Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
tosci

Anpassungen Trader-Forum November 2016

Empfohlene Beiträge

Aber etwas wichtiges fehlt auch bei der neusten Version immer noch:

 

Man kann seine eigenen Beiträge nicht "liken".... :cry:

 

So kriegen wir Donald, den erfolgreichen Geschäftsmann, nie in unser Forum. Und dann beklagen wir uns wieder, dass hier nichts los ist... :oops:

 

Gruss

fritzlikingfritz

bearbeitet von fritz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

gehst halt ins Back End und machst in fritzens Tabelle das Komma um eine Stelle nach rechts

 

Oder ihr macht es wie bei den Games:

Verkauft einfach Likes.

Dann kann man die Werbung dünner halten

bearbeitet von donblanco

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Irgendwie geht die Umfrage auch auf meinem Android Handy nicht und Don hat kein schönes "D" im Avatar und ich habe plötzlich eine Art goldene Krone neben meinem Namen, Don ein "OP"

 

Screenshot_20170814-213011.png

 

Vielleicht funktioniert es auf Eifons?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 14.8.2017 um 21:40 schrieb Meerkat:

Irgendwie geht die Umfrage auch auf meinem Android Handy nicht und Don hat kein schönes "D" im Avatar und ich habe plötzlich eine Art goldene Krone neben meinem Namen, Don ein "OP"

 

Screenshot_20170814-213011.png

 

Vielleicht funktioniert es auf Eifons?

 

Mit der App funktionieren einige Features nicht. Wir empfehlen die Nutzung der mobilen Website, diese wurde mit den letzten Updates massiv verbessert.

 

LG

Tosci

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Je besser frequentiert um so höhere Werbeeinnahmen. Da stellt sich dich die Frage ob sich nicht die Katze in den Schwanz beisst?

Wer will schon Werbung in einem Forum schalten, dass gerade einmal 10 Beiträge pro Woche bietet?

 

Vielleicht wäre mehr Gedanken an die Userfreundlichkeit, statt an die vorhanden Werbefläche am Ende rentabler.

 

 

 

  Eben erst über diesen Beitrag gestolpert - ich wollte, ich wäre nicht!

 

Keine Ahnung was Du uns damit sagen willst, aber solche Feedbacks braucht kein Admin der sich zum Wohle der Nutzer, Nächte um die Ohren schlägt! Die letzten Updates haben ausschliesslich, teils markante Verbesserungen herbeigeführt. Nicht im geringsten war hier eine Absicht mehr Werbeflächen zu generieren (ganz im Gegenteil, es wurde abgebaut!), noch einer Gewinnsteigerung oder sonst eine böse Absicht dahinter! Was die Benutzerfreundlichkeit betrifft, kann ich Deine Meinung ebenfalls nicht teilen.

 

Abgesehen davon werden hier weitaus mehr als 10 Beiträge pro Woche geschrieben, doch eine solche Diskussion werde ich nicht eingehen. Als Admin bin ich für die Beiträge auch nicht verantwortlich - das wäre dann in einem Forum schon eher Sache der User  

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also jedes Mal wenn ich einige Zeit dem Forum fern bleibe, wird es irgendwie umgestellt. Das fordert mich ungemein :? Irgendwie bringe ich es nicht fertig, "meine" übersichtliche Seitenorganisation wieder hinzubekommen. Aber auch mit der neuen Form werde ich mich zurechtfinden (müssen). Ist wie der Strassenverkehr, da frägt mich auch niemand, ob ich mit den neuen Regeln leben kann :cry:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.



  • Beiträge

    • Gute Idee, werde ich Mitte Dezember mal ausprobieren...   Gruss goldapfelfritze
    •   Also wenn du überall goldene Äpfelchen siehst, solltest du den Joint mal absetzen.
    •   Kurse werden im Moment keine gestellt, da die Börsen geschlossen sind. Deshalb ein Beispiel anhand eines Chartes der NVDA PUT 190 Dez 15'17 Option, welche @jheimi eingesetzt hat.  Der Strike liegt bei 190, sie verfällt am 15.12.17. Multiplier ist 100. Die Spikes am Ende des Charts würde ich mal ausser Acht lassen.   Am 25.10. machte NVDA einen Taucher. Wenn Du nun an diesem Tag diese PUT Option für 10$ (mal Multiplier 100) verkauft hättest, wäre Dir eine Prämie von 1000$ gutgeschrieben worden. In den letzten beiden Tagen hättest Du sie nun für 1$ zurückkaufen können, das hätte Dich 100$ gekostet. In diesem Fall wäre Dir 900$ Prämie abzüglich Transaktionskosten geblieben.   Anhand der Spikes am 25.10. und am 8./9.11. siehst Du das Risiko, wenn es gegen Deine erwartete Richtung läuft. Es gibt keinen Knock-out, das Risiko musst Du selber managen. Persönlich finde ich es besser so, denn man muss sich auch damit auseinander setzen, wann eine angedachte Strategie nicht mehr gültig ist. Einfach laufen lassen kann dann sehr gefährlich werden.   Nebst viel Spezialwissen über Optionen braucht es auch ein gutes Marktverständnis, um mit diesen Dingern erfolgreich zu sein.        
    • Richtig Das Ziel ist ja die Option hoch zu verkaufen, z.B. wenn die Vola stark angestiegen ist (hohe Prämie einnehmen) und die Option günstiger wieder zurück zu kaufen (kleine Prämie abgeben). Die Differenz ist dein Gewinn. Wenn es gegen dich läuft musst du die Option zu einem höheren Preis zurück kaufen, dann machst du Verlust.
    • Ich bin jetzt etwas am lesen und es kommen ständig neue Anfängerfragen auf, eine davon:   Wenn ich einen Short Put glattstelle, kaufe ich den verkauften doch eigentlich wieder. Richtig? Dann muss ich dafür doch eine Prämie bezahlen. Richtig? Dann bleibt das mit den Prämien doch eine Nullnummer. Falsch?   Insgesamt komme ich durch das Lesen eher wieder weiter vom Gedanken des Optionenverkaufes weg. Dass das Kaufen von Optionen grosse Risiken trägt, war mir schon lange klar. Durch einige Beiträge damals noch im alten Cash-Forum und jetzt hier, bin ich auf den Gedanken geraten, als Stillhalter seien die möglichen Gewinne zwar viel kleiner, aber auch das Risiko. Da scheine ich etwas falsch verstanden zu haben. Ich werde bei Gelegenheit weiter dazu lesen, aber vom Traum, dass man mit den Prämien praktisch risikolos goldene Äpfelchen pflücken könne, und diese Äpfelchen mich regelrecht dazu auffordern, bin ich in den letzten zwei Tagen abgekommen.   So, jetzt ab zum Strand - dort gibt es auch goldene Äpfelchen...   Gruss fritz    
×