Jump to content

Empfohlene Beiträge

Am 28.12.2017 um 19:38 schrieb 00ps:

AAPL-Put aktuell bei 1.45, die Aktie hat auch einen Rücksetzter von 174.50 (Eröffnung) auf 171.00 gemacht... abwarten! :)

 

Grüsse 00ps

 

AAPL-Put aktuell bei 0.93, Aktie bei 171.95, sieht gut aus...

 

Neu eröffnet:

LOW-Put verkauf zu 0.74, Laufzeit bis 16.02.2018 (45 Tage), Earnings am 20.02.2018, Rückkauf zu 0.30 eingegeben.

 

Grüsse & einen guten Start ins 2018!

00ps

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Update:

APPL-Put, Strike 167.50, Laufzeit 19.01.2018, Eröffnung @1.13, Rückkauf zu 0.47, Gewinn 66$

Diese Position hätte ich auf Grund der kurzen Restlaufzeit sowieso heute oder anfangs nächste Woche geschlossen.

 

LOW-Put steht aktuell bei ca. 0.42 (aktuell 32$ Gewinn), den kann ich ruhig weiterlaufen lassen...

 

Grüsse & ein gutes Wochenende

00ps

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey 00PS

 

Vielen Dank für deine Beiträge. Scheint gut zu laufen bei dir.

Ich kann mich aktuell auch nicht beklagen. Ich trade zur Zeit eher Futures Optionen. Hauptsächlich E-Mini Nasdaq und E-Mini S&P500. Durch die starken ersten Tage an den Börsen  sind die bereits sehr gut gelaufen. Ich empfinde die Future-Optionen einfacher zu handhaben als Aktienoptionen.

Die Prämien sind ausserdem einiges höher als bei Aktienoptionen. Mir gefallen die ganz gut zum traden. Solltest du dir auch mal anschauen.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey jheimi

 

Ja, aktuell läuft es gut, habe gegen Ende November 2017 gestartet, aus 10 Trades konnte ich 9 mit Gewinn, 1 noch offen und nur 1 Trade mit Verlust (WDC, ca. -250$) schliessen. Aktuelle Performance nach Gebühren etc. circa 1.7%. Im aktuellen Marktumfeld jedoch nicht sehr schwierig, da alles oder sehr vieles einfach nach oben läuft, perfekt für Short Put's. Futures-Optionen werde ich zu gegebener Zeit auch mal unter die Lupe nehmen, jetzt möchte ich mich aber vorerst auf die Aktienoptionen konzentrieren und hier die Grundlagen "erlernen".

 

Ich hoffe, ich langweile hier niemand mit meinen ständigen Updates, aber es hilft mir, eine Art "Tradingjournal" zu führen! :-)

 

Grüsse, gutes Wochenende & happy Trades!

00ps

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nein, im Gegenteil. Bin interessiert an deinen Updates. Ich werde auch versuchen wieder öfters über meine Trades zu schreiben.

Im Moment gehe ich nur sehr kleine Positionen ein, sprich ich halte das Risiko sehr klein. Die Vola ist im Moment einfach total am Boden (VIX bei 9.20) das ist aussergewöhnlich tief. Sollte die mal wieder etwas anziehen laufen die Positionen sofort gegen dich (Stichwort VEGA). Deshalb darf man bei dieser kleinen Vola nur kleine Positionen und kurze Laufzeiten wählen, da bei diesen das Vega nicht so einen grossen Einfluss hat. Sollte der VIX mal wieder gegen 15-20 steigen, werde ich aggressiver Optionen verkaufen.

 

Ich stehe aktuell bei ca. 1.0% Rendite seit 1.1.2018. Nicht schlecht für 4 Handelstage :-) Mein Ziel ist dieses Jahr 20% mit Optionen zur erzielen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Heute auch noch einen Trade aufgesetzt:

Short Put auf XBI, Strike 79, Laufzeit 16.02.2018, Eröffnung @0.73, Rückkauf zu 0.30

LOW-Put steht aktuell bei 0.51 (EP ist 0.74), die Aktie hat seit dem Einstieg um 1.8% zugelegt, abwarten... :)

 

Grüsse

00ps

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Optionen auf den XBI zu traden, habe ich mir bis jetzt noch gar nie überlegt. Könnte aber interessant sein. Die Optionen scheinen eine relativ hohe Vola zu haben.

Werde mir die Optionen mal genauer anschauen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dann gehst du mit beiden Puts durch die Earnings @jheimi? Oder schliesst du vorher?

 

Habe heute auch noch etwas aufgesetzt:

Short Put auf SMH, Strike 94.50, aktuell 101.35, Laufzeit 23.02.2018, Eröffnung @1.00, Rückkauf zu 0.45

 

Update der offenen Positionen:

LOW-Put steht aktuell bei 0.44 (EP ist 0.74)

XBI-Put steht aktuell bei 0.34 (EP ist 0.73)

 

MfG 00ps

bearbeitet von 00ps

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Den UNH FEB18 210P   habe ich bereits gestern wieder für 1.18USD zurück gekauft. Die +50% zwar nicht erreicht, aber der Trade hat sich innerhalb von Stunden so gut entwickelt, dass ich gleich wieder raus bin.

 

Durch die Earnings will ich grundsätzlich nicht.

Das Ziel ist die Optionen vorher zu schliessen.

 

Heute und gestern noch folgende Short Puts geschrieben:

 

AAPL FEB18 160P Verfall 09.02.2018 @1.15USD

MCD FEB18 165P Verfall 16.2.2018 @1.08USD

FB FEB18 170P   Verfall 16.02.2018 @1.06USD

 

Wie gesagt, im Moment halte ich die Positionen klein.

bearbeitet von jheimi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin auf der Suche nach einem guten Öl ETF auf den man Optionen handeln kann. Finde aber nichts passendes. D.h. einen ETF der einen Preis von ca. 80-150USD hat. Den Öl-Futures will ich nicht direkt handeln, der Kontrakt ist mir zu gross.

Kennt jemand einen geeigneten ETF?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 27 Minuten schrieb jheimi:

Den Öl-Futures will ich nicht direkt handeln, der Kontrakt ist mir zu gross

Es gibt noch den mini Future QM, aber auch da entspricht 1$ Preisänderung einem Betrag von 500$

Optionen gibt es nur für  den CL, aber auch mit Multiplier 1000

ETF weiss ich nicht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Update:

Short Put auf XBI, Strike 79, Laufzeit 16.02.2018, Eröffnung @0.73, Rückkauf zu 0.30 (43$ Gewinn)

Haltedauer 3 Tage, Einstieg wohl zum perfekten Zeitpuntk erwischt... Soll ja auch mal passieren :-)

 

LOW-Put steht aktuell bei 0.38 (EP ist 0.74), Rückkauf bei 0.30

SMH-Put steht aktuell bei 0.88 (EP ist 1.00), Rückkauf bei 0.45

 

MfG 00ps

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 10.1.2018 um 21:44 schrieb jheimi:

Ich bin auf der Suche nach einem guten Öl ETF auf den man Optionen handeln kann. Finde aber nichts passendes. D.h. einen ETF der einen Preis von ca. 80-150USD hat. Den Öl-Futures will ich nicht direkt handeln, der Kontrakt ist mir zu gross.

Kennt jemand einen geeigneten ETF?

Schau dir mal OIH oder XOP an. Beides sind nicht direkt Oil ETF's. Sie sind sehr liquide und die Korrelation zu Oil ist meistens recht gut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb 00ps:

Update:

Short Put auf XBI, Strike 79, Laufzeit 16.02.2018, Eröffnung @0.73, Rückkauf zu 0.30 (43$ Gewinn)

Haltedauer 3 Tage, Einstieg wohl zum perfekten Zeitpuntk erwischt... Soll ja auch mal passieren :-)

 

LOW-Put steht aktuell bei 0.38 (EP ist 0.74), Rückkauf bei 0.30

SMH-Put steht aktuell bei 0.88 (EP ist 1.00), Rückkauf bei 0.45

 

MfG 00ps

LOW-Put gerade auch noch zu 0.30 zurückgekauft, Gewinn 44$.

 

Grüsse

00ps

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden schrieb maka:

Schau dir mal OIH oder XOP an. Beides sind nicht direkt Oil ETF's. Sie sind sehr liquide und die Korrelation zu Oil ist meistens recht gut.

Danke für deinen Tipp. Leider sind die beide recht "günstig" im Preis, was keine guten Prämien ergibt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb jheimi:

Danke für deinen Tipp. Leider sind die beide recht "günstig" im Preis, was keine guten Prämien ergibt.

XLE wäre hier noch ein Kandidat. Dieser steht im Moment bei 76. Leider ist hier die Korrelation zu Oil nicht so gegeben, da es sich um einen generellen Energy ETF handelt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am ‎10‎.‎01‎.‎2018 um 21:38 schrieb jheimi:

Den UNH FEB18 210P   habe ich bereits gestern wieder für 1.18USD zurück gekauft. Die +50% zwar nicht erreicht, aber der Trade hat sich innerhalb von Stunden so gut entwickelt, dass ich gleich wieder raus bin.

 

Durch die Earnings will ich grundsätzlich nicht.

Das Ziel ist die Optionen vorher zu schliessen.

 

Heute und gestern noch folgende Short Puts geschrieben:

 

AAPL FEB18 160P Verfall 09.02.2018 @1.15USD

MCD FEB18 165P Verfall 16.2.2018 @1.08USD

FB FEB18 170P   Verfall 16.02.2018 @1.06USD

 

Wie gesagt, im Moment halte ich die Positionen klein.

Mein Facebook Short Put wird heute massiv ins Minus laufen. Werde wohl einen weiteren Put verkaufen, da die Vola stark anspringen wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

    • 109 Posts
    • 9347 Views
    • 2 Posts
    • 2446 Views

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.



  • Beiträge

    • Ausbruch ist erfolgt, wurde aber gleich wieder abverkauft. Darauf hingedeutet hat die Aktion in den ersten 15 min, als der erste Anstieg auch gleich wieder verkauft wurde. Nun sind wir wieder zurück in der unteren Support-Zone. Damit ist wieder einiges offen, auch nach unten. Unter dem orangen Profile haben wir um die 13100 wieder etwas Support.     Das heutige Profil hat einen P-Shape. Dieser war noch etwas ausgeprägter, als sich der DAX noch über den 13300 befand, zu diesem Zeitpunkt war das Profil unten noch dünner. Das birgt immer die Gefahr, dass es sich beim Anstieg vor allem um Short-Covering gehandelt hat und nicht um neue Geschäfte.  
    • Du hattest wieder mal recht, Plena. Das war wohl ein "Fake Ausbruch" (TM).   Ein paar Gerüchte zu AMS:    
    • Gestern noch 2 Futures Put-Option auf den SPX verkauft.   EW3 FEB18 2,650P   Verfall 16.02.2018 @4.80USD
    • Zurich - RBC Capital Markets geht auf überdurchschnittlich 400 CHF (280)!   schönes Kursziel, und die Rendite liegt bei 5.35% 
    • Hallo Don   Was mir am meisten sorgen bereitet bei diesen Produkten ist die Zwangsliquidierung nach einem fall des SVXY von z.b glaube ich 60 % Down in einem Tag.Oder sehr starker anstieg des VIX. Steht in den Bedingungen des Emittenten drin. Ist zwar nicht Realistisch dann müßte ja der 1 VIX Future  ca 100-150 % in die höhe schiessen. Aber das der VIX je lang unter 10 bleibt oder gar auf 8,95 rutsch hat es auch noch nie gegeben.
Swissforums AG
×