Index-Performances

sarastro

Member
28. Sep. 2022
52
0
6
Vorab in eigener Sache: Bis vor rund einem Jahr hatte ich in einem anderen Forum gepostet. Nachdem ich festgestellt hatte, dass dort nur fachlich inkompetente Moderatoren wirken, hatte ich die Hintergründe untersucht. Es stellte sich heraus, dass dieses Forum lediglich ein Verkaufsportal einer Bankgruppe ist, die tief im deutschen CumEx-Skandal steckt. Deshalb habe ich dieses Forum verlassen. Dort hatte ich in unregelmässigen Abständen Daten veröffentlicht, die Bankberater selten kennen. Darum poste ich hier für interessierte Leser die Performance der weltweit wichtigsten Aktienindices. Daraus wird ersichtlich, an welchen Börsen man mit Vorteil investiert.

Die folgenden Angaben zur Performance basieren auf den Tagesschlusskursen von Anfang 2005 bis zum 30.9.2022. Die Tabelle enthält die Performance in Ortswährung und zusätzlich die Performance in Schweizer Franken. Die Unterschiede sind beträchtlich. Zum Beispiel wird bei den Stoxx-Indices in Euro eine bescheidene Performance ausgewiesen. Für schweizerische Anleger entstehen damit aber Verluste (ausgenommen bei Deutschland und Niederlanden). Dieser Effekt besteht nicht erst in letzter Zeit infolge dem schwachen Euro; er existiert schon seit vielen Jahren. Für Anleger mit Edelmetallen ergänze ich die Performanceangaben gemäss den Tagesschlusskursen in den USA .

Index OHNE Dividenden
Perf.
PerfCHF
Land
Anz. Titel
Nasdaq 100
14.79%​
13.10%​
USA
100​
Palladium
14.02%​
12.34%​
TecDAX Kursindex
10.51%​
7.43%​
Deutschland
30​
S&P 500
8.27%​
6.67%​
USA
500​
SMIM
6.21%​
6.21%​
Schweiz
30​
Dow Jones
7.68%​
6.09%​
USA
30​
MDAX Kursindex
8.38%​
5.36%​
Deutschland
50​
SENSEX
10.49%​
4.65%​
Indien
30​
Gold
6.20%​
4.64%​
SDAX Kursindex
6.79%​
3.82%​
Deutschland
70​
MSCI World
5.26%​
3.70%​
weltweit
1500​
SLI
3.60%​
3.60%​
Schweiz
30​
FTSE all-World
4.98%​
3.43%​
weltweit
4100​
SMI
3.09%​
3.09%​
Schweiz
20​
Nikkei 225
5.31%​
3.04%​
Japan
225​
Shanghai Composite
3.17%​
2.56%​
China
2200​
OMX 25
5.30%​
2.37%​
Finnland
25​
Silber
3.25%​
1.73%​
HDAX Kursindex
4.40%​
1.49%​
Deutschland
100​
Hang Seng
2.70%​
1.16%​
Hongkong
50​
MSCI Emerging Markets
2.25%​
0.74%​
weltweit
1400​
TSX 60
3.56%​
0.68%​
Kanada
60​
DAX Kursindex
3.57%​
0.68%​
Deutschland
40​
AEX
3.54%​
0.66%​
Niederlande
25​
Stoxx 600 Europe
2.70%​
-0.16%​
Europa
600​
ASX 200
2.36%​
-0.21%​
Australien
200​
ISEQ
2.14%​
-0.70%​
Irland
46​
CAC 40
2.03%​
-0.81%​
Frankreich
40​
BEL20
1.43%​
-1.40%​
Belgien
20​
FTSE 100
2.01%​
-1.99%​
GB
100​
Stoxx 50 Europe
0.69%​
-2.12%​
Europa
50​
Euro Stoxx 50
0.65%​
-2.16%​
Euroland
50​
ATX
-0.52%​
-3.28%​
Oesterreich
20​
Platin
-2.17%​
-3.61%​
IBEX 35
-1.93%​
-4.66%​
Spanien
35​
MIB
-2.40%​
-5.11%​
Italien
40​
RTS
-0.53%​
-8.99%​
Russland
50

Die Angaben in der Tabelle basieren auf den Kursindices und verstehen sich also ohne Dividenden. Mit eingerechneten Dividenden existieren nur wenige Performanceindices.

Index MIT Dividenden
Perf.
Perf.CHF
Land
Anz. Titel
TecDAX
12.31%​
9.18%​
Deutschland
30​
MDAX
10.80%​
7.71%​
Deutschland
50​
SPI
6.55%​
6.55%​
Schweiz
200​
SDAX
9.10%​
6.06%​
Deutschland
70​
HDAX
7.49%​
4.49%​
Deutschland
100​
DAX
6.82%​
3.85%​
Deutschland
30​
 
Zuletzt bearbeitet:
Die Angaben zur Performance im vorangehenden Post sind unvollständig. Bei den Kursindices fehlen die Dividenden. Bei den Performanceindices fehlt der Einfluss der Steuern.

Die Steuern sind individuell verschieden. Darum müssen Annahmen getroffen werden. Für durchschnittliche Anleger schätze ich, dass nur 60% der Dividenden nach Steuern und Bankgebühren zur Verfügung stehen.

Bei der Berechnung der deutschen Performance-Indices werden meines Wissens keine Steuern berücksichtigt. Deshalb können die ETF auf deutsche Indices kaum die publizierte Index-Performance erreichen. (Bei der Berechnung des schweizerischen SPI werden die Dividenden vermutlich mit einem Steuerabzug berücksichtigt).

Leider kann ich nicht für alle Aktien aus den oben genannten Indices die Dividenden erheben. Als Ausweg habe ich die Dividenden der liquidesten ETFs genommen und daraus die Zunahme der Performance berechnet unter der Annahme, dass 60% der Dividenden am Exit-Datum reinvestiert werden.

Für den S&P500 verwende ich die Daten für den SPDR S&P 500 ETF Trust (Börsenkürzel SPY). Ohne Dividenden ist die Perfomance 6.65%. Mit 60% der reinvestierten Dividenden beträgt die Performance 7.95%, d.h. der Zuschlag beträgt 1.30%.

Beim Nasdaq 100 nehme ich den Invesco QQQ Trust (Börsenkürzel QQQ). Ohne Dividende beträgt hier die Performance 13.01%, mit 60% der Dividenden reinvestiert ist die Performance 13.62%, d.f. Zuschlag 0.61%.

Für den SMI verwende ich den iShares SMI ETF (CH) und komme unter den gleichen Annahmen auf einen Zuschlag von 1.48%. Beim SMIM beträgt der Zuschlag beim iShares SMIM ETF (CH) 0.88% und beim SPI gemäss iShares Core SPI ETF (CH) 1.85%. (Die ETF mit schweizerischen Aktien existieren allerdings nicht schon seit dem Jahr 2005.)

Die anderen Dividendenzuschläge habe ich nicht berechnet.
 
Zuletzt bearbeitet:
Gewiefte Anleger wissen von der überragenden Bedeutung der Performance für die Entwicklung des Vermögens. Trotzdem möchte ich diesen Effekt anhand einer hübschen Idee illustrieren, die ich bei Prof. Heri von der Universität Basel aufgeschnappt habe:

Ein Raucher beschliesst, mit seinem Rauchlaster aufzuhören. Er lebt somit länger und spart - angenommen - jeden Monat 100 Franken. Er legt dieses Geld von 1200 Franken einmal pro Jahr in einem ETF an. Die folgende Tabelle zeigt für verschiedene Performance-Prozentsätze des ausgewälten ETF den Depotwert dieses Nichtmehr-Rauchers nach jedem Jahr.

Jahre
-15%​
-10%​
-5%​
0%​
5%​
10%​
15%​
20%​
25%​
30%​
1​
1’020​
1’080​
1’140​
1’200​
1’260​
1’320​
1’380​
1’440​
1’500​
1’560​
2​
1’887​
2’052​
2’223​
2’400​
2’583​
2’772​
2’967​
3’168​
3’375​
3’588​
3​
2’624​
2’927​
3’252​
3’600​
3’972​
4’369​
4’792​
5’242​
5’719​
6’224​
4​
3’250​
3’714​
4’229​
4’800​
5’431​
6’126​
6’891​
7’730​
8’648​
9’652​
5​
3’783​
4’423​
5’158​
6’000​
6’962​
8’059​
9’304​
10’716​
12’311​
14’107​
6​
4’235​
5’060​
6’040​
7’200​
8’570​
10’185​
12’080​
14’299​
16’888​
19’899​
7​
4’620​
5’634​
6’878​
8’400​
10’259​
12’523​
15’272​
18’599​
22’610​
27’429​
8​
4’947​
6’151​
7’674​
9’600​
12’032​
15’095​
18’943​
23’759​
29’763​
37’218​
9​
5’225​
6’616​
8’430​
10’800​
13’893​
17’925​
23’164​
29’950​
38’703​
49’943​
10​
5’461​
7’034​
9’149​
12’000​
15’848​
21’037​
28’019​
37’381​
49’879​
66’486​
11​
5’662​
7’411​
9’831​
13’200​
17’901​
24’461​
33’602​
46’297​
63’849​
87’992​
12​
5’833​
7’750​
10’480​
14’400​
20’056​
28’227​
40’022​
56’996​
81’311​
115’950​
13​
5’978​
8’055​
11’096​
15’600​
22’318​
32’370​
47’406​
69’835​
103’139​
152’295​
14​
6’101​
8’329​
11’681​
16’800​
24’694​
36’927​
55’896​
85’242​
130’424​
199’544​
15​
6’206​
8’576​
12’237​
18’000​
27’189​
41’940​
65’661​
103’731​
164’530​
260’967​
16​
6’295​
8’799​
12’765​
19’200​
29’808​
47’454​
76’890​
125’917​
207’163​
340’817​
17​
6’371​
8’999​
13’267​
20’400​
32’559​
53’519​
89’804​
152’540​
260’454​
444’622​
18​
6’435​
9’179​
13’744​
21’600​
35’447​
60’191​
104’654​
184’488​
327’067​
579’568​
19​
6’490​
9’341​
14’196​
22’800​
38’479​
67’530​
121’732​
222’826​
410’334​
754’999​
20​
6’536​
9’487​
14’627​
24’000​
41’663​
75’603​
141’372​
268’831​
514’417​
983’058​
21​
6’576​
9’618​
15’035​
24’000​
45’006​
84’483​
163’958​
324’037​
644’521​
1’279’536​
22​
6’610​
9’736​
15’423​
24’000​
48’517​
94’252​
189’932​
390’284​
807’152​
1’664’956​
23​
6’638​
9’843​
15’792​
24’000​
52’202​
104’997​
219’801​
469’781​
1’010’440​
2’166’003​
24​
6’662​
9’939​
16’143​
24’000​
56’073​
116’816​
254’152​
565’177​
1’264’549​
2’817’364​
25​
6’683​
10’025​
16’476​
24’000​
60’136​
129’818​
293’654​
679’653​
1’582’187​
3’664’133​

Unter Beachtung der bereits geposteten Indexperformance ist eine langfristige Performance um 15% möglich. Renditen von 20% sind hingegen kaum realistisch, sofern man nicht über das Ausnahmetalent eines Warren Buffett verfügt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Hallo Sarastro

Erstmal danke für die spannende Aufstellung.

Eine Frage zu deiner Zinseszinstabelle bzw zu deiner Aussage:

Unter Beachtung der bereits geposteten Indexperformance ist eine langfristige Performance um 15% möglich.
Die Performance ist aber oben in der Tabelle noch nicht mal vom Nasdaq 100 erreicht worden, wie will man den die 15% mit erreichen?

Mit Index-ETFs nicht, gerade der von dir erwähnte Buffet investiert ja in Einzelunternehmen, oft auch nicht gelisteten. Oder habe ich nun einen teil deines Gedankenganges verpasst?

 
@disl: Danke für die Nachfrage und die (berechtigte) Kritik.

Der Nasdaq100 ist sehr volatil. Hier könnte sich ein vorsichtiges Timing lohnen (entgegen meiner Empfehlung an Börsenneulinge). Ich habe beispielsweise einen ETF von iShares auf den Nasdaq100 im Depot (Valor 10737617), der in den letzten zwölf Jahren eine Performance von 19,45% aufweist. Unter Timing verstehe ich lediglich eine Aufstockung des Depots bei mieser Börsenstimmung (wie beispielsweise jetzt), aber niemals einen Abbau. Ich gebe Dir absolut recht, dass bei einem Depot «im Schlafwagen», also völlig ohne Modifikationen über die Zeit, sich eine Performance von weniger als 15% einstellt. Das ist noch immer ein sehr gutes Ergebnis, wenn man bedenkt, dass gemäss amerikanischen Studien fast alle Privatanleger überhaupt keine Rendite erzielen (nach Angabe von Prof. Heri von der Uni Basel).

NB: Mein eigenes Depot hat in den letzten zehn Jahren eine Performance von 14.82% erzielt, wobei allerdings auch Einzeltitel vorhanden sind. Im Moment reduziert sich allerdings diese Performance. Derzeit kaufe ich deshalb hinzu (gilt nicht als Empfehlung an die User!)
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich fürchte, dass meine Posts in diesem Thread zu falschen Schlussfolgerungen verleiten.

Vorab: Alle Zahlenangaben zur Performance sind unwichtig! Entscheidend ist einzig die Reihenfolge der verschiedenen Aktienmärkte. Die Tabelle zeigt nur, dass sich eine Investition in den Nasdaq100 eher lohnt, als beispielsweise eine Investition in den Stoxx 600 Europe oder einen anderen Index der Liste.

Die Performance variiert je nach Zeitperiode. Als Beispiel nehme ich den SPI. Basierend auf den Tagesschlusskursen ergeben sich folgende Ergebnisse:

seit Anfang 1990: 7.53%
seit Anfang 1995: 6.04%
seit Anfang 2000: 5.91%
seit Anfang 2005: 6.53%
seit Anfang 2010: 8.95%
seit Anfang 2015: 8.45%
seit Anfang 2020: 7.57%

Der Pictet-Index für den schweizerischen Aktienmarkt liefert für die Zeitperiode ab Anfang 1925 bis Ende 2021 eine Performance von 7,82%. Langfristig dürfte sich die SPI-Performance diesem langjährigen Wert annähern. Ich gehe davon aus, dass wir in den letzten zehn Jahren eine (zu) hohe Performance hatten, die in nächster Zukunft kaum noch erreicht werden dürfte.

Beim Vergleich der Perfomance von verschiedenen Indices muss also immer auf den der Zeitraum der Berechnung geachtet werden. Andernfalls sind keine Vergleiche zulässig.


NB. Meine Performance-Angaben verstehen sich ohne Bankspesen. Die Banken können bei naiven Anlegern mitunter die gesamte Rendite über Spesen abkassieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
Exkurs: Wie wird die Performance berechnet?


In Finanzmedien wird unter ’Performance’ oft eine simple Prozentrechnung verstanden zwischen dem aktuellen Börsenkurs und dem Kurs an einem willkürlich gewählten früheren Zeitpunkt. Durch die Wahl des Anfangszeitpunkts kann das Ergebnis manipuliert werden. Ausserdem spielen bei dieser Methode alle Kurse zwischen dem Anfangszeitpunkt und dem aktuellen Kurs keine Rolle. Deshalb ist ein Verfahren gesucht, das solche Mängel nicht aufweist. Es sind verschiedene Lösungen denkbar.

Zunächst wird die Problemstellung präzisiert: Eine grosse Anzahl Personen kauft an einem zufällig gewählten Zeitpunkt ein Wertpapier (Index, Aktie etc.) und verkauft das Papier an einem zufällig gewählten späteren Zeitpunkt. Welche Jahresrendite erzielen alle Personen im Durchschnitt? (Vereinfachende Annahme: Kauf und Verkauf des Wertpapiers finden ausschliesslich am Ende eines Börsentages statt.) Es existieren mehrere Verfahren zur Lösung des Problems.

Ein mögliches Modell wäre die Annahme, dass an jedem Börsentag ein fixer Geldbetrag - zum Beispiel 100 CHF - in ein Wertpapier investiert wird. Man erhält somit die Anzahl erworbener Wertpapiere für jeden Tag nach der Formel 100/Börsenkurs. Das Verfahren wird an jedem Börsentag wiederholt. Die Summe aller erworbenen Wertpapieren wird am aktuellen Zeitpunkt mit dem dannzumaligen Börsenkurs multipliziert. Damit erhält man den aktuellen Wert dieses fiktiven Portfolios. In einem zweiten Schritt wird ein Schätzwert p für die Performance angenommen. Damit werden die investierten 100 CHF für jeden Börsentag mittels Zinseszinsrechnung auf den aktuellen Zeitpunkt aufgezinst und die Summe über alle Börsentage addiert. Durch Variation von p erhält man nach wenigen Iterationen den Wert von p, der zum Wert des fiktiven Portfolios führt. Die gesuchte Performance ist somit p. Das Verfahren funktioniert problemlos, sofern man nur Jahresschlusskurse als Inputdaten verwendet. Sollen hingegen Tages-, Wochen- oder Monatsschlusskurse berücksichtigt werden, entstehen komplizierte Zinseszinsrechnungen, so dass dieses Verfahren unhandlich wird. Also ist ein einfacheres Verfahren gesucht, was ohne mathematische Vorbildung leider nicht einfach begründet werden kann.

Zu den Performance-Berechnungen sind Anmerkungen zu den verwendeten Daten notwendig.  Die Tagesschlusskurse wurden über kostenlos zugängliche Internetportale heruntergeladen. Als Datenquelle wurden für Börsenkurse finance.yahoo.com verwendet. Für schweizerische Indices wurden von der SIX publizierte Daten benutzt. Bei Yahoo fehlen verschiedene Wechselkurse zum CHF. Als Ausweg wurden die Wechselkurse bei www.finanzen.ch entnommen. Die Yahoo-Daten sind teilweise fehlerhaft. Probleme bieten Aktiensplits, die bei nicht-amerikanischen Börsen mitunter falsch berechnet sind. Ferner sind Dividenden nicht immer korrekt adjustiert. Deshalb wurden keine sogenannt ’adjustierten’ Kurse von Yahoo verwendet. Es wurden nur (auf Börsensplits überprüfte) Close-Werte von Yahoo in die Berechnung aufgenommen.

Bekanntlich folgen die Börsenkurse über die Zeit ungefähr einer Exponentialfunktion. Aus mathematischen Gründen entsteht beim (natürlichen) Logarithmus der Börsenkurse eine (ungefähr) lineare Funktion über die Zeit. Die Zeit wird mit dem Kalenderdatum angegeben. Mit Excel, Mathematica etc. kann aus dem Datum eine Zeitangabe in Anzahl Tagen ab einem fixen Datum berechnet werden. Der erste Tag der Zeitreihe wird zweckmässigerweise auf den Wert 0 gestellt und alle folgenden Tage entsprechend angepasst. Damit entsteht eine Tabelle mit den Logarithmen der Börsenkurse und Angabe der Zeit in Anzahl Tagen. Gesucht wird nun eine lineare Funktion, die möglichst genau den logarithmierten Börsenkursen folgt. Diese Aufgabe wird durch das Verfahren der Linearen Regression gelöst. Bei Excel, Mathematica etc. ist dieses Verfahren programmiert.  Als Ergebnis erhält man einen Anfangswert a und eine Steigung m. Durch die Funktion EXP(a) bekommt man den (angenäherten) Wert des Börsenkurses am ersten Tag der Zeitreihe. Der (logarithmierte) Wert am nächsten Tag erhöht sich um den Wert m. Nun interessiert aber nicht der Börsenwert nach einem Tag, sondern nach einem ganzen Jahr. Das wird mit EXP(a+m*365.25) berechnet. (Anmerkung: Der Zusatz von 0.25 berücksichtigt den Einfluss der Schaltjahre.) Eine einfache Prozentrechnung zwischen dem Anfangswert und dem Wert nach einem Jahr liefert die gesuchte Performance. Nach dieser Methode sind die geposteten Performanceangaben berechnet.

Die Rechnung wird zunächst für die Börsenkurse ohne Dividenden durchgeführt. Die Dividenden werden in einem zweiten Schritt berücksichtigt, indem man alle Börsenkurse ab den Ex-Daten der Dividende mit dem Faktor (1+Dividende/Börsenkurs) multipliziert. Mit diesen um die Dividenden aufgewerteten Zahlen wird das Regressions-Verfahren wiederholt. Bei Börsenkursen in Fremdwährung, werden zuerst die Börsenkurse und Dividenden mit dem Währungskurs multipliziert und nachher damit die Performance  berechnet.

Selbstverständlich existieren weitere Methoden zur Berechnung der Performance (z.B. Monte-Carlo-Verfahren). Darauf wird hier nicht eingegangen.

Mit diesen Angaben kann grundsätzlich jederman die langfristige Performance der Indices, Aktien und natürlich auch des eigenen Depots berechnen. Für Leser, denen diese Arbeit zu mühsam erscheint, wird in diesem Thread am Jahresende ein Update der Index-Performances gepostet. Gravierende Änderungen sind dabei allerdings nicht zu erwarten. Sofern die Moderatoren umfangreiche Tabellen tolerieren, werden auch die beiden Threads zur Performance der SPI-Aktien und der international schwersten Aktien aktualisiert.

 
Update Index-Performance (Stand 30.12.2022):

Alle Angaben sind wiederum ab Anfang Januar 2005 berechnet. Neben Aktienindices wurden auch Edelmetallkurse (in USD) berücksichtigt (Achtung: Angaben zu Edelmetallen verstehen sich ohne Mehrwertsteuer).

Indices in Ortswährung (siehe Kolonne ‘Perf.’) sind wegen den unterschiedlichen Wechselkursentwicklungen nicht vergleichbar. Zur Vergleichbarkeit wurde die Performance in CHF berechnet (Kolonne ‘Perf.CHF).

Seit Anfang 2005 haben sich die Währungen gegenüber dem CHF jährlich wie folgt abgewertet: US-$ -1.35%, € -2.29%, £ -3.05%, ¥ -1.84%, kanadischer $ -2.25%, australischer $ -2.05%, Hongkong-$ -1.37%, chinesischer Renminbi/Yuan -0.57%, indische Rupie -3.70%, russischer Rubel -4.78%.

Index OHNE Dividenden
Perf.
Perf.CHF
Land
Anz. Titel
Nasdaq 100
14.74%​
13.09%​
USA
100​
Palladium
13.94%​
12.30%​
TecDAX Kursindex
10.40%​
7.33%​
Deutschland
30​
S&P 500
8.28%​
6.72%​
USA
500​
Dow Jones
7.68%​
6.13%​
USA
30​
SMIM
6.12%​
6.12%​
Schweiz
30​
MDAX Kursindex
8.19%​
5.18%​
Deutschland
50​
SENSEX
10.73%​
4.65%​
Indien
30​
Gold
6.13%​
4.61%​
MSCI World
5.26%​
3.74%​
weltweit
1500​
SDAX Kursindex
6.68%​
3.71%​
Deutschland
70​
SLI
3.59%​
3.59%​
Schweiz
30​
FTSE all-World
4.97%​
3.46%​
weltweit
4100​
SPI ohne Dividenden
3.43%​
3.43%​
Schweiz
200​
SMI
3.10%​
3.10%​
Schweiz
20​
Nikkei 225
5.35%​
3.02%​
Japan
225​
Shanghai Composite
3.10%​
2.47%​
China
2200​
OMX 25
5.31%​
2.38%​
Finnland
25​
Silber
3.20%​
1.72%​
HDAX Kursindex
4.33%​
1.43%​
Deutschland
100​
Hang Seng
2.48%​
0.98%​
Hongkong
50​
TSX 60
3.59%​
0.74%​
Kanada
60​
AEX
3.60%​
0.72%​
Niederlande
25​
MSCI Emerging Markets
2.13%​
0.66%​
weltweit
1400​
DAX Kursindex
3.51%​
0.63%​
Deutschland
40​
Stoxx 600 Europe
2.70%​
-0.15%​
Europa
600​
ASX 200
2.39%​
-0.20%​
Australien
200​
ISEQ
2.19%​
-0.66%​
Irland
46​
CAC 40
2.10%​
-0.74%​
Frankreich
40​
BEL 20
1.42%​
-1.40%​
Belgien
20​
FTSE 100
2.00%​
-2.02%​
GB
100​
Stoxx 50 Europe
0.75%​
-2.05%​
Europa
50​
Euro Stoxx 50
0.69%​
-2.11%​
Euroland
50​
ATX
-0.46%​
-3.23%​
Oesterreich
20​
Platin
-2.16%​
-3.56%​
IBEX 35
-1.94%​
-4.67%​
Spanien
35​
MIB
-2.29%​
-5.00%​
Italien
40​
RTS
-0.59%​
-8.90%​
Russland
50​



Die nächste Tabelle enthält Indices mit eingerechneten Dividenden.

Index MIT Dividenden
Perf.
Perf.CHF
Land
Anz. Titel
TecDAX
12.18%​
9.07%​
Deutschland
30​
MDAX
10.60%​
7.53%​
Deutschland
50​
SPI
6.54%​
6.54%​
Schweiz
200​
SDAX
8.97%​
5.94%​
Deutschland
70​
HDAX
7.41%​
4.42%​
Deutschland
100​
DAX
6.76%​
3.79%​
Deutschland
40​


Man beachte, dass die Reihenfolge der Indices gegenüber den Tabellen vom 30.9.2022 nur minimal ändert. Dieser Effekt beobachte ich nun seit vielen Jahren. Die Tabellen liefern trotzdem keine Prognose. Aber die Reihenfolge ergeben Hinweise, wie man langfristig erfolgreich in verschiedene Aktienmärkte investieren kann.
 
Zuletzt bearbeitet:
Update per 31.3.2023

Die Anzahl der Posts mit Perfomance-Angaben vermitteln möglicherweise den Eindruck, dass die Bedeutung von Einzelaktien gegenüber den Indices überwiegen. Dieser Eindruck wäre falsch.

Ein Index umfasst viele Aktien. Deshalb erzielt man mit einer Investition in einen Index eine Diversifikation. Eine Aktie kann durch Pleite der Firma wertlos werden. Beim Index besteht diese Gefahr nicht. Bei einem Niedergang einer Firma wird die Aktie einfach durch einen anderen Titel ersetzt. Ein weiterer Vorteil ist die tiefere Volatilität eines Index gegenüber einzelnen Aktien, da ein Index ein Durchschnittwert über viele Aktien darstellt. So überrascht die Tatsache nicht, dass sie die Reihenfolge bei der Performance gegenüber früheren Tabellen kaum ändert (solange keine Kriege oder Revolutionen eine ganze Volkswirtschaft zerstören).

Die folgenden Tabellen gelten für den Zeitraum ab Anfang des Jahres 2005 bis Ende März 2023. Voraussichtlich werden in Zukunft quartalsweise aktualisierte Tabellen nachgeliefert.

Die Tabellen basieren auf der zurückliegenden Börsenentwicklung. Deshalb darf daraus nicht auf künftige Renditen geschlossen werden (es gibt sogar Indizien, dass die Rendite in nächster Zukunft etwas sinken). Hingegen liefern die Tabellen Hinweise, wie man möglichst gut an Börsen investiert, ohne genau zu wissen, wie hoch die Rendite in Zukunft tatsächlich sein wird.

Index OHNE Dividenden
Perf.
PerfCHF
YTD
Land
Anz. Titel
Nasdaq 100
14.70%​
13.07%​
19.27%​
USA
100​
Palladium
13.75%​
12.13%​
-8.02%​
TecDAX Kursindex
10.32%​
7.27%​
14.45%​
Deutschland
30​
S&P 500
8.29%​
6.76%​
5.94%​
USA
500​
Dow Jones
7.70%​
6.17%​
-0.64%​
USA
30​
SMIM
6.08%​
6.08%​
10.79%​
Schweiz
30​
MDAX Kursindex
8.07%​
5.07%​
11.12%​
Deutschland
50​
SENSEX
10.57%​
4.78%​
-3.43%​
Indien
30​
Gold
6.11%​
4.60%​
6.86%​
MSCI World
5.28%​
3.79%​
6.16%​
weltweit
1500​
SDAX Kursindex
6.61%​
3.66%​
11.21%​
Deutschland
70​
SLI
3.60%​
3.60%​
7.04%​
Schweiz
30​
FTSE all-World
4.98%​
3.49%​
4.32%​
weltweit
4100​
SPI ohne Dividenden
3.43%​
3.43%​
4.58%​
Schweiz
200​
SMI
3.12%​
3.12%​
3.51%​
Schweiz
20​
Nikkei 225
5.39%​
3.00%​
5.62%​
Japan
225​
Shanghai Composite
3.07%​
2.41%​
5.25%​
China
2200​
OMX 25
5.32%​
2.40%​
-0.99%​
Finnland
25​
Silber
3.18%​
1.72%​
-0.48%​
HDAX Kursindex
4.31%​
1.42%​
12.67%​
Deutschland
100​
AEX
3.69%​
0.82%​
10.74%​
Niederlande
25​
TSX 60
3.63%​
0.79%​
2.27%​
Kanada
60​
Hang Seng
2.35%​
0.87%​
1.45%​
Hongkong
50​
DAX Kursindex
3.50%​
0.63%​
12.92%​
Deutschland
40​
MSCI Emerging Markets
2.07%​
0.62%​
2.49%​
weltweit
1400​
Stoxx 600 Europe
2.74%​
-0.10%​
8.72%​
Europa
600​
ASX 200
2.43%​
-0.17%​
-1.00%​
Australien
200​
ISEQ
2.29%​
-0.55%​
17.34%​
Irland
46​
CAC 40
2.21%​
-0.62%​
14.13%​
Frankreich
40​
BEL20
1.44%​
-1.37%​
3.41%​
Belgien
20​
Stoxx 50 Europe
0.84%​
-1.96%​
8.89%​
Europa
50​
FTSE 100
2.02%​
-1.98%​
4.32%​
GB
100​
Euro Stoxx 50
0.78%​
-2.01%​
14.77%​
Euroland
50​
ATX
-0.37%​
-3.12%​
10.74%​
Oesterreich
20​
Platin
-2.14%​
-3.53%​
-8.02%​
IBEX 35
-1.89%​
-4.61%​
13.20%​
Spanien
35​
MIB
-2.12%​
-4.83%​
15.40%​
Italien
40​
RTS
-0.68%​
-8.92%​
-3.95%​
Russland
50​




Index MIT Dividenden
Perf loc.
PerfCHF
YTD
Land
Anz. Titel
TecDAX
12.10%​
9.00%​
14.86%​
Deutschland
30​
MDAX
10.47%​
7.41%​
11.12%​
Deutschland
50​
SPI
6.53%​
6.53%​
5.91%​
Schweiz
200​
SDAX
8.90%​
5.88%​
11.30%​
Deutschland
70​
HDAX
7.39%​
4.40%​
12.98%​
Deutschland
100​
DAX
6.74%​
3.79%​
13.26%​
Deutschland
40​
 
Zuletzt bearbeitet:
Update per 30.6.2023

Die Performance-Angaben der wichtigsten Indices und Edelmetalle werden in diesem Trader-Forum quartalsweise publiziert. Die Rangfolge der verschiedenen Aktienmärkte hat sich gegenüber der früheren Quartalen kaum geändert.

Index OHNE Dividenden
Perf.
PerfCHF
YTD
Land
Anz. Titel
Nasdaq 100
14.71%​
13.09%​
34.35%​
USA
100​
Palladium
13.51%​
11.91%​
-18.28%​
TecDAX Kursindex
10.24%​
7.20%​
6.62%​
Deutschland
30​
S&P 500
8.32%​
6.79%​
12.24%​
USA
500​
Dow Jones
7.70%​
6.18%​
0.51%​
USA
30​
SMIM
6.03%​
6.03%​
8.81%​
Schweiz
30​
MDAX Kursindex
7.93%​
4.95%​
8.50%​
Deutschland
50​
SENSEX
10.60%​
4.82%​
3.73%​
Indien
30​
Gold
6.09%​
4.60%​
1.86%​
MSCI World
5.31%​
3.83%​
10.37%​
weltweit
1500​
SLI
3.61%​
3.61%​
7.83%​
Schweiz
30​
SDAX Kursindex
6.55%​
3.60%​
8.65%​
Deutschland
70​
FTSE all-World
5.00%​
3.52%​
2.72%​
weltweit
4100​
SPI ohne Dividenden
3.44%​
3.44%​
5.12%​
Schweiz
200​
SMI
3.14%​
3.14%​
5.13%​
Schweiz
20​
Nikkei 225
5.46%​
2.99%​
11.85%​
Japan
225​
OMX 25
5.30%​
2.39%​
-8.40%​
Finnland
25​
Shanghai Composite
3.03%​
2.34%​
-4.64%​
China
2200​
Silber
3.19%​
1.74%​
-8.05%​
HDAX Kursindex
4.30%​
1.42%​
10.37%​
Deutschland
100​
AEX
3.78%​
0.91%​
10.87%​
Niederlande
25​
TSX 60
3.66%​
0.82%​
2.84%​
Kanada
60​
Hang Seng
2.21%​
0.74%​
-7.85%​
Hongkong
50​
DAX Kursindex
3.50%​
0.64%​
10.84%​
Deutschland
40​
MSCI Emerging Markets
2.00%​
0.56%​
0.18%​
weltweit
1400​
Stoxx 600 Europe
2.78%​
-0.06%​
7.31%​
Europa
600​
ASX 200
2.46%​
-0.17%​
-3.20%​
Australien
200​
ISEQ
2.40%​
-0.43%​
22.71%​
Irland
46​
CAC 40
2.32%​
-0.50%​
12.83%​
Frankreich
40​
BEL20
1.44%​
-1.36%​
-5.51%​
Belgien
20​
Stoxx 50 Europe
0.93%​
-1.86%​
8.22%​
Europa
50​
Euro Stoxx 50
0.88%​
-1.91%​
14.46%​
Euroland
50​
FTSE 100
2.03%​
-1.94%​
2.72%​
GB
100​
ATX
-0.30%​
-3.05%​
10.87%​
Oesterreich
20​
Platin
-2.10%​
-3.48%​
-18.28%​
IBEX 35
-1.84%​
-4.55%​
15.07%​
Spanien
35​
MIB
-1.97%​
-4.67%​
17.54%​
Italien
40​
RTS
-0.75%​
-8.96%​
-17.84%​
Russland
50​



Diese Angaben verstehen sich ohne Dividenden. Für die wenigen Indices mit eingerechneten Dividenden gilt die nächste Tabelle.


Index MIT Dividenden
Perf loc.
PerfCHF
YTD
Land
Anz. Titel
TecDAX
12.02%​
8.93%​
8.24%​
Deutschland
30​
MDAX
10.33%​
7.29%​
8.50%​
Deutschland
50​
SPI
6.55%​
6.55%​
8.20%​
Schweiz
200​
SDAX
8.84%​
5.83%​
10.92%​
Deutschland
70​
HDAX
7.38%​
4.40%​
13.81%​
Deutschland
100​
DAX
6.74%​
3.80%​
14.47%​
Deutschland
40​

Ferner wird in anderen Threads für mehrere hundert Einzelaktien die Performance angegeben. Diese Daten werden hingegen quartalsweise überschrieben, um das Forum nicht unnötig zu belasten.
 
Zuletzt bearbeitet:
Update per 30.9.2023

Die Performance der wichtigsten Indices und Edelmetalle werden hier quartalsweise publiziert. Die Rangfolge der verschiedenen Aktienmärkte hat sich gegenüber den früheren Quartalen weiterhin kaum geändert. Man beachte, dass beim Handel mit Edelmetallen (exkl. Gold) Mehrwertsteuern anfallen. Diese Steuer ist in der Performance-Tabelle nicht berücksichtigt.

Index OHNE Dividenden
Perf.
PerfCHF​
YTD
Land
Anz. Titel
Nasdaq 100
14.75%​
13.13%​
33.20%​
USA
100​
Palladium
13.21%​
11.61%​
-16.19%​
TecDAX Kursindex
10.14%​
7.10%​
-0.33%​
Deutschland
30​
S&P 500
8.37%​
6.84%​
10.60%​
USA
500​
Dow Jones
7.71%​
6.19%​
0.10%​
USA
30​
SMIM
5.97%​
5.97%​
0.80%​
Schweiz
30​
SENSEX
10.65%​
4.87%​
6.51%​
Indien
30​
MDAX Kursindex
7.80%​
4.82%​
1.62%​
Deutschland
50​
Gold
6.06%​
4.57%​
0.34%​
MSCI World
5.36%​
3.87%​
8.56%​
weltweit
1500​
SLI
3.61%​
3.61%​
4.53%​
Schweiz
30​
FTSE all-World
5.03%​
3.54%​
1.92%​
weltweit
4100​
SDAX Kursindex
6.47%​
3.54%​
3.34%​
Deutschland
70​
SPI ohne Dividenden
3.44%​
3.44%​
1.52%​
Schweiz
200​
SMI
3.15%​
3.15%​
2.18%​
Schweiz
20​
Nikkei 225
5.56%​
2.98%​
6.12%​
Japan
225​
OMX 25
5.25%​
2.34%​
-11.52%​
Finnland
25​
Shanghai Composite
2.97%​
2.23%​
-5.90%​
China
2200​
Silber
3.19%​
1.73%​
-8.32%​
HDAX Kursindex
4.28%​
1.40%​
4.21%​
Deutschland
100​
AEX
3.85%​
0.99%​
3.54%​
Niederlande
25​
TSX 60
3.68%​
0.84%​
-1.02%​
Kanada
60​
DAX Kursindex
3.49%​
0.63%​
4.71%​
Deutschland
40​
Hang Seng
2.05%​
0.58%​
-11.20%​
Hongkong
50​
MSCI Emerging Markets
1.93%​
0.49%​
-1.35%​
weltweit
1400​
Stoxx 600 Europe
2.81%​
-0.03%​
3.72%​
Europa
600​
ASX 200
2.49%​
-0.18%​
-6.54%​
Australien
200​
ISEQ
2.52%​
-0.31%​
18.40%​
Irland
46​
CAC 40
2.42%​
-0.40%​
7.89%​
Frankreich
40​
BEL20
1.43%​
-1.36%​
-6.03%​
Belgien
20​
Stoxx 50 Europe
1.01%​
-1.77%​
5.07%​
Europa
50​
Euro Stoxx 50
0.96%​
-1.82%​
7.72%​
Euroland
50​
FTSE 100
2.03%​
-1.92%​
1.92%​
GB
100​
ATX
-0.24%​
-2.99%​
3.54%​
Oesterreich
20​
Platin
-2.11%​
-3.49%​
-16.19%​
IBEX 35
-1.78%​
-4.49%​
16.62%​
Spanien
35​
MIB
-1.79%​
-4.50%​
12.15%​
Italien
40​
RTS
-0.81%​
-9.06%​
-22.70%​
Russland
50​


Die nächste Tabelle enthält Indices mit Einrechnung der reinvestierten Dividenden. Gegenüber den früheren Posts wurde der SMI (SMIC), der SMIM (SMIMC), der Nasdaq 100 TR und der S&P 500 TR mit reinvestierten Dividenden in die Tabelle aufgenommen.

Index MIT Dividenden
Perf loc.
PerfCHF
YTD
Land
Anz. Titel
Nasdaq 100 TR
15.95%​
14.31%​
34.05%​
USA
100​
S&P 500 TR
10.63%​
9.07%​
11.97%​
USA
500​
TecDAX
11.92%​
8.83%​
1.19%​
Deutschland
30​
SMIMC
8.32%​
8.32%​
3.55%​
Schweiz
30​
MDAX
10.19%​
7.15%​
1.62%​
Deutschland
50​
SPI
6.54%​
6.54%​
4.61%​
Schweiz
200​
SMIC
6.43%​
6.43%​
5.41%​
Schweiz
20​
SDAX
8.76%​
5.76%​
5.69%​
Deutschland
70​
HDAX
7.35%​
4.38%​
7.49%​
Deutschland
100​
DAX
6.73%​
3.79%​
8.17%​
Deutschland
40​

Die Performance mit reinvestierten Dividenden können Börsenanleger kaum erreichen, da der Effekt von Steuern und Bankspesen bei der Berechnung der Performance nicht berücksichtigt wird.
 
Zuletzt bearbeitet:
Update per 31.12.2023

Die Performance der wichtigsten Indices und Edelmetalle werden hier weiterhin quartalsweise gepostet. Die Rangfolge der verschiedenen Aktienmärkte hat sich gegenüber den früheren Quartalen kaum geändert.

Man beachte, dass beim Handel mit Edelmetallen (exkl. Gold) Mehrwertsteuern anfallen. Diese Steuer ist in der Tabelle nicht berücksichtigt.

Index OHNE Dividenden, Edelmetalle
Perf.
Perf. CHF
YTD CHF
Land
Anz. Titel
Nasdaq 100
14.78%​
13.17%​
39.23%​
USA
100​
Palladium
12.86%​
11.27%​
-17.57%​
TecDAX Kursindex
10.03%​
6.99%​
6.38%​
Deutschland
30​
S&P 500
8.40%​
6.88%​
12.11%​
USA
500​
Dow Jones
7.72%​
6.20%​
2.24%​
USA
30​
SMIM
5.88%​
5.88%​
1.29%​
Schweiz
30​
SENSEX
10.69%​
4.91%​
7.44%​
Indien
30​
MDAX Kursindex
7.64%​
4.67%​
0.20%​
Deutschland
50​
Gold
6.04%​
4.55%​
0.86%​
MSCI World
5.39%​
3.91%​
9.52%​
weltweit
1500​
SLI
3.60%​
3.60%​
5.69%​
Schweiz
30​
FTSE all-World
5.04%​
3.57%​
-2.11%​
weltweit
4100​
SDAX Kursindex
6.39%​
3.46%​
6.23%​
Deutschland
70​
SPI ohne Dividenden
3.42%​
3.42%​
0.68%​
Schweiz
200​
SMI
3.14%​
3.14%​
1.45%​
Schweiz
20​
Nikkei 225
5.64%​
2.97%​
10.62%​
Japan
225​
OMX 25
5.19%​
2.28%​
-8.16%​
Finnland
25​
Shanghai Composite
2.90%​
2.11%​
-16.30%​
China
2200​
Silber
3.17%​
1.72%​
-10.90%​
HDAX Kursindex
4.25%​
1.38%​
7.43%​
Deutschland
100​
AEX
3.91%​
1.05%​
5.56%​
Niederlande
25​
TSX 60
3.70%​
0.85%​
-0.02%​
Kanada
60​
DAX Kursindex
3.47%​
0.62%​
8.41%​
Deutschland
40​
MSCI Emerging Markets
1.86%​
0.42%​
-4.40%​
weltweit
1400​
Hang Seng
1.87%​
0.41%​
-23.89%​
Hongkong
50​
Stoxx 600 Europe
2.83%​
0.00%​
5.04%​
Europa
600​
ASX 200
2.50%​
-0.20%​
-0.50%​
Australien
200​
ISEQ
2.60%​
-0.23%​
20.11%​
Irland
46​
CAC 40
2.51%​
-0.32%​
7.60%​
Frankreich
40​
BEL20
1.41%​
-1.38%​
-7.07%​
Belgien
20​
Stoxx 50 Europe
1.09%​
-1.70%​
4.47%​
Europa
50​
Euro Stoxx 50
1.04%​
-1.75%​
10.30%​
Euroland
50​
FTSE 100
2.02%​
-1.90%​
-2.11%​
GB
100​
ATX
-0.18%​
-2.93%​
5.56%​
Oesterreich
20​
Platin
-2.12%​
-3.50%​
-17.57%​
MIB
-1.63%​
-4.34%​
18.18%​
Italien
40​
IBEX 35
-1.72%​
-4.43%​
13.54%​
Spanien
35​
RTS
-0.84%​
-9.11%​
-15.74%​
Russland
50​



Die folgende Tabelle enthält Indices mit Berücksichtigung der reinvestierten Dividenden. Diese Performance können Börsenanleger kaum erreichen, da der Effekt von Steuern und Bankspesen bei den Berechnungen nicht berücksichtigt wurden.

Index MIT Dividenden
Perf.
Perf. CHF
YTD CHF
Land
Anz. Titel
Nasdaq 100 TR
15.98%​
14.35%​
40.41%​
USA
100​
S&P 500 TR
10.66%​
9.10%​
13.96%​
USA
500​
TecDAX
11.80%​
8.72%​
8.01%​
Deutschland
30​
SMIMC
8.23%​
8.23%​
4.06%​
Schweiz
30​
MDAX
10.02%​
6.99%​
0.20%​
Deutschland
50​
SPI
6.52%​
6.52%​
3.75%​
Schweiz
200​
SMIC
6.42%​
6.42%​
4.65%​
Schweiz
20​
SDAX
8.67%​
5.67%​
8.67%​
Deutschland
70​
HDAX
7.32%​
4.35%​
10.81%​
Deutschland
100​
DAX
6.72%​
3.77%​
12.00%​
Deutschland
40​
 
Zuletzt bearbeitet:
Weiterführung der Theorie

In diesem Thread wurde am 24.11.2022 die Methodik zur Berechnung der langfristigen Performance skizziert. Im Grundsatz wird die Performance der Börsenkurse berechnet, indem mit der Berechnung möglichst genau dem Kursverlauf der Wertpapiere folgt. Naturgemäss liegen die Börsenkurse zum Teil über der berechneten Perfomance und zum anderen Teil unter der Performance. Diese banale Feststellung kann ausgenutzt werden: Es kann jederzeit berechnet werden, ob der aktuelle Börsenkurs über oder unter der berechneten Performance liegt.

Unter Verwendung der Bezeichnungen im Post vom 24.11.2022 wird der aktuelle Performance-Kurs folgendermassen berechnet: K = EXP(a+m*T). Unter T wird die Anzahl Börsentage ab dem ersten Tag der Kursreihe verstanden.

Der Vergleich des aktuellen Börsenkurses mit dem Wert K liefert drei mögliche Zustände.
- Die Division von K durch den aktuellen Börsenkurs ergibt einen Wert grösser als 1: Das Wertpapier ist unterbewertet.
- Die Division von K durch den aktuellen Börsenkurs ergibt den Wert 1: Das Wertpapier ist fair bewertet.
- Die Division von K durch den aktuellen Börsenkurs ergibt einen Wert kleiner als 1: Das Wertpapier ist überbewertet.

Beispielweise lautet am Ende des Jahre 2023 diese Division für die Indices der obenstehenden Tabelle der Indices mit reinvestierten Dividenden:

- Nasdaq 100 TR: Division ergibt 0.921; Kurs ist überbewertet
- S&P 500 TR: Division ergibt 0.930; Kurs ist überbewertet
- TecDAX: Division ergibt 1.213; Kurs ist unterbewertet
- SMIMC: Division ergibt 1.175; Kurs ist unterbewertet
- MDAX: Division ergibt 1.392; Kurs ist unterbewertet
- SPI: Division ergibt 1.030; Kurs ist unterbewertet
- SMIC: Division ergibt 0.997; Kurs ist (knapp) überbewertet
- SDAX: Division ergibt 1.155; Kurs ist unterbewertet
- HDAX: Division ergibt 1.038; Kurs ist unterbewertet
- DAX: Division ergibt 1.005; Kurs ist (knapp) unterbewertet

Diese Berechnungen dienen lediglich zur Bestimmung des Zeitpunktes für den Kauf oder Verkauf eines ETF bzw. Aktie. Viel entscheidender für einen Börsenerfolg ist die Auswahl der Wertpapiere. Deshalb wird dieser Quotient in diesem Forum nicht weiter verwendet. Dieser Post soll nur als Anregung gelten für solche User, die die Performance ihrer Wertpapiere selber berechnen.