dekotierung von SIX
- Nebag steigert inneren Wert in den ersten neun Monaten auf 10,48 CHF/Aktie
- Züblin H1: Nettogesamtergebnis zwischen 5,0 bis 5,5 Mio CHF
             Refinanzierung abgeschlossen - Währungsgewinn aus DE-Verkauf


NEWS VON WICHTIGEN NICHT SIX-KOTIERTEN UNTERNEHMEN: 
- J. Safra Sarasin: Übernahme PB-Geschäft von Hapoalim in Schweiz und Luxemburg
- SIX macht im September mehr Umsatz als im August - Klares Jahres-Plus

BETEILIGUNGSMELDUNGEN
- U-blox: Atlantic Value General Partner erhöht Anteil auf 5,13%
- Valora: Norges Bank meldet höheren Anteil von 5,02%
- VAT Group: Partners Group senkt Anteil auf 13,07%
- Georg Fischer: BlackRock kurz über 5% - zuletzt 4,81%
- GAM: BlackRock meldet tieferen Anteil von 2,99%

PRESSE DIENTAG
- keine relevanten News


ANSTEHENDE INFORMATIONEN VON UNTERNEHMEN
  Dienstag:
- Keine Termine

  Mittwoch:
- Keine Termine

  Donnerstag:
- Keine Termine


WICHTIGE ANSTEHENDE WIRTSCHAFTSTERMINE
- EU: Erzeugerpreise 08/17 (11.00 Uhr)

- BFS: Beherbergungsstatistik August 2017 (Donnerstag)
       Landesindex der Konsumentenpreise September 2017 (Donnerstag)
- KOF: Konjunkturprognose, Herbst (Donnerstag)


WIRTSCHAFTSDATEN
- 


SONSTIGES
- Nächster Eurex-Verfall: 20.10.

- Dekotierungen: 
   - Actelion (Übernahme durch Johnson&Johnson, Termin noch unbekannt) 
   - Pax Anlage (Übernahme durch Baloise, per 10.10.)
   - Myriad (Delisting am 30.04.17; letzter Handelstag am 27.04.)
   - Lifewatch (Übernahme durch Biotelemetry, Termin noch unbekannt) 


EX-DIVIDENDE DATEN:
- 


DEVISEN/ZINSEN (08.20 Uhr)
- EUR/CHF: 1,1438
- USD/CHF: 0,9766
- Conf-Future: +19 BP auf 160,73% (Montag)
- SNB: Kassazinssatz 0,03% (Montag)


BÖRSENINDIZES
- SMI vorbörslich: +0,22% auf 9'262 Punkte (08.20 Uhr)
- SMI (Montag): +0,92% auf 9'242 Punkte
- SLI (Montag): +0,58% auf 1'482 Punkte
- SPI (Montag): +0,89% auf 10'540 Punkte
- Dow Jones (Montag): +0,68% auf 22'558 Punkte
- Nasdaq Comp (Montag): +0,32% auf 6'517 Punkte
- Dax (Montag): +0,58% auf 12'903 Punkte
- Nikkei 225 (Dienstag): +1,05% auf 20'614 Punkte


STIMMUNG
- positive Vorgaben stützen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Morning Briefing - Markt Schweiz

Zürich (awp) - Nachfolgend eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen für den laufenden Börsentag:

 

UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
- SGS übernimmt 2 australische Trainingsunternehmen mit Umsatz von 4,6 Mio AUD

- EFG International-CEO Strähle tritt Ende 2017 ab; CFO Pradelli wird Nachfolger

- Myriad lanciert zusammen mit Bright Wolf IoT Button Solution
- Cosmo und Olympus America vereinbaren gemeinsame Vermarktung von Eleview
- HBM rechnet mit einem Gewinn von über 13 Mio CHF für das erste Semester
- HLEE: Berufungsgericht macht Weg für Kapitalerhöhung frei
- Castle Private stellt Antrag auf Aktienrückkaufprogramm - bis 25% Anteile

NEWS VON WICHTIGEN NICHT SIX-KOTIERTEN UNTERNEHMEN: 
- Glencore plant Übernahmeangebot für peruanische Volcan Compañia Minera


BETEILIGUNGSMELDUNGEN
- Landis+Gyr: Dan Och senk Anteil auf <3%
- AMS: BlackRock meldet Anteil von 2,99%
- Castle Private Equity: Goldman Sachs meldet leicht höheren Anteil von 25,13%
- Comet: Artisan Partners Funds senkt Anteil auf 2,99%
- Peach Property meldet eigene Veräusserungspostionen von 39,75%
- Georg Fischer: BlackRock meldet höheren Anteil von 5,01%
- Newron: Gruppe GL/VR meldet Anteil von 3,8% - Investor AB senkt auf 9,37%
- Meyer Burger: Credit Suisse Group senkt Anteil auf <3%

PRESSE MITTWOCH
- Panalpina-VRP: Sind mit IT auf richtigem Weg - Lassen uns nicht jagen (FuW)


ANSTEHENDE INFORMATIONEN VON UNTERNEHMEN
  Mittwoch:
- Keine Termine

  Donnerstag:
- Keine Termine

  Freitag:
- Ems-Chemie: Ergebnis 9 Mte
- VAT: Medien- und Investorenanlass


WICHTIGE ANSTEHENDE WIRTSCHAFTSTERMINE
- EU:  PMI Dienste September 2017 (endgültig)(10.00)
       Einzelhandelsumsatz September 2017 (11.00)
- USA: ADP-Beschäftigung September 2017 (14.15)
       Markit PMI Dienste September 2017 (endgültig) (15.45)
       ISM Dienste September 2017 (16.00)
       Energieministerium Ölbericht (Woche) (16.30)
       Rede von Fed-Chefin Yellen in St. Louis (21.15)

- CH:  BFS-Beherbergungsstatistik August 2017 (Donnerstag)
       Landesindex der Konsumentenpreise September 2017 (Donnerstag)
       KOF Konjunkturprognose, Herbst (Donnerstag)
       SNB-Devisenreserven per Ende September 2017 (Freitag)


WIRTSCHAFTSDATEN
-


SONSTIGES
- Nächster Eurex-Verfall: 20.10.

- Dekotierungen: 
   - Actelion (Übernahme durch Johnson&Johnson, Termin noch unbekannt) 
   - Pax Anlage (Übernahme durch Bâloise, per 10.10.)
   - Myriad (Delisting am 30.04.18; letzter Handelstag am 27.04.)
   - Rapid Nutrition (Delisting am 30.04.2018; letzter Handelstag am 27.04.)   
   - Lifewatch (Übernahme durch Biotelemetry, Termin noch unbekannt) 


EX-DIVIDENDE DATEN:
-


DEVISEN/ZINSEN (08.20 Uhr)
- EUR/CHF: 1,1441
- USD/CHF: 0,9721
- Conf-Future: -7 BP auf 160,66% (Dienstag)
- SNB: Kassazinssatz +0,03% (Dienstag)


BÖRSENINDIZES
- SMI vorbörslich: -0,05% auf 9'279 Punkte (08.20 Uhr)
- SMI (Dienstag): +0,45% auf 9'284 Punkte
- SLI (Dienstag): +0,50% auf 1'489 Punkte
- SPI (Dienstag): +0,49% auf 10'592 Punkte
- Dow Jones (Dienstag): +0,37% auf 22'642 Punkte
- Nasdaq Comp (Dienstag): +0,23% auf 6'532 Punkte
- Dax (Dienstag): Börse wegen Feiertag geschlossen
- Nikkei 225 (Mittwoch): +0,06% auf 20'627 Punkte


STIMMUNG
- Verschnaufpause nach Rekordjagd

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Morning Briefing - Markt Schweiz

Zürich (awp) - Nachfolgend eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen für den laufenden Börsentag:

 

UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
- Oerlikon akquiriert drei kleine Unternehmen in Schweden und in den USA 
           Umsatz insgesamt über 10 Mio CHF
- Autoneum gründet JV mit Nittoku und Toyota Boshoku zu Fahrzeugakustik
- Barry Callebaut schliesst Akquisition von D'Orsogna Dolciaria ab
- Comet eröffnet Technologiezentrum in Kalifornien
- Cosmo: FDA akzeptiert Zulassungsantrag für Methylen Blau


NEWS VON WICHTIGEN NICHT SIX-KOTIERTEN UNTERNEHMEN: 
- Repower: Ankeraktionär EKZ erhöht Anteil auf 29,83%
- Migros-Onlineshop Galaxus expandiert nach Deutschland

BETEILIGUNGSMELDUNGEN
- Siegfried: RAG-Stiftung meldet 9,83% in Namenaktien nach Wandlung Anleihe
- Mobimo: Norges Bank meldet höheren Anteil von 3,03%
- Lumx: Joachim Gottschalk & Associates senkt Anteil auf 2,914%
- Valora: Norges Bank meldet tieferen Anteil von 4,84%
- Temenos: Aviva meldet tieferen Anteil von 3,29%, Wellington erhöht auf 3,02%


PRESSE DONNERSTAG
- 


ANSTEHENDE INFORMATIONEN VON UNTERNEHMEN
  Donnerstag:
- Keine Termine

  Freitag:
- Ems-Chemie: Ergebnis 9 Mte
- VAT: Medienveranstaltung

  Montag:
- keine Termine


WICHTIGE ANSTEHENDE WIRTSCHAFTSTERMINE
- CH: BFS Beherbergungsstatistik August 2017 (9.15 Uhr)
      BFS Landesindex der Konsumentenpreise September 2017 (9.15 Uhr)
      KOF Konjunkturprognose, Herbst (inkl. MK; 10.00 Uhr)
      KOF Herbst-Prognosetagung (ab 17.45 Uhr)
- EU: EZB Sitzungsprotokoll 7.9.2017 (13.30 Uhr)
- US: Erstanträge Arbeitslosenhilfe (Woche; 14.30 Uhr)
      Handelsbilanz August 2017 (14.30 Uhr)
      Fed-Chef von San Francisco, Williams, hält Rede in St. Louis (15.15 Uhr)
      Industrieaufträge August 2017 (16.00 Uhr)
      Auftragseingang langlebige Güter August 2017 (endgültig; 16.00 Uhr)
      Fed-Chef von Philadelphia, Harker, hält Rede in Austin (16.00 Uhr)
      Fed-Chefin von Kansas, George, hält Rede in Austin (22.30 Uhr)

- CH: SNB Devisenreserven per Ende September 2017 (Freitag)


WIRTSCHAFTSDATEN
- 



SONSTIGES
- Nächster Eurex-Verfall: 20.10.

- Dekotierungen: 
   - Actelion (Übernahme durch Johnson&Johnson, Termin noch unbekannt) 
   - Pax Anlage (Übernahme durch Bâloise, per 10.10.)
   - Myriad (Delisting am 30.04.18; letzter Handelstag am 27.04.)
   - Rapid Nutrition (Delisting am 30.04.2018; letzter Handelstag am 27.04.)   
   - Lifewatch (Übernahme durch Biotelemetry, Termin noch unbekannt) 


EX-DIVIDENDE DATEN:
-


DEVISEN/ZINSEN (08.20 Uhr)
- EUR/CHF: 1,1462
- USD/CHF: 0,9752
- Conf-Future: +18 BP auf 160,84% (Mittwoch)
- SNB: Kassazinssatz +0,02% (Mittwoch)


BÖRSENINDIZES
- SMI vorbörslich: -0,13% auf 9'272 Punkte (08.20 Uhr)
- SMI (Mittwoch): unverändert bei 9'284 Punkten
- SLI (Mittwoch): +0,06% auf 1'490 Punkte
- SPI (Mittwoch): +0,04% auf 10'597 Punkte
- Dow Jones (Mittwoch): +0,09% auf 22'662 Punkte
- Nasdaq Comp (Mittwoch): +0,04% auf 6'535 Punkte
- Dax (Mittwoch): +0,53% auf 12'971 Punkte
- Nikkei 225 (Donnerstag): +0,01% auf 20'629 Punkte


STIMMUNG
- auf Richtungssuche

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Morning Briefing - Markt Schweiz

Zürich (awp) - Nachfolgend eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen für den laufenden Börsentag:

 

UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
- Swiss Re einigt sich mit japanischer MS&AD über Beteiligung an ReAssure
- Novartis-Tochter Alcon erhält CE-Zertifikat für Intraokularlinse Clareon
- Roche erhält FDA-Zulassung für Bluttests zur Prüfung des Zika-Virus

- Leonteq: Marco Amato wird CEO ad interim
           Chistopher Chambers als neuer VR-Präsident nominiert
           Profitables drittes Quartal
           Kostenziel von 192 Mio CHF für Gesamtjahr 2017 bestätigt

- Ems-Chemie 9 Mte: Umsatz 1'598 Mio CHF (AWP-Konsens: 1'598 Mio)
              2017: Nettoumsatz und EBIT weiterhin leicht über Vorjahr erwartet

- HBM Healthcare investiert 30 Mio USD in Harmony Biosciences
- Rieter gibt Startschuss für Umnutzung Areal Winterthur - Studienwettbewerb
- HLEE führt Kapitalerhöhung durch - Angebot von Highlight Comm. für Constantin
- SIX eröffnet Untersuchung gegen Genfer Kantonalbank

NEWS VON WICHTIGEN NICHT SIX-KOTIERTEN UNTERNEHMEN: 
-


BETEILIGUNGSMELDUNGEN
- Mobimo: Norges Bank meldet tieferen Anteil von 2,92%
- Newron: Aviva senkt Anteil auf 7,84%
- Kuros meldet Anteil eigener Positionen von 0,06%/15,59%
- Kardex: Lombard Odier erhöht Anteil auf 3,07%
- Wisekey: Gruppe um CEO meldet 65,52% - Veliba Sectec hält 3,26%
- Feintool: Mubea senkt Anteil auf unter 3%
- Forbo: Norges Bank meldet tieferen Anteil von 2,73%
- Evolva meldet eigenen Anteil von 1%/41,22% - Aviva meldet tiefere 4,16%

PRESSE FREITAG
- 


ANSTEHENDE INFORMATIONEN VON UNTERNEHMEN
  Freitag:
- VAT: Medienveranstaltung

  Montag:
- keine Termine

  Dienstag:
- Givaudan: Umsatz 9 Mte
- Bossard: Umsatz Q3


WICHTIGE ANSTEHENDE WIRTSCHAFTSTERMINE
- CH: SNB: Devisenreserven per Ende September 2017 (9.00 Uhr)
      
- US: Arbeitsmarktbericht September 2017 (14.30 Uhr)
      Fed-Chef von Atlanta, Bostic, hält eine Rede in Austin (15.15 Uhr)
      Fed-Chef von Dallas, Kaplan, hält eine Rede in Austin (18.45 Uhr) 
      Fed-Chef von St. Louis, Bullard, hält eine Rede in St. Louis (19.00 Uhr)

- CH: Seco Arbeitsmarktdaten September 2017 (Dienstag)
      EFV/SNB Eidgenössische Anleihe - Ankündigung (Dienstag)


WIRTSCHAFTSDATEN
- DE: Auftragseingang Industrie August +3,6% gg VM (Prog +0,7)

SONSTIGES
- Nächster Eurex-Verfall: 20.10.

- Dekotierungen: 
   - Actelion (Übernahme durch Johnson&Johnson, Termin noch unbekannt) 
   - Pax Anlage (Übernahme durch Bâloise, per 10.10.)
   - Myriad (Delisting am 30.04.18; letzter Handelstag am 27.04.)
   - Rapid Nutrition (Delisting am 30.04.2018; letzter Handelstag am 27.04.)   
   - Lifewatch (Übernahme durch Biotelemetry, Termin noch unbekannt) 


EX-DIVIDENDE DATEN:
-

DEVISEN/ZINSEN (08.20 Uhr)
- EUR/CHF: 1,1460
- USD/CHF: 0,9798
- Conf-Future: +4 BP auf 160,88% (Donnerstag)
- SNB: Kassazinssatz +0,02% (Donnerstag)


BÖRSENINDIZES
- SMI vorbörslich: +0,09% auf 9'271 Punkte (08.20 Uhr)
- SMI (Donnerstag): -0,23% auf 9'262 Punkte
- SLI (Donnerstag): -0,04% auf 1'489 Punkte
- SPI (Donnerstag): -0,18% auf 10'577 Punkte
- Dow Jones (Donnerstag): +0,50% auf 22'775 Punkte
- Nasdaq Comp (Donnerstag): +0,78% auf 6'585 Punkte
- Dax (Donnerstag): -0,02% auf 12'968 Punkte
- Nikkei 225 (Freitag): +0,30% auf 20'691 Punkte


STIMMUNG
- positive Vorgaben aus Übersee stützen, US-Arbeitsmarktdaten im Fokus

 

Ausblick Unternehmen

Die Berichtssaison in der Schweiz ist gerade erst angelaufen. Entsprechend arm ist die nächste Woche noch an Unternehmenszahlen. Den Auftakt macht am Dienstag der Aromen- und Riechstoffhersteller Givaudan, der den Umsatz für die ersten neun Monate des Jahres melden wird. Zuletzt hatte sich die Unternehmensführung Ende August zuversichtlich für das zweite Halbjahr 2017 geäussert. So sei der positive Trend bei der Aromendivision ungebrochen; die Sparte war im ersten Halbjahr um 4,1% gewachsen. Eine Belebung sei im Geschäft mit Riechstoffen zu erwarten, das im ersten Semester um nur 0,1% zugelegt hatte. Besonders der Umsatz in China dürfte wieder stärker wachsen.

Ebenfalls am Dienstag veröffentlicht der Industriezulieferer Bossard den Umsatz im dritten Quartal. Das Management rechnet mit einer unverändert günstigen Geschäftsentwicklung in der zweiten Jahreshälfte. Für das Gesamtjahr sei von einem Umsatzanstieg um 11 bis 12% auszugehen, so der Ausblick. Dies wäre etwas schwächer als im ersten Halbjahr, als es noch ein Plus von 15% gab. Der Grund für das geringere Wachstum liegt auch in der starken Vergleichsbasis zum Ende des Vorjahres. Zuletzt hat sich das Geschäft in sämtlichen Regionen und fast allen Ländern allerdings belebt.

Am Freitag legt der Batterienhersteller Leclanché das Ergebnis für das erste Halbjahr vor. Die Aktien waren im Mai vorübergehend vom Handel ausgesetzt worden, nachdem es zu einer Explosion mit einem Brand in der Fabrik von Leclanché (LECN 2.18 0%) in Yverdon-les-Bains gekommen war. Das Produktionsgebäude blieb nach Angaben der Feuerwehr aber unbeschadet. Das Unternehmen hatte im vergangenen Geschäftsjahr 2016 zwar deutlich mehr umgesetzt, aber auch einen höheren Verlust eingefahren. Ende Juni teilte das Management mit, das Auftragsbuch sei prall gefüllt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Morning Briefing - Markt Schweiz

Zürich (awp) - Nachfolgend eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen für den laufenden Börsentag:

 

UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
- LafargeHolcim: CFO Wirahadiraksa geht - Géraldine Picaud wird Nachfolgerin
- Dufry plant Ausgabe von "Senior Notes" über 500 Mio EUR

- Tecan schlägt Lukas Braunschweiler sowie Daniel R. Marshak für den VR vor
        Braunschweiler soll Nachfolger von Rolf Classon als VRP werden

- Temenos gewinnt neuen Bankkunden
- Relief Therapeutics: GEM übt 10 Mio Warrants für insgesamt 100'000 CHF aus


NEWS VON WICHTIGEN NICHT SIX-KOTIERTEN UNTERNEHMEN: 
-


BETEILIGUNGSMELDUNGEN
- Richemont: Compagnie Financière Rupert meldet Anteil von 50%
- Swiss Re: BlackRock senkt Anteil auf 4,99%
- Barry Callebaut: BlackRock meldet Anteil von 2,97%
- Evolva: Pictet Asset Management und Cologny Advisors LLP mit Anteil von 16,05%
- Forbo: Norges Bank meldet höheren Anteil von 3,01%
- Mobilezone: Renaissance Technologies senkt Anteil auf 4,965%
- Mobimo: Norges Bank meldet höheren Anteil von 3,12%
- SPS: Credit Suisse Funds senkt Anteil auf 2,99%
- Valora: Norges Bank meldet höheren Anteil von 5,18%


PRESSE WOCHENENDE
- siehe separate Presseschau 


PRESSE MONTAG
-


ANSTEHENDE INFORMATIONEN VON UNTERNEHMEN
  Montag:
- keine Termine

  Dienstag:
- Givaudan: Umsatz 9 Mte
- Bossard: Umsatz Q3

  Mittwoch:
- Oerlikon: Technology Day


WICHTIGE ANSTEHENDE WIRTSCHAFTSTERMINE
- EU: Sentix-Investorenvertrauen (10.30 Uhr)
- CH: Seco: Arbeitsmarktdaten September (Dienstag)
      EFV/SNB: Eidgenössische Anleihe - Ankündigung (Dienstag)
      EFV/SNB: Eidgenössische Anleihe - Ergebnis (Mittwoch)


WIRTSCHAFTSDATEN
- China: Markit/Caixin-PMI Dienste 50,6 Punkte (VM 52,7 Pkt) 
- DE:    Gesamtproduktion August +2,6% gg VM (Prog +0,9)


SONSTIGES
- Nächster Eurex-Verfall: 20.10.

- Dekotierungen: 
   - Actelion (Übernahme durch Johnson&Johnson, Termin noch unbekannt) 
   - Pax Anlage (Übernahme durch Bâloise, per 10.10.)
   - Myriad (Delisting am 30.04.18; letzter Handelstag am 27.04.)
   - Rapid Nutrition (Delisting am 30.04.2018; letzter Handelstag am 27.04.)   
   - Lifewatch (Übernahme durch Biotelemetry, Termin noch unbekannt) 


EX-DIVIDENDE DATEN:
-


DEVISEN/ZINSEN (08.20 Uhr)
- EUR/CHF: 1,1480
- USD/CHF: 0,9787
- Conf-Future: -1 BP auf 160,87% (Freitag)
- SNB: Kassazinssatz +0,02% (Freitag)


BÖRSENINDIZES
- SMI vorbörslich: +0,10% auf 9'261 Punkte (08.20 Uhr)
- SMI (Freitag): -0,11% auf 9'252 Punkte
- SLI (Freitag): -0,26% auf 1'486 Punkte
- SPI (Freitag): -0,18% auf 10'558 Punkte
- Dow Jones (Freitag): -0.01% auf 22'774 Punkte
- Nasdaq Comp (Freitag): +0,07% auf 6'590 Punkte
- Dax (Freitag): -0,09% auf 12'956 Punkte
- Nikkei 225 (Montag): wegen Feiertag geschlossen


STIMMUNG
- Ruhiger Handelsbeginn erwartet - Kaum Impulse

Ausblick – Die wichtigsten Makroindikatoren der Woche

Die amerikanischen Finanzmärkte sind am Columbus Day am Montag geschlossen. Am Mittwoch publiziert die US-Notenbank (Fed) das Protokoll zur letzten Zinssitzung (Minutes). Am Freitag folgen Angaben zum Umsatz im Detailhandel. Zudem zeigt der Konsumentenpreisindex, wie sich die Teuerung entwickelt. Im Wochenverlauf werden zudem die Auftritte verschiedener Mitglieder des Offenmarktausschusses des Fed (FOMC) für Aufmerksamkeit sorgen. So werden etwa die Gouverneure Lael Brainard und Jerome Powell – Letzterer wird als möglicher Nachfolger von Janet Yellen gehandelt – eine Rede halten.

In der Schweiz wird am Dienstag die Arbeitslosenquote veröffentlicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Morning Briefing - Markt Schweiz

Zürich (awp) - Nachfolgend eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen für den laufenden Börsentag:

 

UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
- Givaudan 9 Mte: Umsatz 3,76 Mrd CHF (AWP-Konsens: 3,73 Mrd)
                  Umsatz Aromen 2,02 Mrd CHF (AWP-Konsens: 2,02 Mrd
                  Umsatz Riechstoffe 1,74 Mrd CHF (AWP-Konsens: 1,72 Mrd)
           bestätigt Mittelfristziele

- Bossard Q3: Umsatz 194,6 Mio CHF (AWP-Konsens: 192,3 Mio)
        2017: Oberes Ende des Umsatzziels bestätigt - rund 780 Mio CHF erwartet

- Alpiq übernimmt britische Lundy Projects - 160 Mitarbeiter
- Investis übernimmt 50% an Polytech Ventures Holding
- Mikron: CFO Martin Blom verlässt das Unternehmen
- New Value muss Wertberichtigung vornehmen bei Silentsoft SA
- Ypsomed investiert in europäische Töchter - Insulinpumpe in weiteren Märkten


NEWS VON WICHTIGEN NICHT SIX-KOTIERTEN UNTERNEHMEN: 
-


BETEILIGUNGSMELDUNGEN
- LafargeHolcim: Harris Associates Inv. Trust erhöht auf 3,02%
- Burckhardt Compression: Threadneedle Asset Management meldet Anteil von 3,492%
- Forbo: Norges Bank meldet leicht tieferen Anteil von 2,94%
- Landis+Gyr: UBS Fund Management senkt auf <3%
- Newron: Zambon/GEFIM meldet Anteil von 4,41%
- Mobilezone: Renaissance Technologies meldet Anteil von 4,8198%


PRESSE DIENSTAG
- 


ANSTEHENDE INFORMATIONEN VON UNTERNEHMEN
  Dienstag:
- keine Termine

  Mittwoch:
- Oerlikon: Technology Day

  Donnerstag:
- Flughafen Zürich: Verkehrszahlen September 2017 (nachbörslich)


WICHTIGE ANSTEHENDE WIRTSCHAFTSTERMINE
- US: Rede vom Fed-Chef von Minneapolis Kashkari (16.00 Uhr)
- CH: Ergebnis Eidgenössische Anleihe (Mittwoch)


WIRTSCHAFTSDATEN
- CH: Seco: Arbeitslosenquote September 3,0% (VM 3,0%), saisonber. 3,1% (3,2%)
      Eidgenossenschaft stockt Anleihen 1,25%/2026 und 0,50%/2045 auf
- DE: Exporte August 2017 +3,1% gg VM (Prog +1,1); Importe +1,2% (Prog +0,5)


SONSTIGES
- Nächster Eurex-Verfall: 20.10.

- Dekotierungen: 
   - Pax Anlage (Übernahme durch Bâloise, per HEUTE)
   - Actelion (Übernahme durch Johnson&Johnson, Termin noch unbekannt) 
   - Myriad (Delisting am 30.04.18; letzter Handelstag am 27.04.)
   - Rapid Nutrition (Delisting am 30.04.2018; letzter Handelstag am 27.04.)   
   - Lifewatch (Übernahme durch Biotelemetry, Termin noch unbekannt) 


EX-DIVIDENDE DATEN: 
-


DEVISEN/ZINSEN (08.20 Uhr)
- EUR/CHF: 1,1521
- USD/CHF: 0,9782
- Conf-Future: +37 BP auf 161,24% (Montag)
- SNB: Kassazinssatz +0,01% (Montag)


BÖRSENINDIZES
- SMI vorbörslich: +0,02% auf 9'261 Punkte (08.20 Uhr)
- SMI (Montag): +0,08% auf 9'259 Punkte
- SLI (Montag): +0,10% auf 1'487 Punkte
- SPI (Montag): +0,12% auf 10'571 Punkte
- Dow Jones (Montag): -0,06% auf 22'761 Punkte
- Nasdaq Comp (Montag): -0,16% auf 6'580 Punkte
- Dax (Montag): +0,16% auf 12'976 Punkte
- Nikkei 225 (Dienstag): +0,64% auf 20'824 Punkte


STIMMUNG
- Zurückhaltung wegen Entwicklung in Spanien
- Givaudan nach Zahlen höher gesehen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Morning Briefing - Markt Schweiz

Zürich (awp) - Nachfolgend eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen für den laufenden Börsentag:

 

UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
- Dufry stockt Transaktion auf - nimmt via Schuldverschreibungen 800 Mio EUR auf
- Kühne + Nagel geht Distributionsvereinbarung mit ungarischer Federal Mogul ein

- Cembra Money Bank übernimmt EFL Autoleasing mit Forderungen von 280 Mio CHF
     Goodwill aus Übernahme rund 11 Mio CHF - Guidance unverändert

- Conzzeta: FoamPartner-Produktion durch mangelhafte Rohstoff-Lieferung gestoppt
            Wirtschaftliche Folgen noch nicht abschätzbar

- Energiedienst mit Gewinnwarnung nach Abbruch von Kraftwerkprojekt
   Projekt Atdorf (D) belastet EBIT mit rund 11 Mio EUR

- Dottikon ES stellt Rechnungslegung per 1. April 2018 auf Swiss GAAP FER um
- KTM schliesst Joint Venture in China mit CF Moto ab
- Oerlikon eröffnet in München Technologie-Zentrum für Additive Fertigung
- Temenos gewinnt Santander-Tochter Openbank als Kunde
- Wisekey lanciert Blockchain-Kooperation mit ruandischer Regierung


NEWS VON WICHTIGEN NICHT SIX-KOTIERTEN UNTERNEHMEN: 
-


BETEILIGUNGSMELDUNGEN
- Swiss Re: BlackRock meldet leicht höhere Anteile - zuletzt von 5,01%
- Barry Callebaut: BlackRock meldet Anteil von 3%
- Belimo: Ameriprise Financial/Threadneedle melden Anteil von 3,557%


PRESSE MITTWOCH
- 


ANSTEHENDE INFORMATIONEN VON UNTERNEHMEN
  Mittwoch:
- Oerlikon: Technology Day

  Donnerstag:
- Flughafen Zürich: Verkehrszahlen September 2017 (nachbörslich)

  Freitag:
- Leclanché: Ergebnis H1


WICHTIGE ANSTEHENDE WIRTSCHAFTSTERMINE
- CH: Ergebnis Eidgenössische Anleihe (11.15 Uhr)
      BFS Produzenten- und Importpreisindex September 2017 (Freitag)
- US: Fed-Chef von Chicago, Evans, hält eine Rede in Zürich (13.15 Uhr)
      IWF/Pk zum Global Financial Stability Report (14.00 Uhr)
      FOMC Sitzungsprotokoll 19./20.9.17 (20.00 Uhr)


WIRTSCHAFTSDATEN
- 


SONSTIGES
- Nächster Eurex-Verfall: 20.10.

- Dekotierungen: 
   - Actelion (Übernahme durch Johnson&Johnson, Termin noch unbekannt)
   - Myriad (Delisting am 30.04.18; letzter Handelstag am 27.04.)
   - Rapid Nutrition (Delisting am 30.04.2018; letzter Handelstag am 27.04.)   
   - Lifewatch (Übernahme durch Biotelemetry, Termin noch unbekannt) 


EX-DIVIDENDE DATEN:
- 


DEVISEN/ZINSEN (08.20 Uhr)
- EUR/CHF: 1,1525
- USD/CHF: 0,9749
- Conf-Future: -20 BP auf 161,04% (Dienstag)
- SNB: Kassazinssatz -0,01% (Dienstag)


BÖRSENINDIZES
- SMI vorbörslich: +0,10% auf 9'277 Punkte (08.20 Uhr)
- SMI (Dienstag): +0,08% auf 9'267 Punkte
- SLI (Dienstag): +0,26% auf 1'491 Punkte
- SPI (Dienstag): +0,11% auf 10'583 Punkte
- Dow Jones (Dienstag): +0,31% auf 22'831 Punkte
- Nasdaq Comp (Dienstag): +0,11% auf 6'587 Punkte
- Dax (Dienstag): -0,21% auf 12'949 Punkte
- Nikkei 225 (Mittwoch): +0,28% auf 20'881 Punkte


STIMMUNG
- Starke Impulse fehlen - Entspannung in Spanien gilt als positiv

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Morning Briefing - Markt Schweiz

Zürich (awp) - Nachfolgend eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen für den laufenden Börsentag:

 

UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
- SGS geht Entwicklungspartnerschaft mit Bavarian Nordic ein

- Evolva: Privatplatzierung bei Pictet und Cologny erfolgt zu 0,31 CHF pro Aktie
          Einnahmen von 21,1 Mio CHF

- Kudelski vereinbart Patent- und Technologie-Zusammenarbeit mit Roku
- Molecular Partners meldet Dosierung eines ersten Patienten in Krebs-Studie
- Wisekey verkauft manipulationssicheren Chip an Hersteller von Speicherlösungen


NEWS VON WICHTIGEN NICHT SIX-KOTIERTEN UNTERNEHMEN: 
- Notenstein La Roche ernennt Patrick Fürer zum CEO


BETEILIGUNGSMELDUNGEN
- Swiss Re: BlackRock meldet leicht tieferen Anteil von 4,998%
- Highlight E&E: Drei Meldungen im Zusammenhang mit Kapitalerhöhung
- Meyer Burger: Credit Suisse Group meldet Anteil von 6,59%, HSBC von 3,15%


PRESSE DONNERSTAG
- Novartis-VRP: Update zu Alcon im Oktober - Kein Roche-Verkauf (HaZ)
- BKW-CEO: Ausbau Dienstleistungen erfolgt zwecks Tempo über Akquisitionen (NZZ)


ANSTEHENDE INFORMATIONEN VON UNTERNEHMEN
  Donnerstag:
- Flughafen Zürich: Verkehrszahlen September 2017 (nachbörslich)

  Freitag:
- Leclanché: Ergebnis H1

  Montag:
- Kühne + Nagel: Ergebnis Q3


WICHTIGE ANSTEHENDE WIRTSCHAFTSTERMINE
- EU: Industrieproduktion August 2017 (11.00 Uhr)
- US: Erzeugerpreise September 2017 (14.30 Uhr)
      Erstanträge Arbeitslosenhilfe (Woche; 14.30 Uhr)
      EZB-Chef und Fed-Direktorin Brainard halten Rede in Washington (16.15 Uhr)
      Fed-Direktor Powell hält Rede in Washington (16.30 Uhr)
      Energieministerium Ölbericht (Woche; 17.00 Uhr)

- CH: BFS Produzenten- und Importpreisindex September 2017 (Freitag)


WIRTSCHAFTSDATEN
- Fed: Viele Fed-Mitglieder erwarten weitere Zinserhöhung in diesem Jahr
       Viele Mitglieder besorgt: schwache Inflation nicht nur vorübergehend


SONSTIGES
- Nächster Eurex-Verfall: 20.10.

- Dekotierungen: 
   - Actelion (Übernahme durch Johnson&Johnson, Termin noch unbekannt)
   - Myriad (Delisting am 30.04.18; letzter Handelstag am 27.04.)
   - Rapid Nutrition (Delisting am 30.04.2018; letzter Handelstag am 27.04.)   
   - Lifewatch (Übernahme durch Biotelemetry, Termin noch unbekannt) 


EX-DIVIDENDE DATEN:
-


DEVISEN/ZINSEN (08.20 Uhr)
- EUR/CHF: 1,1534
- USD/CHF: 0,9713
- Conf-Future: -28 BP auf 160,76% (Mittwoch)
- SNB: Kassazinssatz +0,01% (Mittwoch)


BÖRSENINDIZES
- SMI vorbörslich: +0,10% auf 9'274 Punkte (08.20 Uhr)
- SMI (Mittwoch): -0,02% auf 9'265 Punkte
- SLI (Mittwoch): -0,04% auf 1'490 Punkte
- SPI (Mittwoch): +0,01% auf 10'585 Punkte
- Dow Jones (Mittwoch): +0,18% auf 22'873 Punkte
- Nasdaq Comp (Mittwoch): +0,25% auf 6'604 Punkte
- Dax (Mittwoch): +0,17% auf 12'971 Punkte
- Nikkei 225 (Donnerstag): +0,35% auf 20'955 Punkte


STIMMUNG
- Freundlich nach guten Vorgaben aus Übersee
- Mangel an Impulsen von Unternehmensseite

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Morning Briefing - Markt Schweiz

Zürich (awp) - Nachfolgend eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen für den laufenden Börsentag:

 

UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
- Kühne+Nagel Q3: Nettoumsatz 4'710 Mio CHF (AWP-Konsens: 4'484 Mio)
                  Rohertrag 1'759 Mio CHF (AWP-Konsens: 1'721 Mio)
                  EBIT 233 Mio CHF (AWP-Konsens: 245 Mio)
                  Reingewinn 183 Mio (AWP-Konsens: 194 Mio)
              9 Mte: Nettoumsatz 13,53 Mrd CHF (VJ 12,25 Mrd)
              2017: Zuversichtlich, die Renditeziele zu erreichen

- Roche-Tochter Genentech legt neue Daten zu Ocrevus (Ocrelizumab) vor

- Leclanché H1: Umsatz 5,80 Mio CHF (VJ 5,73 Mio)
                Verlust von 11,9 Mio CHF (VJ -17,3 Mio)
                Umsatz im Rahmen des Vorjahres oder leicht darüber erwartet


NEWS VON WICHTIGEN NICHT SIX-KOTIERTEN UNTERNEHMEN: 
- 


BETEILIGUNGSMELDUNGEN
- Swiss Re: BlackRock meldet leicht höheren Anteil von 5,0%
- Highlight E&E: Diverse Meldungen nach Kapitalerhöhung - B. Burgener hält 31,2%
- Mobilezone: LB (Swiss) baut auf 2,98% ab - Blackrock meldet 3,05%
- SHL: Kun Shen meldet Anteil von 23,52% - Himalaya hält nur noch 0,08%


PRESSE WOCHENENDE
- siehe separate Presseschau 


PRESSE MONTAG
- keine relevante Nachrichten


ANSTEHENDE INFORMATIONEN VON UNTERNEHMEN
  Montag:
- keine Termine

  Dienstag:
- Givaudan: Investor Days (inkl. 18.10.)
- Sonova: Investor Day
- VAT: Q3 Trading Update
- Zur Rose: Trading Update Q3 (Conf. Call 14.00 Uhr)
- GV: Dormakaba (14.00 Uhr)

  Mittwoch:
- Temenos: Ergebnis Q3


WICHTIGE ANSTEHENDE WIRTSCHAFTSTERMINE
- EU: Handelsbilanz August 2017 (11.00 Uhr)
- US: Empire State Index Oktober 2017 (14.30 Uhr)


WIRTSCHAFTSDATEN
- CN: PPI September +6,9% gg VJ
      CPI September +1,6% gg VJ


SONSTIGES
- Nächster Eurex-Verfall: 20.10.

- Dekotierungen: 
   - Actelion (Übernahme durch Johnson&Johnson, Termin noch unbekannt)
   - Myriad (Delisting am 30.04.2018; letzter Handelstag am 27.04.)
   - Rapid Nutrition (Delisting am 30.04.2018; letzter Handelstag am 27.04.)   
   - Lifewatch (Übernahme durch Biotelemetry, Termin noch unbekannt) 


EX-DIVIDENDE DATEN:
per 19.10.:
Dormakaba (14,00 CHF)


DEVISEN/ZINSEN (08.20 Uhr)
- EUR/CHF: 1,1509
- USD/CHF: 0,9759
- Conf-Future: +35 BP auf 161,28% (Freitag)
- SNB: Kassazinssatz +0,01% (Freitag)


BÖRSENINDIZES
- SMI vorbörslich: +0,05% auf 9'316 Punkte (08.20 Uhr)
- SMI (Freitag): +0,15% auf 9'312 Punkte
- SLI (Freitag): +0,18% auf 1'500 Punkte
- SPI (Freitag): +0,17% auf 10'643 Punkte
- Dow Jones (Freitag): +0,13% auf 22'872 Punkte
- Nasdaq Comp (Freitag): +0,22% auf 6'606 Punkte
- Dax (Freitag): +0,07% auf 12'992 Punkte
- Nikkei 225 (Montag): +0,47% auf 20'256 Punkte


STIMMUNG
- Stabile Eröffnung erwartet; wenige Impulse

Ausblick – Die wichtigsten Makroindikatoren der Woche

Am Montag wird in den USA der Empire State Index veröffentlicht. Er gibt Aufschluss darüber, wie sich die Industrieaktivität im Bundesstaat New York entwickelt. Am Mittwoch zeigen die Anzahl der vergebenen Baubewilligungen (Building Permits) und die Baubeginne (Housing Starts), wie es um den Immobilienmarkt steht. Zudem veröffentlicht die US-Notenbank das Beige Book. Am Freitag folgen Zahlen zum Verkauf bereits bestehender Häuser (Existing Home Sales). Für Aufmerksamkeit wird zudem eine Rede von Fed-Chefin Janet Yellen sorgen.

In der Eurozone zeigt der ZEW-Index am Mittwoch, wie Börsenprofis die Konjunkturentwicklung für den Währungsraum einschätzen. Zudem gibt der Konsumentenpreisindex Aufschluss über die Teuerung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Morning Briefing - Markt Schweiz

Zürich (awp) - Nachfolgend eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen für den laufenden Börsentag:

 

UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
- Richemont erwartet für H1 Umsatzwachstum von 10% (+12 in LW)
            H1: Operativer Gewinn ist um rund 45% angewachsen - Reingewinn +80%
                Wegfall ao. Lagerrückkäufe, verbesserter Handel & Wechselkurse

- Dufry eröffnet erstmals Läden in Kolumbien

- VAT Q3: Umsatz 166,9 Mio CHF (AWP-Konsens: 166,4 Mio)
          Auftragseingang 178,5 Mio CHF (AWP-Konsens: 187,3 Mio)
      2017: Prognose bestätigt - Umsatz +30% - EBITDA-Marge auf Vorjahresniveau

- Zur Rose Q3: Umsatz 245,9 Mio CHF (VJ 213,0 Mio)
           bestätigt Ausblick - org. Umsatzplus gegen 10%
           plant Übernahme in Deutschland von Eurapon
           Geplante Eurapon-Übernahme ohne Auswirkung auf Umsatz 2017

- Jungfraubahn: Einigung mit Scheidegg Hotels für V-Bahn erzielt
                "Wenige" Einsprachen verbleiben - Baubeginn 2018 als Ziel

- Gurit erhält Auftrag für Karosserieteile über 8,5 Mio CHF
- Hiag gestaltet für Stiftung Faro Armeezentrum in Wohnzentrum um
- Leonteq, Mobiliar und Bank Cler bieten gemeinsam Vorsorgeprodukte
- Mobilezone verlegt Hauptsitz nach Rotkreuz
- Rapid Nutrition beruft Shayne Kellow in den Verwaltungsrat
- VAT steigert Umsatz und Auftragseingang im dritten Quartal; Prognose bestätigt
- Wisekey lanciert eigene Kryptowährungsplattform "WiseCoin"


NEWS VON WICHTIGEN NICHT SIX-KOTIERTEN UNTERNEHMEN: 
- Glencore und QIA erhalten für Verkauf von Rosneft-Beteiligung 7,78 Mrd EUR


BETEILIGUNGSMELDUNGEN
- Allreal: Norges Bank meldet Anteil von 3,12%
- Mobimo: Norges Bank meldet Anteil von 2,96%
- Siegfried: Norges Bank meldet Anteil von 2,86%
- Temenos: Aviva senkt auf 2,98%
- VAT Group: Norges Bank meldet Anteil von 2,91%


PRESSE DIENSTAG
- Credit Suisse: Investor Bohli steigt ein und peilt angeblich Aufspaltung an


ANSTEHENDE INFORMATIONEN VON UNTERNEHMEN
  Dienstag:
- Givaudan: Investor Days (inkl. 18.10.)
- Sonova: Investor Day
- GV: Dormakaba (14.00 Uhr)

  Mittwoch:
- Temenos: Ergebnis Q3 (nachbörslich)

Donnerstag:
- GAM: Zwischenbericht Q3
- Inficon: Ergebnis + Conf. Call Q3 
- Panalpina: Ergebnis Q3
- Roche: Ergebnis + Conf. Call Q3  
- Nestlé: Umsatz + Conf. Call 9 Mte


WICHTIGE ANSTEHENDE WIRTSCHAFTSTERMINE
- EU: Verbraucherpreise September 2017 (11.00 Uhr)
- US: Im- und Exportpreise September 2017 (14.30 Uhr)
      Industrieproduktion September 2017( 15.15 Uhr) 
      Kapazitätsauslastung September 2017( 15.15 Uhr)
      NAHB-Index Oktober 2017(16.00 Uhr)

- CH: EZV Aussenhandel/Uhrenexporte September (Donnerstag)


WIRTSCHAFTSDATEN
- 


SONSTIGES
- Nächster Eurex-Verfall: 20.10.

- Dekotierungen: 
   - Actelion (Übernahme durch Johnson&Johnson, Termin noch unbekannt)
   - Myriad (Delisting am 30.04.2018; letzter Handelstag am 27.04.)
   - Rapid Nutrition (Delisting am 30.04.2018; letzter Handelstag am 27.04.)   
   - Lifewatch (Übernahme durch Biotelemetry, Termin noch unbekannt) 


EX-DIVIDENDE DATEN:
per 19.10.:
Dormakaba (14,00 CHF)


DEVISEN/ZINSEN (08.20 Uhr)
- EUR/CHF: 1,1510
- USD/CHF: 0,9781
- Conf-Future: +54 BP auf 161,82% (Montag)
- SNB: Kassazinssatz -0,02% (Montag)


BÖRSENINDIZES
- SMI vorbörslich: +0,29% auf 9'302 Punkte (08.20 Uhr)
- SMI (Montag): -0,40% auf 9'275 Punkte
- SLI (Montag): -0,53% auf 1'492 Punkte
- SPI (Montag): -0,41% auf 10'600 Punkte
- Dow Jones (Montag): +0,37% auf 22'957 Punkte
- Nasdaq Comp (Montag): +0,28% auf 6'624 Punkte
- Dax (Montag): +0,09% auf 13'003 Punkte
- Nikkei 225 (Dienstag): +0,38% auf 21'336 Punkte


STIMMUNG
- Vorgaben aus Übersee freundlich; Richemont und CS im Fokus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

    • 40 Posts
    • 19130 Views

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.



  • Beiträge

    • Ja, Tote lächeln meistens - und das unabhängig vom Kontostand...   Wenn du vor sieben Jahren Silber gekauft hast (so wie fritz ), dann bist du jetzt bei etwa minus 50%, wenn du damals Bitcoin gekauft hättest, dann hättest du jetzt das DREIHUNDERTZWANZIGTAUSENDFACHE davon.   Du glaubst doch nicht, dass du noch erleben wirst, wie Silber diesen Rückstand wettmachen wird?   Gruss silberfritze
    • nach dem Optionverfall  könnte es nun wieder aufwärts gehen.   The Analyst MKM Partners' Rob Sanderson maintains a Buy rating on Alibaba's stock with an unchanged $220 price target.
    • heute Options Verfall !   Habe 1. Posi KO C zugekauft 2. Posi etwas tiefer limitiert.
    • Für mich ebenfalls zu teuer. Aber wenn man sich nicht mit Finanzen beschäftigen will, ist das sicher eine der günstigsten CH-Möglichkeiten.  
    • ... Also nach meiner bisherigen Kurzrecherche, gilt da tatsächlich eine Steuerfreiheit im Schenkungsfall an Nachkommen.   Dann sollte unserem Projekt nun nichts mehr im Wege stehen und ich werde ein Unterkonto bei IB eröffnen.   Wir haben uns auf 150 p.m. / 1800 p.a. geeinigt pro Kind. In einer 6%-Erwartung würde daraus nach 18 Jahren ein Aktienkapital von roundabout 60k zusammen gekommen sein.   Die sind bei üblicher Inflationsrate dann wahrscheinlich nur noch irgendetwas um die 40k nach heutigem Bewertungsstand. Reicht als Start ins Leben aber auch.   Dann bleiben immer noch einige Optionen:   - Platt machen und für Sinnvolles nutzen (Studium etc.) - Stehen lassen (bei 4% Divi gibt es ein monatliches TAschengeld von 200,-) - Oder sogar weiter besparen   Das Gute bei der Sache ebenso:   Überschrieben ist vorerst schon einmal nichts.
      Und man kann sich in Ruhe anschauen, wie Sohnemann / Töchterlein so ticken um das 18. Lebensjahr herum. ... Und dann immer noch entscheiden, ob man gänzlich übertragt - oder vielleicht doch noch lieber selbst die Finger auf dem Kapital hält und es nur zweckgerichtet herausgibt. (Wenn der Bengel nach mir kommt, wäre es grob fahrlässig, ihm mit 18 so etwas zu überschreiben )          
×