Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Meerkat

SNB - FINMA - Politik - Finanzinstitute

Empfohlene Beiträge

Ich kann's nicht lassen (bei der SNB geht ja z.Zt. eh nix)
Louis Dreyfus Chairwoman, Pregnant With Twins at 53, Plans Leave

Liebe Bloomberger:

Wie könnt ihr eine Story so gross aufmachen ohne relevante Details (Hormontherapie, Eizellenspende oder was noch?)

Zitat

Margarita Louis-Dreyfus, the billionaire chairwoman of Louis Dreyfus Commodities BV, is pregnant with twin girls and due to give birth in early April, the company said in an e-mailed statement.

Lest ihr denn den Blick nicht?

Zudem, und das ist der Gipfel, kein einziges Wort über den zukünftigen Papa ...

Neidisch, dass es kein Amerikaner ist? Wie spricht der Blick über die "Krönung der Liiebe" (schluchz, schluchz)

Zitat

Wie für viele Paare sind für Hildebrand und Louis-Dreyfus gemeinsame Kinder offenbar der Inbegriff der Liebe. Die Aussicht auf Nachwuchs sei «die Krönung ihrer Beziehung», sagt ein Bekannter. Das Paar sei «überglücklich».

Kinder als ultimativer Liebesbeweis – für sich selber, aber auch gegen Zweifler von aussen. «Liebessicherheit ist für jedes Paar ein Thema», sagt Heer. Zwillinge werden so zum doppelten Beweisstück: «Einen königlicheren Liebesschwur gibt es nicht.»

 

Da ist doch was von Menschlichkeit und Empathie zu spüren ...

Bei Bloomberg spielt dagegen nur das Geld eine Rolle

Zitat

Margarita Louis-Dreyfus is worth $4.5 billion, according to Bloomberg estimates. Louis Dreyfus Commodities trades raw materials from cotton to grains to orange juice. The company is one of the four leading commodity traders collectively known as the ABCDs, a reference to the initials of the companies Archer-Daniels-Midland Co., Bunge Ltd., Cargill Inc. and Dreyfus.

 

Welchen Wert hat wohl unser Philipp (etwa den Inhalt der Portokasse der Margarita?)

 

P.S. Dieser Beitrag enthält auch ironische Elemente

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zitat

Die Aktie der Schweizerischen Nationalbank steigt und steigt, von 1100 Franken im Juli auf 1750 Franken gestern Abend – plus 60 Prozent. Damit ist der SNB-Valor der absolute Überflieger.

 

Einer kauft SNB-Aktien wie wild

 

Wer ist wohl dieser Kerl, der sich in unserer Nationalbank breitmacht? Prof. Theo Siegert vielleicht?

 

Zitat

Bei der Pressestelle im SNB-Headquarter an der Börsenstrasse 15 in Zürich weiss man dazu offenbar nichts. Dort hatte den gigantischen Anstieg noch gar niemand bemerkt, bis die Anfrage erfolgte.

 

Was kümmert diese Firma (darf man die SNB überhaupt so nennen?) ihren Aktienkurs. Man kann sie eh nicht übernehmen.

 

Zitat

Die SNB zahlt traditionell 15 Franken auf ihre Aktien aus ...

Die Zinsen sind – Nationalbank sei Dank – so tief wie noch nie. Da werden solide Dividendentitel zur Goldader.

 

Da kann doch jemand auf die kühne Idee kommen, sein (über-) flüssiges Geld in todsichere SNB-Aktien zu stecken und sogar noch eine positive Rendite (+0,8 ... 1 %) erzielen. Sicher gescheiter als bei der SNB mit Negativzinsen zu parkieren.

 

Dagegen  bleibt der SNB doch nur noch ein Mittel: NEGATIVE DIVIDENDEN ! Eine Weltneuheit ... invented by Meerkat, in aller Bescheidenheit. :mrgreen:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 5.10.2016 at 23:58 , fritz sagte:

Hättest du das nicht früher schreiben können?? Dann war ja alles umsonst...

 

Ja der fritz ... ;-)

 

Im Ernst ... keine Ahnung. Aber schau mal die homöopathischen Mengen an. Da kann man offensichtlich mit ein paar 10k schon etwas bewegen (Quelle: Swissquote)

 

snb_1.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

US sees no currency manipulation, adds Switzerland to watch list

(CNBC)

 

Zitat

The U.S. Treasury said on Friday that none of the United States' major trading partners is manipulating its currency to gain advantage for its exports,

 

Zitat

In its 16th and final currency report under President Barack Obama, the Treasury said it added Switzerland to a foreign exchange "monitoring list" of countries with high external surpluses or currency market interventions.

 

Ich dachte immer, dass es die primäre Aufgabe der SNB sei, die Währung zum Schutz der Schweizer Wirtschaft zu manipulieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Swiss Yields Converge With Germany's as SNB Battles Franc Gains

 

Zu Risiken und Nebenwirkungen der Frankenstützung

 

Zitat

As the SNB, and other central banks in Europe, ramp up their foreign currency-purchases, short-dated, high-quality bonds are seen as the likely landing spot for their cash, spurring a rally in German two-year notes. That, along with the European Central Bank’s own bond-buying and a demand for havens amid elections in the region, has pushed yields on the German securities below those on their Swiss peers for the first time since 2014. That change in the interest-rate differential threatens to weaken the euro against the franc even further.

SNB_Fallout.jpg

 

Dazu Cash heute (!)

Franken fällt auf Sechs-Wochen-Tief zum Euro

 

Zeitmassstäbe sind eben (fast) alles

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Meerkat:

Vielleicht hat meine Pensionskasse hier kräftig investiert

 

Du bleibst ein unverbesserlicher Optimist.

 

Normalerweise investieren Pensionskassen in untenstehende Kategorie (Quelle:cash.ch):

 

Gruss

fritz

Flop.JPG

bearbeitet von fritz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 52 Minuten schrieb Gluxi:

Was ist denn der Reiz der SNB Aktie? Die 15.- Ausschüttung könnens ja kaum sein.

 

Vielleicht gibt es eine Sonderdividende dank des grossen Vermögens :? Die Kantone würde es freuen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vor ein paar Tagen habe ich gelesen, dass eine US Webseite oder Magazin die SNB Aktie zum Kauf empfohlen hat. Vielleicht sollte ich mal schauen, ob ich die Nachricht noch finde und dann nachlesen :?

 

Anderseits gibt es wohl wirklich spannendere Aktien. Cosmo z.B. habe ich schon seit langem im Depot und nun oder bald wäre ev. ein guter Moment zum Aufstocken. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Gluxi:

Was ist denn der Reiz der SNB Aktie?

 

Ist es denn nicht reizvoll an einer Firma beteiligt zu sein, die Schweizer Franken produzieren kann mit einer Bruttogewinnmarge (Verkaufspreis/Herstellkosten) von geschätzten 50'000 %

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.



  • Beiträge

    • Treffer!!! Ist das nicht der Wahnsinn, wer hätte gedacht, dass sie das noch schaffen, ich ehrlich gesagt nicht. Punkt genau wieder abgedreht, müssen die 2703 wirklich auch noch sein?
    • Das könnte für heute reichen! Die 2679 sind schon eine gute Nummer, min. 2671 sollten drin sein. Der Pullback auf das RT 61.8 war so perfekt dass mit den 2703 noch gerechnet werden muss, siehe gelbe Markierung.
    • Kommt darauf an für welche Coins du dich interessierst. Auf der Hersteller-Webseite sieht du welche Coins die Hardwarewallets unterstützen.  Der Ledger unterstützt fast alle bekannten und auch einige unbekannten Coins. Ich kenne den Trezor nicht, aber denke der wird ähnlich sein.   Für viele "unbekannte" Coins gibt es nur ein Softwarewallet, aber das ist immer noch besser als sie auf der Börse zu lagern.    Das Paperwallet ist sicher auch ne gute Wahl, da hier keine Gefahr von Hackern ausgeht. Gibt aber auch Gefahren wie Wohnungsbrand oder Einbrecher. Und ja, ist relativ einfach.    Schlussendlich musst du selber wissen was Dir am besten liegt, ich habe für die bekannten Coins den Ledger und für restlichen ein Softwarewallet.
    • heute Options Verfall !   Habe 1. Posi KO C zugekauft 2. Posi etwas tiefer limitiert.
    • Kurse sind sehr attraktiv zum einsteigen. Bin zwischenzeitlich auch wieder eingestiegen. Rechne damit das der Kurs noch auf 4.60-4.80 fällt, dann werde ich nochmals massiv zuschlagen. Im Februar wird NDA eingereicht und im April sollte die Rückmeldung der FDA zu Priority Review kommen.
×