Jump to content
cello

USD Index (DXY) Chart Analysen

Empfohlene Beiträge

SKS im hourly...100% Target bei ca 93.10

 

Die wäre mit Daily Close Gestern aktiviert. Mal schauen. Bis an die untere steigende Trendlinie seit August 2014 könnte es reichen. Mehr denke ich nicht.

 

Gt348f.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bis an die untere steigende Trendlinie seit August 2014 könnte es reichen. Mehr denke ich nicht.

Trendlinie angeknabbert. Hat aber auf Daily Close gehalten. Gestern dann schon ein Rebound.

post-9674-0-83139700-1430551217_thumb.pn

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nach dem Pullback an die Neckline wieder abgedreht und jetzt wieder an der langfristig steigenden Trendlinie. Wird diese auf Daily Close gebrochen, dann kann dieser Trend auch für eine längere Zeit wieder drehen.

 

post-9674-0-98931700-1430915100_thumb.pn

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nach dem Pullback an die Neckline wieder abgedreht und jetzt wieder an der langfristig steigenden Trendlinie. Wird diese auf Daily Close gebrochen, dann kann dieser Trend auch für eine längere Zeit wieder drehen.

 

Break inkl. Retest

 

post-9674-0-29853100-1431412692_thumb.pn

SKS im hourly...100% Target bei ca 93.10

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

SKS im hourly...100% Target bei ca 93.10

 

Das wäre nun auch fast erreicht :ok:

 

Hätte nicht gedacht, dass sich dieser Monstertrend so schnell drehen lässt. An der Aufwärtstrendlinie kam auch die Reaktion. Un der Bruch dieser Trendlinie danach war mustergültig inkl. Pullback.

 

post-9674-0-67123200-1431587191_thumb.pn

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...und noch das Big Picture. Es hat weiter reichlich Platz nach oben. Die Korrektur dieser Welle kam gerade mal auf das 38.2er Retracement. Aus EW Sicht ist aber hier wohl das meiste schon gelaufen und wir befinden uns in einer Welle 5 nach oben. Sehe ich das richtig?

 

DXY_monthly_20151108.thumb.PNG.858885796

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden, nixx sagte:

Denke ich auch. Wellen sind nicht so mein Dings darum hier als Frage.

Extended 3 => 5 evtl ca = 1?

Vielleicht kann da Plena oder Habi noch eine Meinung abgeben?

 

Hier noch DXY richtig longterm:

hOY7u4lX

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 8.11.2015, 18:49:54 , cello sagte:

Vielleicht kann da Plena oder Habi noch eine Meinung abgeben?

 

Hier noch DXY richtig longterm:

hOY7u4lX

 

Habi's Hirn raucht nur noch, wenn er dieses Bild sieht. Das Prinzip von Elliott geht ja davon aus, dass sich ein Trend nach oben bewegt, auf welcher Ebene auch immer. Ein vollständiger Zyklus besteht aus 8 Wellen, welche aus einer 5-er Welle als Impuls und einer 3-er Welle als Korrektur besteht. Die Korrektur-Welle endet oft innerhalb der Welle 4 des vorangegangenen Impulses. Übergeordnet werden wir also immer höhere Ziele erreichen, was man bei den Indizis auch gesehen hat. In diesem Bild waren wir im Jahre 1971 bei 120, jetzt befindet sich der Index um die 100, also 20 Punkte unter dem Level von 1971. Möchte man das EW-mässig einteilen müsste man von einer grossen Korrektur ab 1971 oder womöglich noch früher sprechen, denn Impulse sieht man nur in den Unterwellen. Ob diese Sichtweise Sinn macht lasse ich nun mal dahingestellt.

 

Das Tief für eine neue Impulswelle kann man im 2008 oder 2011 sehen. In beiden Varianten müsste die Bewegung ab 2011-13 als Impuls gesehen werden, das ist schon in einem weekly Chart fast ein Ding der Unmöglichkeit. So würde ich ab 2011 am ehesten eine w-x-y zählen, wobei ich die 110 willkürlich als y gesetzt habe. Wie schon gesagt, habe ich etwa Zweifel, ob dies in dieser Grössenordnung wirklich Sinn macht. In den kleineren Zeiteinheiten wird man möglicherweise bessere Zählungen machen können. Ein Währungs-Index hat vermutlich etwas andere Vorzeichen als ein Aktien-Index.

 

Snap3.thumb.png.999676b1c0f45646b64a4267

bearbeitet von habi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

    • 30 Posts
    • 1765 Views
    • 309 Posts
    • 30344 Views
    • 3 Posts
    • 2864 Views
    • 2 Posts
    • 624 Views
    • STBL
    • STBL

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.



  • Beiträge

    • Treffer!!! Ist das nicht der Wahnsinn, wer hätte gedacht, dass sie das noch schaffen, ich ehrlich gesagt nicht. Punkt genau wieder abgedreht, müssen die 2703 wirklich auch noch sein?
    • Das könnte für heute reichen! Die 2679 sind schon eine gute Nummer, min. 2671 sollten drin sein. Der Pullback auf das RT 61.8 war so perfekt dass mit den 2703 noch gerechnet werden muss, siehe gelbe Markierung.
    • Kommt darauf an für welche Coins du dich interessierst. Auf der Hersteller-Webseite sieht du welche Coins die Hardwarewallets unterstützen.  Der Ledger unterstützt fast alle bekannten und auch einige unbekannten Coins. Ich kenne den Trezor nicht, aber denke der wird ähnlich sein.   Für viele "unbekannte" Coins gibt es nur ein Softwarewallet, aber das ist immer noch besser als sie auf der Börse zu lagern.    Das Paperwallet ist sicher auch ne gute Wahl, da hier keine Gefahr von Hackern ausgeht. Gibt aber auch Gefahren wie Wohnungsbrand oder Einbrecher. Und ja, ist relativ einfach.    Schlussendlich musst du selber wissen was Dir am besten liegt, ich habe für die bekannten Coins den Ledger und für restlichen ein Softwarewallet.
    • heute Options Verfall !   Habe 1. Posi KO C zugekauft 2. Posi etwas tiefer limitiert.
    • Kurse sind sehr attraktiv zum einsteigen. Bin zwischenzeitlich auch wieder eingestiegen. Rechne damit das der Kurs noch auf 4.60-4.80 fällt, dann werde ich nochmals massiv zuschlagen. Im Februar wird NDA eingereicht und im April sollte die Rückmeldung der FDA zu Priority Review kommen.
×