Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Speki

Credit Suisse (CSGN)

Empfohlene Beiträge

So, 50'000 CSDBX zu 0.08 CHF gekauft, die wollte einfach keinen Taucher mehr machen :evil:

Gut so, kannst ja gegebenenfalls immer noch nachladen ;)
Werde ich machen! :)evtl kauf ich mir eine kleine Short Position als Absicherung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

....evtl kauf ich mir eine kleine Short Position als Absicherung

Nachdem im Moment nicht's läuft, könnest Du mir eine kleine Nachhilfestunde geben.Wie rechnet sich sowas.Habe mich mit sowas überhaupt noch nie befasst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

....evtl kauf ich mir eine kleine Short Position als Absicherung

Nachdem im Moment nicht's läuft, könnest Du mir eine kleine Nachhilfestunde geben.Wie rechnet sich sowas.Habe mich mit sowas überhaupt noch nie befasst.
CSDBX ist eine Call-Option (du spekulierst auf steigende Kurse), wenn jetzt der Kurs steigt, dann steigt deine Call-Option überdimensional (je nach Leverage dann mehr oder weniger, Leverage ist der Hebel)- Ich habe jetzt 4000 Franken in diese Call-Optionen investiert, falls der Kurs jetzt abstürzt, sagen wir mal auf 22 Franken, dann wären meine Optionen vielleicht noch 2000 Franken wert.Darum sichere ich mein Geld ab, indem ich jetzt Put oder Mini-Future Short Papiere kaufe. Mit diesen spekulierst du auf fallende Kurse. Wenn ich jetzt für 2000 Franken Short gehe und der Kurs fällt auf 22 Franken, dann sind meine 2000 Franken, die ich in die Short -oder Put-Optionen investiert habe, 4000 Franken (kommt auch auf den Hebel drauf an) wert und ich habe keinen Verlust gemacht.Wenn jetzt der Kurs auf 27 Franken geht, sind meine Optionen dann schätzungsweise 8000-10'000 Franken wert und meine Short -oder Put-Optionen vielleicht noch 500-1000 Franken.Also:Kurs geht auf 27:8000 Fr (Wert CSDBX) - 1500 Fr (Verlust Short/Put) = 6500 FrKurs geht auf 22:2000 Fr (Wert CSDBX) + 2000 Fr (Gewinn Short/Put) = 4000 FrSomit werden meine Verluste, aber auch meine Gewinne kleiner, dafür bin ich abgesichert.Bin erst seit sehr kurzer Zeit am handeln (Derivate seit 2012...) und bin auch noch sehr jung (17 :P) ->> falls ich falsch liege bitte intervenieren! :)Und noch eine Frage:Bei CSDBX war vorhin die Grenze, wo sie zwischen 0.07 zu 0.08 und 0.08 zu 0.09 wechselte bei 24.69, jetzt zeigt sie allerdings bei 24.74 immer noch 0.07 zu 0.08 an. Wie ist das überhaupt möglich in so einer kurzen Zeitspanne?mfGValori

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

....evtl kauf ich mir eine kleine Short Position als Absicherung

Nachdem im Moment nicht's läuft, könnest Du mir eine kleine Nachhilfestunde geben.Wie rechnet sich sowas.Habe mich mit sowas überhaupt noch nie befasst.
CSDBX ist eine Call-Option (du spekulierst auf steigende Kurse), wenn jetzt der Kurs steigt, dann steigt deine Call-Option überdimensional (je nach Leverage dann mehr oder weniger, Leverage ist der Hebel)- Ich habe jetzt 4000 Franken in diese Call-Optionen investiert, falls der Kurs jetzt abstürzt, sagen wir mal auf 22 Franken, dann wären meine Optionen vielleicht noch 2000 Franken wert.Darum sichere ich mein Geld ab, indem ich jetzt Put oder Mini-Future Short Papiere kaufe. Mit diesen spekulierst du auf fallende Kurse. Wenn ich jetzt für 2000 Franken Short gehe und der Kurs fällt auf 22 Franken, dann sind meine 2000 Franken, die ich in die Short -oder Put-Optionen investiert habe, 4000 Franken (kommt auch auf den Hebel drauf an) wert und ich habe keinen Verlust gemacht.Wenn jetzt der Kurs auf 27 Franken geht, sind meine Optionen dann schätzungsweise 8000-10'000 Franken wert und meine Short -oder Put-Optionen vielleicht noch 500-1000 Franken.Also:Kurs geht auf 27:8000 Fr (Wert CSDBX) - 1500 Fr (Verlust Short/Put) = 6500 FrKurs geht auf 22:2000 Fr (Wert CSDBX) + 2000 Fr (Gewinn Short/Put) = 4000 FrSomit werden meine Verluste, aber auch meine Gewinne kleiner, dafür bin ich abgesichert.Bin erst seit sehr kurzer Zeit am handeln (Derivate seit 2012...) und bin auch noch sehr jung (17 :P) ->> falls ich falsch liege bitte intervenieren! :)Und noch eine Frage:Bei CSDBX war vorhin die Grenze, wo sie zwischen 0.07 zu 0.08 und 0.08 zu 0.09 wechselte bei 24.69, jetzt zeigt sie allerdings bei 24.74 immer noch 0.07 zu 0.08 an. Wie ist das überhaupt möglich in so einer kurzen Zeitspanne?mfGValori
Der Grund ist die Vola!Ist sie hoch hat die Option einen höheren Wert als wenn sie teif ist. So kann er Herausgeber dieser Option (eine Bank) mit dem Preis spielen, wie Sie gerade will!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und noch eine Frage:Bei CSDBX war vorhin die Grenze, wo sie zwischen 0.07 zu 0.08 und 0.08 zu 0.09 wechselte bei 24.69, jetzt zeigt sie allerdings bei 24.74 immer noch 0.07 zu 0.08 an. Wie ist das überhaupt möglich in so einer kurzen Zeitspanne?

Schau mal die implizite Volatilität an. Mit dem payoff.ch Simulator kannst du den Einfluss der Vola anschauen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schau mal die implizite Volatilität an. Mit dem payoff.ch Simulator kannst du den Einfluss der Vola anschauen.

Der Grund ist die Vola!Ist sie hoch hat die Option einen höheren Wert als wenn sie teif ist. So kann er Herausgeber dieser Option (eine Bank) mit dem Preis spielen, wie Sie gerade will!!

Ok, danke für die InfosEdit: Die übertreiben es ja mit dem Spielen, Leverage von 8 auf 10 angehoben, jetzt wo die CSGN nachgibt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe noch eine Auftrag bei 24.05 geladen, im Falle, dass die über Mittag einen Krampf drehen :lol: En guete a alli

Sieht so aus als könnte ich den getrost wieder rausnehmen :cry:
Sehe ich auch so ;) Schon speziell heute. Zum Start 5% im minus..und jetzt dann zum Schluss bestimmt noch im grünen Bereich.Ich hab heute mein Geschäft mit CSDBX gemacht. Aber hat nicht viel dabei rausgeschaut. Hätte dass Teil noch länger halten sollen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nenee, ich denke, dass ich die noch zu CHF 24.00 erhalte.... spätestens Morgen (hoffentlich)

Hab's mir nochmals überlegt und den Auftrag drinn gelassen, spekuliere darauf, dass es morgen nochmals etwas runtergeht.Also daumendrücken für uns zwei ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab mich am Mittag schlafen gelegt (habe Grippe...), komme zurück, checke die News. Einigung in Griechenland! *juhuuu*Danach mal die Börsen angucken. Immer noch gleich :evil: .Was ist denn da los? Dachte das wäre das Ereignis des Jahres :?::?::?: :shock:edit: Hab gerade gemerkt, dass sie noch nicht ja zum Gesamtpaket gesagt haben, sollte doch trotzdem eine Euphorie geben und nicht fallende Kurse!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das war ja ein Tag mit super Auf und Ab am Morgen. Habe noch nicht gekauft; entweder heute oder morgen, habe auch 24 im Sinn. Habe aber mal bei der "anderen Bank" heute ein wenig genommen :roll: .

Was wenn die Amis noch schön ins grüne gehen, dann könnten wir morgen die 24 vergessen :?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das war ja ein Tag mit super Auf und Ab am Morgen. Habe noch nicht gekauft; entweder heute oder morgen, habe auch 24 im Sinn. Habe aber mal bei der "anderen Bank" heute ein wenig genommen :roll: .

Was wenn die Amis noch schön ins grüne gehen, dann könnten wir morgen die 24 vergessen :?
Dann wären wir sogar wieder nahe der 25...wir haben ja noch ein wenig Zeit. :?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
    • 19 Posts
    • 3109 Views
    • 22 Posts
    • 5622 Views

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.



  • Beiträge

    • Wir beginnen mit einer "politischen" Verwerfung und die wird wie immer kurze Beine haben.Bei den gezeigten Chart zu den letzen Shutdown`s befanden wir uns in 2 von 3 Fällen bereits in der Korrektur und sollte vor einer Entscheidung berücksichtigt werden.

      Aber mal zurück zum DAX:

      Weekly:

      Das Harami wurde gekontert und hat eine grüne Kerze hinterlassen in der Nähe des ATH`s und ist mal richtig gegen meine Einschätzung gelaufen im Bezug auf den letzten Wochenausblick,aber mein Obermaat bei der Marine sagte stehts "Irgendwas ist ja immer".Brechen wir das ATH stehen 13610-30 mal als erstes an und anschliessend noch der Bereich 13850.Ob es die 14000 bleibt erstmal offen,da wir im Bereich 13900-930 auf eine starke Widerstandslinie treffen und die sollte erstmal brechen.Nach unten sollte der Bereich um die 13300-50 erstmal halt geben und die 13200 das Wochentief markieren.

      Daily:

      Hinterlässt ein Marobuzo zum TS und zeigt eine weitere Fortsetzung des Trends,aber mal auf Montag wegen der "Verwerfung" warten.Anfänglich werden wir sicher erstmal Punkte abgeben und wir sollten gleichzeitig mal die Bereiche 13390/340/310/250/200 im Auge behalten,da diese gute Einstiege zur Trendfortsetzung bieten.Ziele nach oben wie bereits erwähnt sind 13600-30 als erst Haltestelle und anschliessend die 13850.Trendbruch und erste böse Vorzeichen für ein Anlaufen der Unterkante der Wedge kommen erst mit Bruch des Wochentiefs unter 13130.Mit Zielen unterhalb zu rechnen,bevor der Bruch da macht schlichtweg keinen Sinn.

      Falls wir bei 13390 bereits stehen bleiben kann man das alles als "Sturm im Wasserglas" abhacken und weiter die Longwelle reiten.Das BB macht drum schon die Pforten auf und den Weg nach oben frei. 

      GT

      Chester  
    • Aus den Tagesprofilen haben wir im grünen Bereich das dünnste Profil. Do und Fr wurde jeweils ein Gap geöffnet, welche noch offen sind. Bleibt es bullisch, sollten diese noch eine Weile offen bleiben.  
    • Damit ist es Zeit für ein neues Profil nach oben. Wir haben einen sehr breiten dünnen Bereich, irgendwo darin sollte er wieder nach oben drehen, wenn er nicht gleich direkt weiter zieht. Zurück zum VPOC sollte er nun nicht mehr, sonst wäre die Initialzündung bereits wieder verpufft.  
    • Nach oben ausgebrochen und bereits im Bereich des alten ATH  
    • CoinMetro bietet aktuell für 24 Stunden einen Bonus Flash Sale an, wo man noch einmal für 11cents/Coin zuschlagen kann. Danach zum Main Token Sale/Plattformstart wird der Coin dann bereits für 15 cents, also +136% ROI gehandelt werden: https://go.coinmetro.com/?refId=5a4383926c7ad52c9df5999a
Swissforums AG
×