Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
cello

Brexit

Empfohlene Beiträge

vor 31 Minuten, Denne sagte:

Ich persönlich würde noch weiter gehen und analog der Zellteilung Nationalstaaten immer wieder zerhacken, wenn sie eine gewisse Grösse erreicht haben. 

 

Vielleicht passiert das nach erfolgtem Brexit mit der Abspaltung Schottlands (wäre schon mal kein Problem für die Fifa)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein neues Wort für das Volkswirtschaftsvokabular

Shrinkflation

Hier am Beispiel eines bekannten Produkts der US-Firma Mondelez

Higher Costs Take Bite Out of Toblerone, Shrinking U.K. Bars

Zitat

Higher costs in the U.K., where a Brexit-battered pound is squeezing retailers and brand owners, have chiseled away the craggy Alpine shape of Toblerone chocolate bars.

Mondelez International Inc. has reduced the weight of some Toblerone bars in the U.K, it said in a statement on its Facebook page. The company also changed some bar shapes, expanding the gaps between the triangular segments.

“Like many other companies, we are experiencing higher costs for numerous ingredients,” Mondelez said. “We carry these costs for as long as possible, but to ensure Toblerone remains on-shelf, is affordable and retains the triangular shape, we have had to reduce the weight of just two of our bars in the U.K.”

 

Wie macht man das praktisch?

 

Toblerone.jpg

 

Richtig ... man reduziert die "Zackendichte", behält die äussere Verpackung bei (spart Maschinenumrüstungskosten) und am wichtigsten, der Preis kann beibehalten werden.

Zitat

The Bank of England in September warned U.K. consumers to prepare for shrinkflation, saying in a report that U.K. retailers were “re-engineering” products to make them smaller while holding prices steady.

 

Softwarefirmen haben es da mit dem Schrumpfen etwas schwieriger (20 % der Excel-Funktionen weglassen?). Also bleibt nur eine Preiserhöhung

Zitat

Microsoft Corp. said it would increase the price of its enterprise software and cloud offerings by as much as 22 percent.

 

Toblerone auch ein Thema in 20min

Was ist falsch an dieser Toblerone?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden, Meerkat sagte:

Softwarefirmen haben es da mit dem Schrumpfen etwas schwieriger (20 % der Excel-Funktionen weglassen?). Also bleibt nur eine Preiserhöhung

 

Softwareentwickler praktizieren das Buebetrickli mit ihren "Basic", "Pro" und "Platinum"-Versionen schon lange. Was gestern noch "Platinum" war, ist heute "Pro" und morgen "Basic". Der Trick ist, Funktionen, die man ohnehin braucht,  einzeln als Addons zu verkaufen. Am besten in Form einer Lizenz für ein Jahr, um den user in die upgadespirale zu zwingen. Ausserdem kann man sie, cloud sei dank, jederzeit entziehen.     

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden, Meerkat sagte:

Ein neues Wort für das Volkswirtschaftsvokabular

Shrinkflation

Hier am Beispiel eines bekannten Produkts der US-Firma Mondelez

Higher Costs Take Bite Out of Toblerone, Shrinking U.K. Bars

 

Wie macht man das praktisch?

 

Toblerone.jpg

 

Richtig ... man reduziert die "Zackendichte", behält die äussere Verpackung bei (spart Maschinenumrüstungskosten) und am wichtigsten, der Preis kann beibehalten werden.

 

Softwarefirmen haben es da mit dem Schrumpfen etwas schwieriger (20 % der Excel-Funktionen weglassen?). Also bleibt nur eine Preiserhöhung

 

Toblerone auch ein Thema in 20min

Was ist falsch an dieser Toblerone?

 

 

TOBLERONEGATE

 

Uhhh die Schweizer Kollegen sind ja fast so "Kreativ" wie bei Volkswagen, nur weniger subtil.

 

:ok:

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kommt vermutlich auch noch auf die Briten zu

 

Coke_Shrink.jpg

 

New size, same price ... der Marketingslogan der Shrinkflation-Strategie.  Nur positive Attribute "new", "same price".  Lässt sich doch besser verkaufen als "Same size, higher price"

(Bild in Nandos Restaurant. Mit der Angabe von  Coke's Tel. und Email versucht das Management allfälligen Aerger gleich umzuleiten) .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am ‎27‎.‎12‎.‎2017 um 14:19 schrieb Meerkat:

New size, same price ... der Marketingslogan der Shrinkflation-Strategie.  Nur positive Attribute "new", "same price".  Lässt sich doch besser verkaufen als "Same size, higher price"

(Bild in Nandos Restaurant. Mit der Angabe von  Coke's Tel. und Email versucht das Management allfälligen Aerger gleich umzuleiten) .

 

Da hat Coca Cola aber eine grosse Chance verpasst. Sie müssten das ganze als "Zuckerreduktion" verkaufen, als Beitrag zur Volksgesundheit sozusagen.

 

Interessant auch, wie der Konzern mit dem "their" von sich wegweist.  Wäre die message wirklich positiv, würde es "we" und "our" heissen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.



  • Beiträge

    • Ausbruch ist erfolgt, wurde aber gleich wieder abverkauft. Darauf hingedeutet hat die Aktion in den ersten 15 min, als der erste Anstieg auch gleich wieder verkauft wurde. Nun sind wir wieder zurück in der unteren Support-Zone. Damit ist wieder einiges offen, auch nach unten. Unter dem orangen Profile haben wir um die 13100 wieder etwas Support.     Das heutige Profil hat einen P-Shape. Dieser war noch etwas ausgeprägter, als sich der DAX noch über den 13300 befand, zu diesem Zeitpunkt war das Profil unten noch dünner. Das birgt immer die Gefahr, dass es sich beim Anstieg vor allem um Short-Covering gehandelt hat und nicht um neue Geschäfte.  
    • Du hattest wieder mal recht, Plena. Das war wohl ein "Fake Ausbruch" (TM).   Ein paar Gerüchte zu AMS:    
    • Gestern noch 2 Futures Put-Option auf den SPX verkauft.   EW3 FEB18 2,650P   Verfall 16.02.2018 @4.80USD
    • Zurich - RBC Capital Markets geht auf überdurchschnittlich 400 CHF (280)!   schönes Kursziel, und die Rendite liegt bei 5.35% 
    • Hallo Don   Was mir am meisten sorgen bereitet bei diesen Produkten ist die Zwangsliquidierung nach einem fall des SVXY von z.b glaube ich 60 % Down in einem Tag.Oder sehr starker anstieg des VIX. Steht in den Bedingungen des Emittenten drin. Ist zwar nicht Realistisch dann müßte ja der 1 VIX Future  ca 100-150 % in die höhe schiessen. Aber das der VIX je lang unter 10 bleibt oder gar auf 8,95 rutsch hat es auch noch nie gegeben.
Swissforums AG
×